So führen Sie ein Downgrade von Windows 11 auf Windows 10 durch

Angekündigt am 24. Juni 2021 ist Windows 11 das kommende große Update, das voraussichtlich in Kürze eingeführt wird. Microsoft hat kürzlich bekannt gegeben, dass das erste Veröffentlichungsdatum von Windows 11 der 5. Oktober ist. Ja, Sie haben richtig gehört!

Windows 11 steht ab dem 5. Oktober zum Download bereit und ist mit fast den meisten Windows 10-Geräten kompatibel. Windows 11 bietet Ihnen einen überarbeiteten kreativen Raum, mit dem Sie Ihre Produktivität maximieren können. Mit einem frischen Desktop-Layout, Widgets, Multitasking und dem Wechseln zwischen Ihren Apps macht Windows 11 alles einfach und griffbereit. Wir sind sicher, Sie werden begeistert sein, nicht wahr?

Downgrade von Windows 11 auf Windows 10

Bereits auf die Beta-Version von Windows 11 aktualisiert

Die meisten Benutzer haben jedoch bereits ein Upgrade auf die Beta-Version von Windows 11 durchgeführt, indem sie sich für das Windows-Insider-Programm registriert haben, um einen Vorgeschmack auf das bevorstehende große Update zu bekommen, das von Microsoft veröffentlicht wird. Wenn nach dem Upgrade auf Windows 11 Probleme mit Ihrem Gerät auftreten, besteht immer noch eine gute Chance, von Windows 11 herunterzustufen. Ja, es ist nie zu spät.

Kein Fan der Windows 11 Beta? Fehlt Windows 10? Wir geben dir Deckung. In diesem Beitrag haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung aufgelistet, mit der Sie in wenigen Schritten zu Windows 10 zurückkehren können.

Wie überprüfe ich die Kompatibilität von Windows 11?

Bevor Sie ein Downgrade von Windows 11 durchführen und zu Windows 10 zurückkehren, sollten Sie Folgendes versuchen.

Laden Sie die PC Health Checkup-App herunter angeboten vom Windows Insider-Programm. Wenn Sie bereits Mitglied des Windows-Insider-Programms sind, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

Auf Kompatibilität mit Windows 11 prüfen

Die Anwendung PC Health Check des Windows-Insider-Programms scannt Ihr Gerät, um zu überprüfen, ob es die Mindestsystemanforderungen erfüllt. Die PC Health Check-App listet die Kriterien auf und ermöglicht es Ihnen, nach der Analyse Ihrer Gerätespezifikationen herauszufinden, ob Ihr PC oder Laptop für ein Windows 11-Upgrade geeignet ist.

Wenn der Prozessor nicht unterstützt wird oder andere Kriterien fehlen, können Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen, um ein Downgrade von Windows 11 durchzuführen und zu einer früheren Windows-Version zurückzukehren.

So führen Sie ein Downgrade von Windows 11 auf Windows 10 durch

Entspricht Windows 11 nicht Ihren aktuellen Anforderungen oder entspricht es nicht Ihren Erwartungen? Befolgen Sie diese schnellen Schritte, um zu Windows 10 zurückzukehren.

Downgrade von Windows 11 (innerhalb von 10 Tagen)

Nur 10 Tage (oder weniger) seit dem Upgrade auf Windows 11? Wenn Sie zu einer früheren Windows-Version zurückkehren möchten, können Sie hier schnell ein Downgrade von Windows 11 durchführen, wenn Sie die 10-Tage-Marke noch nicht überschritten haben.

Öffnen Sie Einstellungen> System> Wiederherstellung.

Erholung

Scrollen Sie durch die Wiederherstellungsoptionen und wählen Sie dann die Schaltfläche “Zurück”, wenn Sie mit dieser Version nicht zufrieden sind.

Windows öffnet nun ein Bestätigungsfenster mit einer Vielzahl von Optionen, warum Sie sich für ein Rollback zu einem früheren Build entscheiden. Wählen Sie den entsprechenden Grund aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Weiter“, um fortzufahren.

Windows öffnet sich jetzt

Warten Sie einige Minuten, bis der Downgrade-Prozess erfolgreich abgeschlossen wurde.

Downgrade von Windows 11 (nach 10 Tagen Installation)

Sie haben die 10-Tage-Marke des Downgrades von Windows 11 verpasst? Mach dir keine Sorge. Es gibt immer noch eine Möglichkeit, zu Windows 10 zurückzukehren. Eine der schnellsten Möglichkeiten, um zu Windows 10 zurückzukehren, besteht darin, eine neue Kopie von Windows auf Ihrem Gerät zu installieren. Folgen Sie diesen schnellen Schritten:

Gehen Sie auf die offizielle Webseite von Microsoft und dann Laden Sie das Windows Media Creation-Tool herunter.

Führen Sie nach Abschluss des Installationsvorgangs das Media Creation Tool auf Ihrem PC aus. Akzeptieren Sie die Bedingungen der Vereinbarung, um fortzufahren.

Downgrade von Windows 11

Wählen Sie die Option „Diesen PC jetzt aktualisieren“. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Aktualisieren Sie Ihr Gerät auf die neueste verfügbare Version von Windows 10. Nachdem Sie alles eingerichtet haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Installieren“, um den Installationsvorgang zu starten.

Abschluss

Die frühen Builds von Windows 11 oder sagen wir alle anderen Versionen enthalten eine Reihe von Fehlern oder Störungen, da die Entwicklungsphase noch durchläuft. Windows 11 steht ab dem 5. Oktober zum Download bereit. Freut ihr euch also auf das bevorstehende große Update von Microsoft?

Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken in den Kommentaren zu teilen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *