So laden Sie ASUS-Motherboard-Treiber herunter und installieren sie

Das Motherboard oder Mainboard ist der wichtigste Bestandteil eines jeden PCs, der verschiedene Hardware miteinander verbindet und zu einem PC zusammenbaut. Jedes Motherboard hätte mehrere Komponenten und Anschlüsse, die Treiber erfordern würden. Um sicherzustellen, dass Ihr Computer reibungslos und fehlerfrei funktioniert, ist es daher wichtig, Ihre Treiber auf dem neuesten Stand zu halten. Dadurch wird sichergestellt, dass keine Kommunikationslücke zwischen Hardware und Software entsteht. Sehen wir uns die verschiedenen Methoden zum Herunterladen von ASUS-Motherboard-Treibern auf einem Windows 10-PC an.

Verschiedene Möglichkeiten zum Herunterladen von ASUS-Motherboard-Treibern

Drei verschiedene Methoden können bei der Installation von ASUS-Motherboard-Treibern auf einem Windows 10-PC helfen. Alle Methoden funktionieren einwandfrei, unterscheiden sich jedoch in Prozess, Zeit und Aufwand für die Treiberaktualisierung.

Methode 1: Verwenden Sie den Geräte-Manager

Microsoft hat allen Windows 10-Benutzern ein integriertes Dienstprogramm bereitgestellt, mit dem Sie Treiber problemlos herunterladen und installieren können. Dieses Tool, auch als Geräte-Manager bekannt, hilft beim Scannen aller Hardwareänderungen auf Ihrem PC und verbindet sich dann mit den Microsoft-Servern, um nach dem neuesten verfügbaren Treiberupdate zu suchen. Hier sind die Schritte, um den Geräte-Manager zum Herunterladen und Installieren von ASUS-Motherboard-Treibern zu verwenden:

Schritt 1: Drücken Sie Windows + X auf Ihrer Tastatur, damit das RUN-Feld angezeigt wird.

Schritt 2: Geben Sie „devmgmt.msc“ in das Suchfeld ein, gefolgt von der Eingabetaste.

Schritt 3: Sobald die Geräte-Manager-Box geöffnet ist, müssen Sie auf alle Treiberkategorien klicken und mit der rechten Maustaste klicken, gefolgt von der Auswahl von Treiber aktualisieren aus dem Kontextmenü.

Schritt 4: Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Treiber zu aktualisieren.

Schritt 5: Fahren Sie mit dem gleichen Vorgang für alle Treiber fort, beginnend mit Chipsatz- und Grafiktreibern.

Schritt 6: Starten Sie den Computer nach dem letzten Update neu.

Methode 2: Verwenden Sie die ASUS-Support-Website

Die nächste Methode besteht darin, auf der offiziellen ASUS-Website nach den Treibern zu suchen. Hier sind die Schritte zu dieser Methode:

Schritt 1: Navigieren Sie zu ASUS-Website

AsusBildnachweis: ASUS

Schritt 2: Geben Sie den Namen und die Modellnummer des Laptops in das Suchfeld in der Mitte des Bildschirms ein.

Schritt 3: Eine Liste der Produkte wird angezeigt. Wählen Sie Ihr Produkt aus und klicken Sie darauf, um weitere Optionen anzuzeigen.

Produkt

Schritt 4: Wählen Sie das Betriebssystem aus dem Dropdown-Menü aus und klicken Sie dann auf die Download-Schaltfläche.

Auf diese Weise können Sie ASUS Motherboard-Treiber auf Ihren PC herunterladen.

Methode 3: Verwenden Sie den erweiterten Treiber-Updater

Die letzte Methode zur Installation von ASUS-Motherboard-Treibern besteht darin, Software von Drittanbietern wie Advanced Driver Updater zu verwenden. Diese erstaunliche Anwendung kann alle Treiberprobleme in kürzester Zeit aktualisieren. Es ist eine automatische Anwendung mit einer riesigen Treiberdatenbank, die rund um die Uhr aktualisiert wird. Hier sind die Schritte zum Aktualisieren von Treibern:

Schritt 1: Laden Sie den Advanced Driver Updater herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem System.

Schritt 2: Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, öffnen Sie die Software und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Jetzt scannen starten.

Scan

Schritt 3: Auf dem Bildschirm wird eine Liste mit Treiberproblemen angezeigt. Klicken Sie daneben auf den Link Treiber aktualisieren.

Alle aktualisieren

Schritt 4: Nachdem der Treiberaktualisierungsprozess abgeschlossen ist, starten Sie Ihr System neu.

Das letzte Wort zum Herunterladen und Installieren von ASUS-Motherboard-Treibern

Es ist wichtig, Ihre Treiber auf dem neuesten Stand zu halten, damit Sie während des Betriebs Ihres PCs keine Probleme haben. Treiber sind das wichtigste Bindeglied zwischen der Hardware und Software Ihres Computers. Ohne sie zu aktualisieren, werden Sie hin und wieder auf kleinere Probleme stoßen. Advanced Driver Updater ist eine erstaunliche Software, die alle Treiberprobleme wie fehlende, beschädigte und veraltete Treiber scannen und erkennen kann. Mit dieser Anwendung müssen Sie sich nicht um kleine Probleme wie Sound, Grafik, Maus, Tastatur usw. kümmern.

Bei Fragen oder Anregungen teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit. Wir melden uns gerne mit einer Lösung bei Ihnen zurück. Wir veröffentlichen regelmäßig Tipps und Tricks sowie Antworten auf häufige Fragen im Zusammenhang mit Technologie.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *