So laden Sie den Logitech G403-Treiber und die Software herunter

Wenn Sie eine der besten Gaming-Mäuse, die Logitech G403, besitzen und die zusätzlichen Tasten nicht verwenden können, sind Sie nicht allein. Es gab viele Berichte, in denen Spieler die 8 programmierbaren Tasten nicht verwenden können und andere Probleme mit der Logitech-Maus haben, die auf einem Windows-PC nicht funktioniert. Der Hauptgrund für Probleme mit der Logitech-Maus sind veraltete, fehlende oder beschädigte Treiber. Diese Anleitung hilft Ihnen mit den besten Methoden, um einen Logitech G403-Software-Download auf einem Windows 10-PC zu initiieren.

So laden Sie den Logitech G403-Treiber und die Software herunter

Logitech G403 Treiber & SoftwareBild: Google

Drei Methoden können Ihnen bei der Installation des Treibers für die Logitech G403 Mouse helfen. Alle Methoden funktionieren garantiert zu 100% und es liegt ganz bei Ihnen, welche Methode Sie wählen möchten, nachdem Sie die folgende Beschreibung gelesen haben:

Methode 1: Offizielle Logitech-Website

Schritt 1: Öffnen Sie einen beliebigen Browser und navigieren Sie zum Offizielle Logitech-Website indem Sie auf den Link klicken.

LogitechBild: Logitech

Schritt 2: Geben Sie G403 in die Suchleiste oben rechts ein und klicken Sie auf das entsprechende Ergebnis.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Support-Option in der linken unteren Ecke.

Support-OptionBild: Logitech

Schritt 4: Scrollen Sie nach unten und klicken Sie in der Liste der Menüoptionen auf der linken Seite auf Downloads.

DownloadsBild: Logitech

Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen und die ausführbare Datei wird heruntergeladen.

ausführbare Datei

Schritt 6: Klicken Sie auf den Abwärtspfeil der heruntergeladenen Datei und klicken Sie im Kontextmenü auf Öffnen.

Schritt 7: Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und starten Sie den Computer neu, sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist.

Schritt 8: Überprüfen Sie jetzt Ihre Logitech G403-Maus und Sie können sie ordnungsgemäß verwenden.

Methode 2: Verwenden Sie den Geräte-Manager

Schritt 1: Drücken Sie Windows + R auf der Tastatur und geben Sie devmgmt.msc in das Suchfeld gefolgt von der Eingabetaste ein.

Lauf

Schritt 2: Das Fenster Geräte-Manager wird geöffnet, in dem alle Hardwarekomponenten aufgelistet sind.

Gerätemanager

Schritt 3: Klicken Sie auf die Option Mäuse und andere Zeigegeräte, um die aktuellen Geräte aufzulisten.

Schritt 4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den aufgelisteten Logitech G403-Treiber und wählen Sie Treiber aktualisieren aus dem Kontextmenü.

Treiber aktualisieren

Schritt 5: Klicken Sie auf die Option Automatisch nach Treibern suchen und folgen Sie den Anweisungen.

Treiberoption

Schritt 6: Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie den Computer neu und das Problem, dass die Logitech-Maus nicht funktioniert, wird behoben.

Methode 3: Verwenden Sie Smart Driver Care

Die letzte Methode, um das Herunterladen der Logitech G403-Software und die Installation des Treibers zu erleichtern, besteht darin, eine Treiberaktualisierungssoftware eines Drittanbieters wie Smart Driver Care zu verwenden. Diese Anwendung hilft Ihnen, alle Treiber Ihres PCs zu scannen und zu reparieren, indem Sie die neuesten und kompatiblesten Treiber aus dem Internet herunterladen. So verwenden Sie Smart Driver Care auf Ihrem PC:

Hinweis: Schließen Sie die Logitech G403-Maus an Ihren PC an, bevor Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen.

Schritt 1: Laden Sie Smart Driver Care über die unten bereitgestellte Schaltfläche herunter und installieren Sie sie.

Schritt 2: Sobald der Dateidownload abgeschlossen ist, können Sie ihn ausführen und den Anweisungen zur Installation folgen.

Schritt 3: Starten Sie nach der Installation die Anwendung und klicken Sie im Abschnitt Treiber auf die Option Jetzt scannen.

Klicken Sie auf den Treiber aktualisieren

Schritt 4: Der Scan dauert einige Zeit und listet alle Treiberanomalien auf Ihrem PC auf.

Schritt 5: Suchen und klicken Sie auf die Option Treiber aktualisieren neben dem aufgelisteten Logitech G403-Treiber und warten Sie, bis der Maustreiber installiert ist.

Aktualisieren Sie die Netzwerktreiber.

Schritt 6: Beenden Sie nach Abschluss des Vorgangs die Anwendung und starten Sie den Computer neu.

Überprüfen Sie die Logitech G403-Maus und Sie werden feststellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert.

Das letzte Wort zum Herunterladen von Logitech G403-Treiber und -Software

Die obigen Schritte helfen Ihnen, die Treiber zu installieren und das Problem zu beheben, dass die Logitech-Maus nicht funktioniert. Die ersten beiden Methoden sind jedoch zeit- und arbeitsaufwendig und helfen gleichzeitig, aktualisierte Treiber für jeweils eine Hardware zu installieren. Die letzte Methode zur Verwendung von Smart Driver Care hilft dabei, alle Treiberprobleme mit wenigen Mausklicks zu identifizieren und zu beheben. Aktualisierte Treiberprobleme stellen sicher, dass Ihr System jederzeit eine reibungslose und fehlerfreie Leistung liefert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *