So finden Sie Ihre RAM-Geschwindigkeit, -Typ und -Größe unter Windows 10 und macOS

Es ist nicht notwendig, dass jeder Benutzer, der einen Computer verwendet, ein technikfreundlicher Mensch ist und sich mit Technik auskennt. Diese Maschinen werden mit viel technischer Komplexität gebaut, wie zum Beispiel verschiedene Arten von Prozessoren, verschiedene Arten von Speichergeräten, verschiedene Größen und Qualitäten von RAMS und vieles mehr. Jedes Material, das zum Bau eines Computers verwendet wird, ist so vielfältig, dass man es einfach nicht nur anhand der Hardware oder des Datenblatts erkennen kann. Sie müssen tiefer einsteigen, um die genauen Informationen über die Hardware zu kennen, die Ihr Computer verwendet. RAMs gibt es heutzutage beispielsweise in vielen verschiedenen Varianten, Geschwindigkeiten und Größen, daher kann es schwierig sein, die genauen Informationen über den von Ihrem Computer verwendeten RAM zu kennen.

Dies könnte Ihnen helfen, wenn Sie planen, den Arbeitsspeicher Ihres Computers aufzurüsten. Bevor Sie also aktualisieren, sollten Sie wissen, welche Art von Arbeitsspeicher Ihr Computer verwendet und welche RAM-Geschwindigkeiten er unterstützt. Außerdem ist es wichtig zu wissen, wie der Speicher in einem Computer mit einem anderen Betriebssystem funktioniert. Im Folgenden haben wir also besprochen, wie Sie die RAM-Geschwindigkeit, -Größe, -Typ und andere Informationen über den RAM herausfinden können.

RAM verstehen

RAM ist einer der wichtigsten Teile eines Computers. Abhängig von Ihrem Wissen wissen Sie möglicherweise einiges über den RAM, während Sie möglicherweise nicht wissen, wie der RAM tatsächlich funktioniert.

Was ist RAM?

RAM steht für Random Access Memory; es ist im Grunde der Speicher des Systems und reagiert darauf, die Informationen in Echtzeit zu speichern. Aufgrund des Arbeitsspeichers ist Ihr System in der Lage, mehrere Apps im Hintergrund oder im Vordergrund geöffnet zu halten. Je mehr RAM Sie haben, desto mehr Apps können Sie einmal öffnen, oder eine App, die viel Speicher benötigt, wird reibungslos ausgeführt, wenn Sie über eine gute Menge RAM verfügen. Laienhaft ausgedrückt, speichert es die Informationen vorübergehend, bis Sie Ihren Computer herunterfahren. Unabhängig davon, ob Sie eine SSD oder eine HDD auf Ihrem Computer haben, arbeitet es schneller, wenn Sie auf Dateien auf Ihrem Computer zugreifen und diese ausführen.

Auf der anderen Seite speichert die CPU auch einige wichtige Informationen über die Dateien und das Betriebssystem, aber sie hat eine sehr geringe Kapazität zum Speichern dieser Informationen. Wenn RAM ins Spiel kommt, hilft es der CPU, mehr Informationen über den jeweiligen Prozess zu erhalten in Echtzeit ausführen.

Warum müssen Sie wissen, wie viel RAM Ihr Computer hat?

Der grundlegende Grund, den Arbeitsspeicher Ihres Computers zu kennen, besteht darin, dass bestimmte Anwendungen oder Spiele Mindestsystemanforderungen haben, auf denen die Anwendung oder das Spiel reibungslos ausgeführt werden kann. In diesen Anforderungen wurde auch die Menge an RAM erwähnt, die Ihr Computer haben sollte, um die Anwendung oder das Spiel auszuführen. In diesem Fall müssen Sie also die Menge und nicht den RAM Ihres Computers kennen, um zu wissen, ob Ihr Computer die jeweilige App oder das jeweilige Spiel ausführen kann.

Möglicherweise müssen Sie auch die Größe und den Typ des Arbeitsspeichers Ihres Computers kennen, wenn Sie planen, den Arbeitsspeicher Ihres Computers aufzurüsten. Ja, in einigen Fällen kann der Arbeitsspeicher eines Computers aufgerüstet werden, aber es gibt bestimmte Szenarien, in denen Sie den Arbeitsspeicher nicht aufrüsten können, wenn kein zusätzlicher Steckplatz vorhanden ist oder das Motherboard keinen Arbeitsspeicher über die bereits vorhandene Arbeitsspeichergrenze hinaus unterstützt .

Wie viel Arbeitsspeicher benötigen Sie?

In der heutigen Welt werden die Apps und Browser und sogar die Webseiten intuitiver und schwerer, und in solchen Fällen sollten Sie über ausreichend RAM verfügen, um das Betriebssystem, die Apps und den Browser reibungslos auszuführen. Mindestens 4 GB RAM sind ein Muss, um ein Windows- oder ein macOS-System auszuführen. Wir empfehlen jedoch, dass Sie 8 GB RAM haben sollten, um mehrere Apps gleichzeitig reibungslos auszuführen. oder wenn Sie eine schwere Anwendung oder ein Spiel ausführen möchten, sind mindestens 4 GB RAM oder empfohlene 8 GB RAM ein Muss.

Finden Sie Ihre RAM-Geschwindigkeit, Größe und Typ in Windows 10/11

Wie oben besprochen, ist es für verschiedene Zwecke wichtig, die RAM-Geschwindigkeit, -Typ und -Größe zu kennen. Hier haben wir eine Anleitung, wie Sie die Geschwindigkeit, den Typ und andere Informationen über den Arbeitsspeicher auf einem Computer mit Windows 10 oder 11 finden. Obwohl Sie nicht viel Einblick in die Hardwarespezifikationen Ihres Computers erhalten, sollten Sie dies sagen Fähigkeiten Ihres Computers.

  1. Beginnen wir also mit der Ermittlung der Größe des auf Ihrem Computer installierten Arbeitsspeichers. Du musst drücken Win +l Tastaturkürzel um auf die Einstellungen Ihres PCs zuzugreifen.
  2. Suchen und klicken Sie nun auf die Systemeinstellungen.
  3. Hier müssen Sie auf klicken Über von der linken Seite, normalerweise am Ende der Liste, wenn Sie darauf geklickt haben, können Sie den Arbeitsspeicher auf der rechten Seite des Fensters sehen.

Dies ist die einfachste Methode, um die Hardware Ihres Computers herauszufinden, einschließlich der Menge an RAM, die Ihr Computer verwendet. Wenn Sie jedoch weitere Informationen zu Ihrem RAM wünschen, können Sie mit der nächsten Anleitung fortfahren.

Anzeigen von RAM-Informationen über die Windows 10-Eingabeaufforderung

Diese unten besprochene Methode ist eine der besten Methoden, um den RAM und andere Informationen im Zusammenhang mit dem RAM herauszufinden. Mit der Windows 10-Eingabeaufforderung oder Powershell können Sie viele Informationen zu den Spezifikationen Ihres Systems einschließlich der Informationen zum Arbeitsspeicher abrufen. Andere Apps wie die Systemsteuerung oder die Systeminformationsoptionen erzählen nicht die vollständige Geschichte der Hardwaredetails Ihres Computers. Um die genauen und detaillierten Details der Hardware Ihres Computers zu kennen, sollten Sie die folgende Methode verwenden. Nachfolgend finden Sie eine Anleitung zum Anzeigen der ausführlichen Details zum auf Ihrem Computer installierten RAM.

  1. Zuerst müssen Sie eingeben cmd nachdem Sie den Startknopf gedrückt haben. Klicke auf die Eingabeaufforderung In der Liste.
  2. Jetzt müssen Sie im Terminalfenster den folgenden Code eingeben und dann die Eingabetaste drücken:- wmic MemoryChip get MemoryType, Name, Capacity, Configuredclockspeed, DeviceLocator, FormFactor, Manufacturer, Serial number, Speed.
  3. Falls Sie erweiterte Details zu Ihrer Hardware wünschen, können Sie sogar andere Aliase hinzufügen wie ConfiguredVoltage, DataWidth, MaxVoltage, CreationClassName, InterleavePosition

Es kann vorkommen, dass die Informationen leer sind. Um alle Alias-Optionen anzuzeigen, müssen Sie den folgenden Befehl eingeben und dann unter Voll Sektion:

WMIC-Speicherchip-Liste /?

Anzeigen von RAM-Informationen über Windows 10 Powershell

  1. Zuerst müssen Sie die PowerShell öffnen, dazu müssen Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows 10-Startmenü klicken und dann aus dem Dropdown-Menü auswählen Power Shell. Sie müssen das Programm nicht mit Administratorrechten starten, es kann auch ohne Administratorzugriff funktionieren.
  2. Als nächstes müssen Sie den folgenden Code in den PowerShell-Terminalbildschirm eingeben: Get-CimInstance -ClassName Win32_PhysicalMemory | Format-Tabellenkapazität, Hersteller, Speichertyp, Formfaktor, Name, Konfigurierte Taktgeschwindigkeit, Geschwindigkeit, Gerätelokator, Seriennummer -AutoSize
  3. Wenn Sie eine vollständige Liste der Eigenschaften (Geschwindigkeit, Seriennummer, Formfaktor usw.) wünschen, müssen Sie die folgende Seite über besuchen Win32_PhysicalMemory-Eigenschaften.

Anzeigen von Windows 10-Speicherdetails über CPU-Z

Es gibt auch einige alternative Methoden, mit denen Sie die Informationen über die Hardware überprüfen können, die Ihr Computer verwendet. Eine solche Methode ist die Verwendung der CPU-Z-Anwendung. Sie müssen zuerst die Anwendung herunterladen und installieren, da es sich nicht um eine vom System erstellte Anwendung handelt. Unten haben wir die Anleitung dafür.

  1. Laden Sie CPU-Z herunter und führen Sie dann die ausführbare Datei aus. Sie benötigen die Classic-Version der App.
  2. Als nächstes müssen Sie zum navigieren Erinnerung Registerkarte, um anzuzeigen, wie viele Steckplätze Ihr PC hat und wie viele Steckplätze von RAM belegt sind und welche Art von RAM (DDR, DDR2, DDR3 usw.) und die RAM-Größe (GB) sind. Neben den Systeminformationen erhalten Sie auch Echtzeitinformationen über die Lauffrequenz des RAM sowie detaillierte Informationen über die verwendeten Systemressourcen und eine detaillierte Aufschlüsselung der Latenz und Taktraten.

Finden Sie Ihre RAM-Geschwindigkeit, -Größe und -Typ in macOS

Wie wir alle wissen, ist macOS ziemlich unkompliziert und einfach zu bedienen. Auch die Systeminformationen sind sehr einfach zu suchen und geben uns übersichtlich die erforderlichen Spezifikationen des Systems. Sie können den Prozess verwenden, um die Details Ihres RAM zu erfahren, auf dem Ihr Mac ausgeführt wird.

  1. Klicken Sie zuerst auf das Apfel Logo und dann auswählen Über diesen Mac. Ihre grundlegenden Angaben zu dem auf Ihrem Computer installierten RAM werden in einem Übersichtsreiter angezeigt.
  2. Lassen Sie uns nun mit detaillierteren Details des RAM fortfahren, dafür müssen Sie auf das klicken Systembericht Schaltfläche, die ein neues Fenster öffnet und in der die Details mit verschiedenen Arten von Komponenten im linken Fensterbereich getrennt werden. Sie müssen auf die Registerkarte Speicher gehen und dann die relevanten Informationen zum RAM Ihres Macs finden.
  3. Um die Speichernutzung Ihres Macs in Echtzeit zu überwachen, müssen Sie das Scheinwerfer suchen nach Aktivitätsmonitor und klicken Sie dann auf den zugehörigen Link, um ihn weiter zu öffnen, den Sie auswählen müssen Speicher Tab.
  4. Alternativ können Sie auch auf die Echtzeit-Speicherinformationen zugreifen, indem Sie direkt das Finder, klick auf Anwendungen und wählen Sie dann die Dienstprogramme-Ordner, worauf dann das folgt Aktivitätsmonitor und dann in dem Sie die auswählen müssen Erinnerung Registerkarte, um detaillierte Informationen über den Arbeitsspeicher und die Häufigkeit zu erhalten, mit der er auf Ihrem Mac-Computer ausgeführt wird.

Wie überprüfe ich den RAM-Hersteller in Windows 10?

Wenn Sie die Marke oder den Hersteller überprüfen möchten, von dem Ihr Computer den RAM verwendet, können Sie dies über die Eingabeaufforderung oder Power-Shell oder ein anderes Drittanbieter-Tool tun.

  1. Also, in Eingabeaufforderung du musst tippen wmic speicherchip erhalten hersteller und dann drücke die Eintreten Taste von der Tastatur.
  2. Wenn Sie PowerShell verwenden, müssen Sie eingeben Get-WmiObject win32_physicalmemory | Hersteller auswählen und drücke dann die Eintreten Taste.
  3. Für ein Drittanbieter-Tool wie CPU-Z müssen Sie die App öffnen und dann auf das klicken SPD Registerkarte, und Sie erhalten die erforderlichen Informationen zum Arbeitsspeicher.

Wie überprüfe ich, ob ich DDR3- oder DDR4-SDRAM habe?

Die Kenntnis des RAM-Typs ist sehr wichtig, wenn Sie planen, Ihren Arbeitsspeicher aufzurüsten oder den Arbeitsspeicher auszutauschen, da ein DDR3-RAM-Steckplatz keinen DDR4-RAM unterstützt und umgekehrt. Daher ist es sehr wichtig zu wissen, welchen RAM-Typ Ihr ​​Computer verwendet, und der einfachste Weg, den RAM-Typ Ihres Computers zu ermitteln, besteht darin, die CPU-Z-App zu öffnen. Nachdem Sie die App installiert haben, klicken Sie auf das Speicher Registerkarte und dann müssen Sie die finden Typ innerhalb des Allgemeines Sektion.

Finden Sie Ihre RAM-Spezifikationen

Inzwischen müssen Sie viele Informationen haben, um die Spezifikationen Ihres Computers zu finden oder die genauen Spezifikationen des Arbeitsspeichers zu kennen. Wer sich nicht der Kommandozeile hingeben möchte, kann einfach die Software CPU-Z nutzen, es ist die einfachste und dennoch genaueste, um die Informationen über den Arbeitsspeicher zu erfahren. Bevor Sie planen, den Arbeitsspeicher Ihres Computers zu aktualisieren, stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen und genauen Informationen über die Hardware Ihres Computers und die von Ihrem Computer unterstützte Hardware kennen.

Siehe weiter: 10 Tipps, um die Geschwindigkeit Ihres Computers um das Doppelte zu steigern

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *