So entfernen Sie den WebNavigator-Browser vom Mac (2021)

WebNavigator ist ein Browser-Hijacker, der seinen angepassten Chromium-Browser automatisch ohne die Erlaubnis des Benutzers installiert. Sobald es in Ihr System eingeht, ändert es die Startseite und Ihre Standardsuchmaschine in WebNavigator-Browser. Die meisten von Ihnen bemerken die signifikante Änderung möglicherweise nicht einmal und werden fortfahren, indem Sie den Browser verwenden, der denkt, es sei der normale Chrome-Browser.

WebNavigator

Bedrohungszusammenfassung – WebNavigator-Browser

Name: Anzeigen von WebNavigator-Browser Kategorie: Adware-Symptome:

  • Aufdringliche Werbung und Pop-ups.
  • Verringerte Browsergeschwindigkeit.
  • Häufige Verzögerungen in der Leistung und im täglichen Betrieb.

Verteilungsmethoden:

  • Freeware-Pakete
  • Torrents
  • Software-Updates
  • Klicken auf unbekannte Popup-Anzeigen, Links usw.

Schaden:

  • Browser-Tracking.
  • Vielzahl von Datenschutzproblemen.
  • Mögliche Malware-Infektionen.

Aktion: Um zu verhindern, dass potenzielle Infektionen und Browser-Hijacker Ihrem Mac potenziellen Schaden zufügen, wird empfohlen, Ihr Gerät mit einem zuverlässigen Mac-Reinigungs- und Sicherheitstool zu scannen. Verwenden Sie CleanMyMac mit Echtzeitschutz, der Bedrohungen, die versuchen, in das Mac-Ökosystem einzudringen, benachrichtigt und beseitigt.

Hier ist die Liste der Änderungen, die der WebNavigator-Browser an Ihrem Computer vornehmen kann:

  • Alle Ihre Suchanfragen werden über den WebNavigator-Browser umgeleitet. Daher wird alles nachverfolgt, was Sie digital tun.
  • Sie werden mit nervigen Pop-ups, Bannern, Umfragen, Coupons und anderen Arten von Anzeigen, Angeboten und Deals bombardiert.
  • Sie können mehrere unerwünschte Downloads und Installationen finden, die auf Ihrem Gerät stattfinden.
  • Der Browser sammelt und teilt Informationen wie IP-Adressen, Geolokalisierung, Bankdaten und andere sensible Daten.
  • Darüber hinaus kann es zu Problemen beim sicheren Surfen und sogar zu Identitätsdiebstahl kommen.

Daher ist es wichtig zu lernen Wie entfernt man den WebNavigator-Browser auf dem Mac?

So deinstallieren Sie den WebNavigator-Browser auf Ihrem Mac? (2021)

Bevor wir mit der Anleitung zum Entfernen des WebNavigator-Browsers beginnen, ist es wichtig, die vorbeugenden Maßnahmen zu kennen, um die Installation solcher potenziell unerwünschter Programme (PUPs) zu vermeiden. Stell sicher, dass du Laden Sie keine Software oder App über zweifelhafte Quellen oder Peer-to-Peer-Netzwerke herunter. Vermeiden Sie Drittanbieter Installateure und klicke auf verdächtige, unbekannte Links oder Anhänge. Klicken Sie nicht auf aufdringliche Werbung, Banner und Pop-ups die beim Surfen plötzlich auf Ihrem Bildschirm erscheinen.

Falls Sie glauben, dass Sie vom WebNavigator-Browser angegriffen wurden, gehen Sie wie folgt vor, um das PUP von Ihrem Mac zu entfernen.

SCHRITT 1 = Starten Sie das Finder-Fenster und navigieren Sie zur Registerkarte Gehe zu und wählen Sie Anwendungen aus dem Dropdown-Menü.

Finder-Fenster

SCHRITT 2 = Suchen Sie nach verdächtigen Anwendungen, an die Sie sich nicht erinnern können, sie auf Ihrem Gerät installiert zu haben, und ziehen Sie sie einfach auf das Papierkorb-Symbol.

SCHRITT 3 = Wir empfehlen, auch alle potenziellen Spuren aus Ihrem Papierkorbordner zu entfernen.

Papierkorb-Ordner

Nach der Bereinigung verdächtiger Anwendungen wird empfohlen, Webbrowser auf unbekannte Add-Ons zu überprüfen. Beginnen wir zuerst mit dem Safari-Browser!

Im Safari-Browser

Um den Browser-Hijacker von Ihrem Safari-Webbrowser zu entfernen, müssen Sie Folgendes tun:

SCHRITT 1 = Starten Sie Safari, gehen Sie zu Einstellungen und navigieren Sie zum Abschnitt Erweiterungen.

SCHRITT 2 = In der linken Seitenleiste müssen Sie nach verdächtigen Browsererweiterungen und Plugins suchen, an die Sie sich nicht erinnern können, sie Ihrem Browser hinzugefügt zu haben.

SCHRITT 3 = Sobald Sie sie gefunden haben, entfernen Sie sie!

entfernen

Schließen Sie den Safari-Browser und starten Sie ihn neu, um alle Spuren zu sehen. Diese Problemumgehung hilft Ihnen möglicherweise, das WebNavigator-Browser-Add-On auf dem Mac zu entfernen.

Im Google Chrome-Browser

Befolgen Sie die unten aufgeführten Anweisungen, um alle Browser-Hijacker zu entfernen, die möglicherweise über den Chrome-Browser auf Ihrem Mac installiert wurden:

SCHRITT 1 = Starten Sie den Google Chrome-Browser und klicken Sie auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

SCHRITT 2 = Klicken Sie auf die Option Weitere Tools und navigieren Sie zu den Erweiterungen.

SCHRITT 3 = Suchen Sie nach verdächtigen und unbekannten Add-Ons, an die Sie sich nicht erinnern können, sie auf Ihrem Gerät installiert zu haben. Sobald Sie einen gefunden haben, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Entfernen!

Schaltfläche entfernen

Bestätigen Sie, dass Sie die Erweiterung löschen möchten, und schließen Sie den Chrome-Browser. Starten Sie es neu, um die Spuren verdächtiger Erweiterungen zu sehen!

Der beste Weg, um potenzielle Malware-Infektionen auf dem Mac loszuwerden

Eine der gefährlichsten Auswirkungen der Installation von Adware wie WebNavigator auf Ihrem Mac besteht darin, dass sie möglichen Viren, Würmern, Trojanern und anderen Malware-Infektionen Tür und Tor öffnet. Um zu verhindern, dass solche schädlichen Inhalte auf Ihrem Gerät installiert werden, müssen Sie daher Browserentführer wie WebNavigator fernhalten. Glücklicherweise hilft Software wie CleanMyMac dabei, den gesamten Winkel des Systems zu scannen und alle Arten von Bedrohungen zusammen mit Support-Dateien von Apps zu entfernen, die möglicherweise auch nach dem Entfernen von Apps vorhanden sind.

Um CleanMyMac zu verwenden und Ihren Mac vor verschiedenen Arten von Sicherheitslücken zu schützen, müssen Sie Folgendes tun:

SCHRITT 1 = Laden Sie CleanMyMac herunter, installieren und starten Sie es.

SCHRITT 2 = Navigieren Sie in der linken Seitenleiste zur Registerkarte Malware-Entfernung.

SCHRITT 3 = Klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen und lassen Sie den Mac Cleaner bösartige Infektionen erkennen und entfernen.

Mac-Reiniger

Darüber hinaus können Sie einen dedizierten Scan ausführen, um zusätzliche Dateien zu entfernen, die möglicherweise noch übrig sind, nachdem Sie sie mit der oben genannten Methode manuell entfernt haben.

SCHRITT 4 = Dazu müssen Sie das Uninstaller-Modul verwenden. Überprüfen Sie die Dateien im Abschnitt Reste und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren.

deinstallierer

Darüber hinaus bietet CleanMyMac auch die Möglichkeit, Erweiterungen, die in verschiedenen Browsern installiert sind, von einem Ort aus zu überprüfen und zu entfernen.

Dies war also unsere vollständige Anleitung zum Thema Was ist der WebNavigator-Browser, wie wird er in Ihren Mac eingegeben und wie kann man den WebNavigator-Browser auf dem Mac entfernen? Wenn Sie Zweifel oder Feedback haben, schreiben Sie es in den Kommentarbereich unten. Alternativ können Sie eine Zeile an [email protected]

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *