So entfernen Sie den Taskeng.exe-Virus von Windows 10

Genervt vom Taskeng.exe-Popup unter Windows 10? Ist der Virus taskeng.exe gefährlich für die Gesundheit und Leistung Ihres Geräts? Nun, viele Benutzer haben über dieses Problem berichtet, bei dem der Taskeng.exe-Prozess zufällig auf dem Bildschirm erscheint und dadurch Ihren Arbeitsablauf behindert.

Mach dir keine Sorge! Wir sind hier, um alle Ihre Zweifel auszuräumen.

Taskeng.exe-Virus entfernenBildquelle: Online-Hilfe

In diesem Beitrag erfahren wir alles über den Taskeng.exe-Prozess? Warum wird es ausgelöst und wie man den Taskeng.exe-Pop unter Windows 10 loswird.

Lass uns anfangen.

Was ist Taskeng.exe? Ist es ein Virus oder eine Malware?

Nein, es ist kein Virus! Die Taskeng.exe ist die Systemdatei der Taskplaner-Engine, die auf fast allen Windows-Versionen ausgeführt wird. Der Taskeng.exe-Prozess verfolgt die Aufgaben, die im Hintergrund des Betriebssystems ausgeführt werden. Es handelt sich um einen legitimen Prozess, der von der Microsoft Corporation erstellt wurde und normalerweise im System32-Ordner Ihres Windows-PCs gespeichert ist.

Die meisten Hacker und Cyberkriminellen erstellen jedoch eine gefälschte Kopie dieses Prozesses und versuchen, Ihr Gerät anzugreifen. Wenn der Taskeng.exe-Prozess also zufällig als Popup auf dem Bildschirm angezeigt wird, weist dies stark darauf hin, dass Ihr Gerät mit einem Virus, Malware oder Trojaner infiziert ist. Wenn sich diese Datei jedoch im Ordner C:WindowsSystem32 befindet, wird sie auf Ihrem Gerät keinen Schaden anrichten.

Der Prozess Taskeng.exe kann aus folgenden Gründen ausgelöst werden:

  • Beschädigte Registrierungsdatei.
  • Vorhandensein eines Virus oder einer Malware.
  • Störung von Hintergrundsystemanwendungen.
  • Ausstehende Aufgaben im Windows-Aufgabenplaner.

Wenn Sie sich ständig über den Taskeng.exe-Virus ärgern, finden Sie hier einige Möglichkeiten, ihn aus Windows 10 zu entfernen, um sicherzustellen, dass Ihr Gerät keinem potenziellen Sicherheitsrisiko ausgesetzt ist.

Wie entferne ich den Taskeng.exe-Virus von Windows 10?

1. Scannen Sie Ihr Gerät auf Viren oder Malware

Der erste Schritt, um den Taskeng.exe-Virus unter Windows 10 loszuwerden, besteht darin, Ihr Gerät mit einem fortschrittlichen Antiviren-Sicherheitstool zu scannen. Die Windows Defender Firewall bietet vollständigen Viren- und Bedrohungsschutz, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in kritischen Situationen nicht sabotiert werden. In diesem digitalen Zeitalter, in dem die Zahl der Fälle von Cyberkriminalität stark ansteigt, benötigen Sie jedoch einen starken Schutz, der Ihr Gerät vor allen Arten von böswilligen Bedrohungen schützt. Hier ist, was Sie tun müssen:

Laden Sie Systweak Antivirus herunter und installieren Sie es auf Ihrem Windows-PC. Starten Sie die Systweak Antivirus-Anwendung.

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Jetzt scannen”, um zu beginnen.

systweak-Antivirus

Wählen Sie einen Scanmodus: Quick Scan, Deep Scan oder Custom Scan.

systweak-Antivirus

Warten Sie einige Minuten, bis Systweak Antivirus einen gründlichen Scan auf Ihrem PC durchführt und versteckte bösartige Bedrohungen findet und erkennt.

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, ist Ihr Gerät zu 100 % frei von Viren und Malware. Starten Sie Ihren Windows-PC neu, um zu überprüfen, ob Sie immer noch mit dem Taskeng.exe-Virus stecken.

Systweak Antivirus bietet rund um die Uhr Schutz vor Viren, Malware, Trojanern, Spyware, Adware und bösartigen Bedrohungen.

2. Ausstehende Aufgaben deaktivieren

Starten Sie das Suchfeld des Startmenüs, geben Sie “Task Scheduler” ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Tippen Sie in der Taskplaner-App auf die Option “Taskplaner-Bibliothek” im linken Menübereich.

Navigieren Sie zu Ansicht> Versteckte Dateien anzeigen.

Suchen Sie in der Liste nach dem Prozess “Benutzer-Feed-Synchronisierung”. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Deaktivieren”.

Ausstehende Aufgaben deaktivieren

Suchen Sie nun nach einem anderen Prozess namens „OfficeBackgroundTaskHandlerRegistration“ und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf, um diesen Prozess zu deaktivieren.

BüroHintergrundTaskHandlerRegistrierung

Beenden Sie alle Fenster, starten Sie Ihr Gerät neu, um zu überprüfen, ob der Taskeng.exe-Pop Sie immer noch stört.

3. Suchen Sie in der Taskplaner-App nach fehlgeschlagenen Aufgaben

Die nächste Problemumgehung zum Entfernen des Taskeng.exe-Virus von Windows besteht darin, in der Taskplaner-Anwendung nach fehlgeschlagenen Aufgaben zu suchen.

Öffnen Sie die Task-Manager-Anwendung, scrollen Sie durch die Liste der Aufgaben und überprüfen Sie den jeweiligen Status.

Suchen Sie nach solchen Aufgaben, die in den letzten 24-36 Stunden fehlgeschlagen sind. Wenn Sie etwas Verdächtiges finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Aufgabe und deaktivieren Sie sie.

Abschluss

Hier sind einige Möglichkeiten, den Taskeng.exe-Virus von Windows 10 zu entfernen. Sie können eine der oben genannten Methoden verwenden, um das Taskeng.exe-Popup auf Ihrem Gerät zu entfernen. Auch wenn der Taskeng.exe-Prozess nicht als Popup über das Display Ihres Geräts kriecht, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Taskeng.exe ist ein legitimer Microsoft-Prozess, der im Hintergrund ausgeführt wird, ohne Ihrem Gerät oder Ihren Daten Schaden zuzufügen. Viel Glück, Jungs!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *