So deinstallieren Sie Microsoft Office ganz einfach auf Ihrem Mac

Microsoft Office ist eines der beliebtesten Dienstprogramme, das uns dabei geholfen hat, Dinge produktiv zu erledigen. Von der Erstellung von Dokumenten bis hin zur Erstellung kreativer PPT-Präsentationen für die Arbeit war MS Office jahrzehntelang unser ständiger Begleiter. MS Office bündelt eine Vielzahl von Apps, darunter Word, PowerPoint, Excel, Outlook, OneNote usw.

Deinstallieren Sie Microsoft Office auf Ihrem Mac

Aber wenn Sie sich irgendwie entschieden haben, MS Office von Ihrem Mac-Gerät aus zu verabschieden, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Die Deinstallation von Microsoft Office auf dem Mac ist eine knifflige Aufgabe. Sie müssen jede App separat deinstallieren und dann alle damit verbundenen Junk-Dateien suchen und von Ihrem Gerät entfernen. Außerdem unterscheidet sich der Deinstallationsprozess jeder Office Suite-Version geringfügig.

Lehnen Sie sich also zurück und entspannen Sie sich. Wir geben dir Deckung. In diesem Beitrag haben wir eine detaillierte Anleitung zur vollständigen Deinstallation von Microsoft Office auf Ihrem Mac behandelt.

So deinstallieren Sie die Microsoft Office Suite auf dem Mac

Wir haben den Deinstallationsprozess der MS Office Suite für die gängigsten Versionen aufgelistet. Lass uns anfangen.

Microsoft Office-Suite 2011

Öffnen Sie den Finder von Mac und gehen Sie dann zum Ordner Programme.

Microsoft Office-Suite 2011

Hier finden Sie alle MS Office Apps separat aufgelistet.

Ziehen Sie jede MS Office-App, einschließlich Word, PowerPoint, Excel usw., per Drag & Drop in den Papierkorb.

Nachdem Sie alle Symbole im Papierkorb abgelegt haben, starten Sie Ihr Gerät neu.

Microsoft Office Suite 2016 und höher

Microsoft Office-Suite 2016

Nun, hier kommt die Komplikation, über die wir gesprochen haben. Die Deinstallation von MS Office 2016-Versionen und höher ist etwas schwierig. Wundern, warum? Um MS Office vollständig von Ihrem Mac zu deinstallieren, müssen Sie Junk-Dateien finden, die von den Microsoft Office-Apps erstellt wurden, und diese dann löschen. Hier ist, was Sie tun müssen.

Gehen Sie zum Anwendungsordner Ihres Macs.

Wählen Sie eine beliebige MS Office-App aus der Liste aus, drücken Sie die Befehlstaste und wählen Sie dann nacheinander alle anderen Apps aus, einschließlich Word, PowerPoint, Outlook, OneDrive usw.

Deinstallieren Sie Microsoft Office ganz einfach auf Ihrem Mac

Sobald alle MS Office-Apps ausgewählt sind, ziehen Sie die gesamte Auswahl per Drag & Drop auf das Papierkorb-Symbol im Dock.

Entfernen Sie Junk-Dateien aus dem Bibliotheksordner

Jetzt müssen wir die Junk-Dateien suchen, die im von den MS Office-Apps erstellten Benutzerbibliotheksordner gespeichert sind, und sie dann löschen, um alle Spuren von MS Office vollständig von Ihrem Mac-Gerät zu deinstallieren.

Gehen Sie zum Finder-Fenster von Mac und drücken Sie die Tastenkombination Befehlstaste + G, um den Ordner „Gehe zu“ zu öffnen.

Geben Sie in dem neuen Fenster, das auf dem Bildschirm erscheint, “~/Library” in das Textfeld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Go, um die zugehörigen Bibliotheksdateien zu durchsuchen.

Suchen Sie in den Suchergebnissen, die im Fenster angezeigt werden, nach den folgenden Containern/Ordnern:

  • com.microsoft.errorreporting
  • com.microsoft.excel
  • com.microsoft.netlib.shipassertprocess
  • com.microsoft.Office365ServiceV2
  • com.microsoft.outlook
  • com.microsoft.Powerpoint
  • com.microsoft.RMS-XPCService
  • com.microsoft.word
  • com.microsoft.onenote.mac

Wählen Sie alle diese Ordner aus und verschieben Sie dann die gesamte Auswahl in den Papierkorb.

Nachdem Sie die oben genannten Ordner in den Papierkorb verschoben haben, drücken Sie die Zurück-Pfeiltaste, um zum Bibliotheksordner zurückzukehren.

Entfernen Sie Junk-Dateien aus dem Bibliotheksordner

Suchen Sie nach den folgenden Gruppencontainern und verschieben Sie sie dann in den Papierkorb.

  • UBF8T346G9.ms
  • UBF8T346G9.Office
  • UBF8T346G9.OfficeOsfWebHost

Voila! Du bist fast da. Der komplizierte Teil ist fertig. Gehen Sie zurück zum Hauptbildschirm Ihres Mac, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das MS Office-Apps-Symbol im Dock und wählen Sie dann Optionen> Aus Dock entfernen.

Entfernen Sie Junk-Dateien aus dem Bibliotheksordner

Nachdem Sie die oben genannten Änderungen vorgenommen haben, leeren Sie den Papierkorb und starten Sie Ihr Gerät neu, um neu zu starten.

Empfohlene Methode: Wie verwende ich Cleanup My System, um MS Office und relevante Apps zu entfernen?

Die Verwendung von Cleanup My System ist ein unkomplizierter Vorgang. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

SCHRITT 1 – Laden Sie Cleanup My System auf Ihren Mac herunter, installieren Sie es und starten Sie es. Die Anwendung funktioniert perfekt unter macOS 10.11 oder höher.

SCHRITT 2 – Navigieren Sie zum Modul Apps deinstallieren, in dem Sie mehrere Anwendungen gleichzeitig scannen, auflisten und deinstallieren können, einschließlich MS Word, Excel und anderer relevanter Software. Alle Mac-Apps sind übersichtlich in verschiedenen Kategorien wie Ungenutzt, Appstore, Andere, Apple, Microsoft, Google und andere Quellen von Drittanbietern organisiert.

Mein System bereinigen

SCHRITT 3 – Wählen Sie diejenigen aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, um den Vorgang zu bestätigen!

Mein System bereinigen

SCHRITT 4 – Mein System bereinigen entfernt nicht nur die MS Office-Anwendungen, sondern auch die entsprechenden Dateien/Ordner, die während der App-Installation heruntergeladen werden.

Das ist alles! So funktioniert Cleanup My System, um im Handumdrehen Speicherplatz freizugeben.

Lesen Sie auch: Die 7 besten Alternativen von Microsoft Office im Jahr 2021

Zusätzliche Informationen: Möchten Sie die Gesamtleistung Ihres Mac verbessern? Laden Sie “Mein System bereinigen” herunter!

Ist Ihr Mac in letzter Zeit ärgerlich langsam? Cleanup My System ist ein unverzichtbares Dienstprogramm für Ihren Mac, das nicht nur die Gesamtleistung verbessert, sondern Ihnen auch ermöglicht, durch Entfernen von Junk-Daten eine beträchtliche Menge Speicherplatz freizugeben.

Mein System bereinigen

Es stimmt Ihre Festplatte sofort ab und beschleunigt die Gesamtleistung wie ein Profi. Cleanup My System ist eine Allround-Lösung zum Reinigen, Optimieren und Sichern Ihres Mac, indem Sie ihm die nötige Sorgfalt bietet.

Hier sind einige der wichtigsten Highlights des Tools Cleanup My System, die Sie optimal nutzen können:

  • Entfernt Junk-Dateien, Cache-Dateien und andere unerwünschte Daten.
  • Suchen und entfernen Sie Benutzerprotokolldateien.
  • Deinstallieren Sie mehrere Apps sicher.
  • Löscht unerwünschte Start-Apps.
  • Schützt Ihre Surfaktivitäten.
  • Ermöglicht Ihnen, alte und große Dateien aufzuspüren und zu löschen.

Lesen Sie auch: Die 7 besten Alternativen von Microsoft Office im Jahr 2021

Einpacken

Sie können auch das Dienstprogramm Cleanup My System verwenden, um Microsoft Office vom Mac zu deinstallieren und sich das mühsame Auffinden der mit den MS Office-Apps verbundenen Junk-Dateien zu ersparen. Cleanup My System kann Ihnen dabei helfen, die Arbeit mit minimalem Aufwand und Zeitaufwand zu erledigen.

Also, Leute, dies schließt unsere Anleitung zur vollständigen Deinstallation von Microsoft Office vom Mac ab. Sie können MS Office entweder manuell entfernen oder stattdessen einen intelligenteren Weg wählen und das Tool Cleanup My System auf Ihr Gerät herunterladen, das die Deinstallationsschritte minimiert. Für weitere Fragen oder Hilfe können Sie gerne das Kommentarfeld drücken!

Lesen Sie weiter: 7 versteckte Office 365-Funktionen, die Sie erstaunt sein werden!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *