So löschen Sie den Speicher und erhöhen den RAM unter Windows

Hat Ihr Windows-PC wenig Arbeitsspeicher? Machen Sie sich keine Sorgen, wir sind hier, um Ihnen zu helfen. In diesem Beitrag erfahren wir, was RAM in einem Computer macht und wie man den RAM erhöht.

Alle Systeme haben irgendwann Geschwindigkeitsprobleme, daher ist es wichtig, die Ursache des Problems zu verstehen. Vor diesem Hintergrund werden wir heute mehr über RAM erfahren, was es auf dem PC macht und wie man RAM erhöht.

Random Access Memory, im Volksmund als RAM bekannt, ist das Herzstück Ihres PCs. Die Leistung des Systems und die Fähigkeit, verschiedene Programme nahtlos auszuführen, hängen davon ab. Je mehr die CPU Zugriff auf den RAM hat, desto einfacher ist es, die Aufgabe zu beenden. Wenn der Arbeitsspeicher jedoch nicht verfügbar ist, muss die CPU mehr arbeiten, was die Leistung des PCs verringert.

Abgesehen davon ist offensichtlich, dass RAM eine wichtige Rolle spielt, aber was genau macht RAM in einem PC? Wie können wir den RAM in Windows 10 erhöhen?

Um eine Antwort zu erhalten, lesen Sie weiter.

Was ist RAM und was macht es auf einem PC?

Random Access Memory, wie es impliziert, ist die temporäre Datenspeichereinheit des Systems. Es speichert die Informationen über die aktiven Prozesse, sodass Benutzer schnell darauf zugreifen können. Mehr Programme, die Sie ausführen; mehr Speicher wird benötigt.

Faktencheck – Wenn dem System der RAM ausgeht, verwendet es eine Auslagerungsdatei (Teil des Speicherlaufwerks), die als Ersatz für RAM dient. Es ist viel langsamer als RAM und verlangsamt Windows, wenn es verwendet wird.

Weiterlesen – Top 5 der besten RAM Cleaner & Booster für Windows 10 PC [2021]

In einfachen Worten, von dem Moment an, in dem Sie Ihren PC einschalten, bis Sie ihn herunterfahren, wird RAM verwendet. Vom Ausführen von Startanwendungen bis zum Öffnen eines Word-Dokuments, eines Browsers oder einer Tabellenkalkulation wird der Speicher aktiv vom System verwendet. Aus diesem Grund wird von fast jedem vorgeschlagen, wenn Ihr PC langsamer wird und das Aufrüsten des RAM verlangsamt.

Faktencheck – RAM ist flüchtig, das bedeutet, dass alle Inhalte im RAM gelöscht werden, wenn das System heruntergefahren wird. Wenn Sie also in Zukunft auf etwas Wichtiges zugreifen möchten, speichern Sie es auf ROM (Festplatte / SSD).

Aber bevor Sie den RAM aufrüsten, gibt es bestimmte Optimierungen, die Sie tun können, um den RAM unter Windows 10 zu erhöhen. Wenn Ihnen diese Idee gefällt, lesen Sie weiter. Wir erklären Ihnen, wie Sie auf Ihrem PC Speicher freigeben und so den Arbeitsspeicher erhöhen können.

So erhöhen Sie den Arbeitsspeicher auf einem Windows 10-PC

Lassen Sie uns nun einige kostengünstige Möglichkeiten kennenlernen, um Speicher freizugeben und die Leistung des PCs zu verbessern. Sie können sie verwenden, wenn Sie ein Problem haben oder das System wie eine Schnecke langsamer wird.

Hinweis – Sie können alle erklärten Optimierungen manuell durchführen, aber wenn Sie wenig Zeit haben und nach einer Ein-Klick-Lösung suchen, versuchen Sie es mit Advanced PC Cleanup.

Erweiterte PC-Bereinigung

Dieses professionelle PC-Optimierungstool hilft dabei, Junk-Dateien, temporäre Dateien, alte Downloads, ungültige Registrierungseinträge zu bereinigen, Apps zu deinstallieren, ohne Reste zu hinterlassen, Startobjekte zu verwalten und vieles mehr. Außerdem scannt es das System auf Malware-Infektionen und hilft, Ihre sensiblen Informationen zu schützen. Um es auszuprobieren, laden Sie es jetzt herunter.

Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie die umfassende Rezension.

11 beste Möglichkeiten, den Arbeitsspeicher von Windows 10 zu erhöhen

1. PC neu starten

Wir alle kennen diesen Tipp, aber wir setzen ihn nie um. Wenn Ihr System langsamer wird oder RAM knapp wird, starten Sie den PC neu. Dadurch werden alle unnötigen Prozesse gelöscht, die Speicher verbrauchen, wodurch der RAM gereinigt wird.

Sobald Sie dies tun, sehen Sie möglicherweise keine drastische Verbesserung, da der maximal verfügbare RAM nicht erhöht wird. Aber sicherlich wird sich der PC etwas besser verhalten.

2. Überprüfen Sie die RAM-Nutzung

Sie müssen nicht raten, was den RAM auffrisst. Verwenden Sie den Task-Manager, um Informationen über laufende Prozesse und den von ihnen belegten Speicher abzurufen.

1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen

2. Wenn Sie ein Fenster sehen, wie es einmal im Screenshot unten gezeigt wurde, klicken Sie auf Weitere Details.

Was macht Ram?

3. Sie sehen nun das Task-Manager-Fenster, das in verschiedene Registerkarten unterteilt ist. Klicken Sie auf die Registerkarte Prozesse, um den Namen der ausgeführten Apps und den Hintergrundprozess anzuzeigen. Gegenüber jedem Prozess sehen Sie CPU, Arbeitsspeicher, Festplatte, Netzwerk, Stromverbrauch und so weiter.

Was macht Ram?

4. Um die Prozesse vom höchsten zum niedrigsten zu sortieren, klicken Sie auf die Registerkarte Speicher. Sie können jetzt die Apps sehen, die den meisten RAM verbrauchen. Wenn einige der angezeigten Elemente nicht ausgeführt werden müssen, wählen Sie sie nacheinander aus und klicken Sie auf Task beenden.

Hinweis: Wenn Sie auf die Registerkarte Leistung klicken, erhalten Sie detaillierte und grafische Informationen zur RAM-Nutzung.

So steigern Sie den Ram

Darüber hinaus erhalten Sie durch Klicken auf die Option Open Resource Monitor unten links detailliertere Informationen zum Arbeitsspeicher.

Boost-RAM

3. Begrenzen Sie die Programme beim Start

RAM freizugeben und Speicher zu erhöhen ist nicht so einfach. Im Laufe der Zeit, während wir die Anwendungen installieren, vergessen wir sie und sie laufen im Hintergrund weiter, dies verbraucht RAM. Um dies zu vermeiden, wird daher empfohlen, unerwünschte Startobjekte zu deaktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc und öffnen Sie den Task-Manager

2. Klicken Sie auf die Registerkarte Start

Was macht Ram?

3. Suchen Sie nach den Anwendungen, die Sie beim Start nicht ausführen möchten

4. Wählen Sie sie nacheinander aus und klicken Sie auf Deaktivieren.

5. Starten Sie das System neu, dies verringert die Belastung des Arbeitsspeichers und Sie können den Arbeitsspeicher erhöhen.

6. Darüber hinaus können Sie das in Advanced PC Cleanup hinzugefügte Modul Startup Manager verwenden und unerwünschte Apps deaktivieren.

Erweiterte PC-Bereinigung

Dies wird dazu beitragen, den Arbeitsspeicher unter Windows schnell und effizient zu erhöhen.

TippsZusätzlicher Tipp

Tipp – Darüber hinaus können Sie den Speichercache leeren, um den Arbeitsspeicher zu erhöhen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich auf dem Desktop. Wählen Sie Verknüpfung aus dem Kontextmenü.

wie man ram steigert

Geben Sie im neuen Fenster, das sich öffnet, Folgendes ein: %windir%system32rundll32.exe advapi32.dll, ProcessIdleTasks und klicken Sie auf Weiter.

Was macht Ram?

Geben Sie dieser Verknüpfung einen Namen > Fertig stellen. Doppelklicken Sie nun darauf, um den Cache zu leeren und den RAM zu erhöhen.

4. Deinstallieren Sie unnötige Software

Jetzt, da Sie wissen, was den meisten Arbeitsspeicher beansprucht, brauchen Sie diese Apps? Wenn nicht, warum deinstallieren wir sie nicht?

Um Apps dauerhaft zu löschen, ohne Reste zu hinterlassen, können Sie das Modul Apps deinstallieren von Advanced PC Cleanup verwenden oder die Liste der besten Deinstallations-Apps überprüfen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Modul Apps deinstallieren zu verwenden:

1. Laden Sie Advanced PC Cleanup herunter und installieren Sie es

2. Starten Sie dieses PC-Bereinigungs- und Optimierungstool

Erweiterte PC-Bereinigung

3. Klicken Sie im linken Bereich auf Apps deinstallieren

Erweiterte PC-Bereinigung

4. Warten Sie, bis das System nach installierten Apps gescannt wird

Erweiterte PC-Bereinigung

5. Wählen Sie die App aus, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf das Papierkorbsymbol

Erweiterte PC-Bereinigung

6. Dadurch wird die App vollständig deinstalliert, ohne Reste zu hinterlassen.

Wenn Sie jedoch kein Problem für Heimwerker sind, klicken Sie hier, um die manuellen Schritte zum Deinstallieren einer App zu erfahren.

5. Löschen Sie Ihren Browserverlauf und Ihre Cookies

Manchmal belasten auch der Browserverlauf und Cookies den Arbeitsspeicher, wodurch das Surferlebnis beeinträchtigt wird und das System langsamer wird. Um dieses Problem zu beheben, wird das Löschen des Browserverlaufs und der Cookies empfohlen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie unseren vorherigen Beitrag.

Darüber hinaus können Sie auch die Option Temporäre Dateien von Advanced PC Cleanup verwenden, um temporäre Dateien zu bereinigen, die den Arbeitsspeicher und den PC überladen.

Lesen Sie mehr:- Wie lösche ich den Cache im Edge-Browser zusammen mit Cookies?

Schnelle und einfache Schritte zum Löschen von Cache und Cookies in Chrome?

So löschen Sie den Cache-Speicher unter Windows 10

Was ist Browser-Cache? Woraus besteht es und alles Wissenswerte!

6. Alte Dateien bereinigen und löschen

Alte Downloads, alte Dateien beanspruchen auch den Speicher des Systems und wir achten nie darauf, weil wir sie vergessen. Um dieses Problem zu beheben, können Sie alte heruntergeladene Dateien entfernen oder zum Datei-Explorer gehen und Dateien nach Größe sortieren und die großen Dateien löschen, die Sie für nutzlos halten.

Wenn dies eine mühsame Aufgabe zu sein scheint, können Sie Advanced PC Cleanup verwenden und das Modul Old Downloads ausführen. Mit dieser Funktion können Sie alte heruntergeladene Dateien anzeigen und entfernen, um die RAM-Last zu verringern und so die Leistung, den Speicher und den RAM des Systems zu steigern.

7. Auf Spyware und Viren prüfen

Ein weiterer Hauptgrund für den ausreichenden RAM-Verbrauch ist die auf dem System ausgeführte Rogue-Software. Daher lohnt es sich, ein Antivirenprogramm auszuführen, um das System auf Malware und Viren zu scannen. Auch hierfür können Sie Advanced PC Cleanup verwenden. Wie bereits erläutert, bietet dieses All-in-One-Tool auch ein Malware-Schutzmodul, mit dem Sie Infektionen einfach von Ihrem System entfernen können. Dies bedeutet, dass Advanced PC Cleanup sich darum kümmert, wenn Sie kein Antivirenprogramm haben.

Um dieses Modul zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

Vorausgesetzt, Sie haben Advanced PC Cleanup bereits installiert, fahren wir mit den Schritten fort.

1. Starten Sie die erweiterte PC-Bereinigung

2. Klicken Sie im linken Bereich auf die Option Malware-Schutz.

Erweiterte PC-Bereinigung

3. Um das System auf Infektionen zu scannen, klicken Sie auf Jetzt scannen und warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist.

Hinweis: Der Scanvorgang dauert je nach Festplattengröße.

Erweiterte PC-Bereinigung

4. Sobald Sie die Scan-Ergebnisse haben, klicken Sie auf Jetzt reinigen, um die Bedrohungen (sofern erkannt) unter Quarantäne zu stellen.

Dadurch wird die Möglichkeit ausgeschlossen, dass Malware und Viren auf dem System ausgeführt werden.

Lesen Sie mehr :- Bestes kostenpflichtiges und kostenloses Antivirenprogramm für Windows im Jahr 2021 – Top-Antivirensoftware

8. Führen Sie ein PC-Bereinigungstool wie Advanced PC Cleanup aus

Gefallen Ihnen die manuellen Möglichkeiten zum Bereinigen von temporären Dateien, Junk-Dateien, unerwünschten Daten, alten Downloads und anderen unnötigen Daten nicht? Machen Sie sich keine Sorgen, hier ist eine automatische Möglichkeit, all dies und mehr mit nur einem Klick zu erledigen. Dieses beste PC-Optimierungstool namens Advanced PC Cleanup wirkt Wunder. Mit einem einzigen Klick können Sie Ihr Windows optimieren. Um es zu verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Laden Sie Advanced PC Cleanup herunter und installieren Sie es

2. Starten Sie das Tool

3. Klicken Sie auf Jetzt scannen und warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist

Erweiterte PC-Bereinigung

4. Wenn der Scan abgeschlossen ist, klicken Sie auf Jetzt reinigen, um unnötige Dateien zu entfernen, die den meisten Arbeitsspeicher belegen

Erweiterte PC-Bereinigung

5. Starten Sie das System neu, Sie können nun den verfügbaren Arbeitsspeicher effizient nutzen.

Ist dies nicht der schnellste Weg, um den Arbeitsspeicher auf einem Windows-Rechner zu erhöhen? Wenn Sie damit einverstanden sind, probieren Sie dieses Tool aus, es ist ein Muss.

9. Vergessen Sie nicht, herunterzufahren

Dies ist der häufigste Fehler, den wir alle machen. Um das tägliche Einschalten des Systems zu vermeiden, versetzen wir es entweder in den Schlafmodus oder lassen es einfach laufen, damit wir beim Einschalten des PCs Zeit sparen können. Aber hier liegen Sie falsch. Dadurch wird mehr RAM beansprucht. Anstatt das System wöchentlich herunterzufahren, führen Sie dies daher täglich durch.

Dies wird dazu beitragen, den RAM zu erhöhen.

10. Visuelle Effekte reduzieren

Eine weitere effektive Möglichkeit, den Arbeitsspeicher zu erhöhen, besteht darin, visuelle Effekte anzupassen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

1. Drücken Sie Windows + E, um den Datei-Explorer zu öffnen

2. Rechtsklick > Dieser PC > Eigenschaften

Was macht Ram?

3. Wählen Sie im vergrößerten linken Bereich Erweiterte Systemeinstellungen.

wie man ram steigert

4. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert > klicken Sie unter Leistung auf Einstellungen

Was macht Ram?

5. Dies öffnet ein neues Fenster, hier wählen Sie Für beste Leistung anpassen.

Was macht Ram?

6. Klicken Sie auf Übernehmen > Ok.

11. Fügen Sie Ihrem PC mehr RAM hinzu

Sie haben alle Optimierungen ausprobiert, um den Arbeitsspeicher zu erhöhen, aber der Arbeitsspeicher ist knapp, Sie müssen mehr Arbeitsspeicher hinzufügen. Sie fragen sich, wie das geht? Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass der RAM erhöht werden kann, indem Sie dem Gerät weitere physische RAM-Sticks hinzufügen. Wenn Sie ein Anfänger sind und denken, dass Sie alles alleine schaffen können, dann machen Sie diesen Fehler nicht.

Nehmen Sie professionelle Hilfe in Anspruch, um dem PC zusätzlichen Arbeitsspeicher hinzuzufügen.

TippsZusätzlicher Tipp

Tipps zum RAM-Boosten – Windows 10

Hoffentlich können Sie nach der Implementierung der Optimierungen und der Verwendung von Advanced PC Cleanup die Leistung des Systems beschleunigen. Darüber hinaus empfehlen wir, eine Lite-Version von Apps auszuführen, um die RAM-Nutzung zu reduzieren. Wenn das System bei der Verwendung von Photoshop verzögert, versuchen Sie, alternative Bildbearbeitungsprogramme für kleinere Bearbeitungen zu verwenden. Stellen Sie außerdem sicher, dass ein Programm beim Beenden vollständig geschlossen wird und sich nicht in der Taskleiste befindet. Dies wird dazu beitragen, den Arbeitsspeicher zu erhöhen und Sie können problemlos arbeiten. Wir hoffen, wir konnten beantworten, was RAM auf einem Computer macht und wie man es steigert.

Wenn dir der Beitrag gefällt, teile ihn. Falls es Ihnen nicht gefallen hat, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich mit. Dies wird uns helfen, zu verbessern und zu liefern, was unsere Leser wollen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *