So laden Sie PCI-Gerätetreiber für Windows 10 herunter und aktualisieren sie

PCI steht für Peripheral Component Interconnect und umfasst alle zusätzlichen Hardwarekomponenten, die in das Motherboard Ihres Computers eingesteckt werden. Einige der PCI-Hardware umfassen unter anderem PCI Data Acquisition, Signal Processing Controller und PCI Simple Communications Controller. Der Zweck dieser zusätzlichen Hardware besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr PC reibungslos funktioniert, und da alle Hardwarekomponenten Treiber benötigen, müssen auch alle PCI-Geräte verwendet werden. Diese Anleitung hilft Ihnen beim Aktualisieren von PCI-Gerätetreibern in Windows-PCs.

Treiber sind kleine Programme, die verwendet werden, um eine Kommunikationsbrücke zwischen den Hardware- und Softwarekomponenten Ihres PCs herzustellen. Dies liegt daran, dass sowohl Hardware als auch Software unterschiedliche Sprachen sprechen und Sie einen Übersetzer benötigen, um die Befehle und Nachrichten hin und her zu übermitteln. Damit jede Hardware ordnungsgemäß funktioniert und das gewünschte Ergebnis liefert, müssen wir sicherstellen, dass die Treiber jederzeit aktualisiert werden.

So können wir feststellen, dass PCI-Gerätekomponenten für die reibungslose Funktion Ihres PCs wichtig sind und auch aktualisierte PCI-Gerätetreiber sicherstellen, dass Ihr PC jederzeit eine optimale Leistung erbringt.

So laden Sie Pci-Gerätetreiber für Windows 10 herunter und aktualisieren sie

Es gibt zwei von Experten empfohlene Methoden zum Herunterladen und Aktualisieren von PCI-Gerätetreibern auf einem Windows 10-PC – Geräte-Manager und Smart Drive Care.

Methode 1: Geräte-Manager

Der Geräte-Manager ist ein integriertes Treiber-Updater-Tool, das von Microsoft allen Windows-Benutzern zur Verfügung gestellt wird. Dieses Tool wird verwendet, um die gesamte installierte Hardware und den Status ihrer Treiber aufzulisten. Hier sind die Schritte zur Verwendung des Geräte-Managers zum Aktualisieren des PCI-Gerätetreibers.

Schritt 1: Drücken Sie Windows + R auf der Tastatur, um das RUN-Feld aufzurufen, und geben Sie „devmgmt.msc“ in das Textfeld ein, gefolgt von der Eingabetaste.

Lauf

Schritt 2: Das Fenster des Geräte-Managers wird auf dem Bildschirm geöffnet.

Schritt 3: Suchen Sie nach einem Treiber, der als PCI mit einem gelben Ausrufezeichen gekennzeichnet ist. Diese Treiber befinden sich in der Kategorie Systemgeräte.

Systemgeräte

Schritt 4: Wenn Sie die PCI-Geräte gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes von ihnen und wählen Sie im Kontextmenü Treiber aktualisieren.

Treiber aktualisieren

Schritt 5: Der Geräte-Manager sucht nun auf den Microsoft-Servern nach dem aktualisierten Treiber für diese Hardware. Sobald es gefunden wurde, lädt es automatisch PCI-Gerätetreiber herunter und installiert sie für Sie.

Hinweis: Die einzige Einschränkung bei der Verwendung dieser Methode besteht darin, dass die Suche nach aktualisierten Treibern nur auf Microsoft-Server beschränkt ist. Das Geräte-Manager-Tool durchsucht keine Websites von Drittanbietern oder OEMs nach aktualisierten Treibern. Microsoft-Server brauchen Zeit, um Treiber von Drittanbietern zu überprüfen, bevor sie auf ihre Server hochgeladen werden, was bedeutet, dass Sie in Kürze keine aktualisierten Treiber auf ihren Servern finden werden.

Methode 2: Intelligente Fahrerpflege

Intelligente Fahrerpflege

Die alternative Methode zum Aktualisieren von PCI-Gerätetreibern auf Ihrem Windows 10-PC besteht darin, eine Treiberaktualisierungssoftware eines Drittanbieters wie Smart Driver Care zu verwenden. Diese erstaunliche Anwendung kann alle Treiberprobleme in Ihrem System problemlos scannen, identifizieren, herunterladen und aktualisieren. Smart Driver Care ist eine automatisierte App, die so geplant werden kann, dass sie nach Fahreranomalien in Ihrem System sucht. So verwenden Sie Smart Driver Care:

Schritt 1: Laden Sie Smart Driver Care über die unten bereitgestellte Schaltfläche herunter und installieren Sie sie.

Schritt 2: Nachdem der Downloadvorgang abgeschlossen ist, doppelklicken Sie darauf und führen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm aus, um diese App auf Ihrem PC zu installieren.

Schritt 3: Starten Sie die App nach der Installation und klicken Sie dann auf die Option Jetzt scannen im Abschnitt Treiber.

Scanne jetzt

Schritt 4: Der Scanvorgang dauert einige Zeit, da Sie zum ersten Mal einen vollständigen Hardware- und Treiberscan auf Ihrem PC durchgeführt haben. Sobald der Scan abgeschlossen ist, wird eine Liste der Treiberprobleme auf dem Bildschirm in der App-Oberfläche angezeigt.

Schritt 5: Suchen Sie die Treiberprobleme im Zusammenhang mit PCI-Geräten und klicken Sie auf den Link Treiber aktualisieren daneben, um die Treiber zu aktualisieren.

aktualisiere die Treiber

Schritt 6: Der Update-Prozess beginnt nun. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Vorgang nicht unterbrechen, um einen reibungslosen Download der PCI-Gerätetreiber zu gewährleisten.

Das letzte Wort zum Herunterladen und Aktualisieren von PCI-Gerätetreibern für Windows 10

Die PCI-Gerätetreiber sind ein wichtiger Hardwaresatz, der aktualisierte Treiber benötigt, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Ohne Treiber ist die in Ihrem System vorhandene Hardware so gut wie nicht verfügbar. Die manuelle Methode mit dem Geräte-Manager kann möglicherweise nicht jedes Mal aktualisierte Treiber abrufen. Daher wird empfohlen, Smart Driver Care zu verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Treiber jederzeit aktualisiert bleiben.

Bei Fragen oder Anregungen teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit. Wir melden uns gerne mit einer Lösung bei Ihnen zurück. Wir veröffentlichen regelmäßig Tipps und Tricks sowie Antworten auf häufige Fragen im Zusammenhang mit Technologie.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *