So löschen Sie Sicherungsdateien in Windows 10 (aktualisiert)

Von Zeit zu Zeit raten Ihnen Technikexperten, Sicherungskopien Ihrer wichtigen Daten zu erstellen, einschließlich Bilder, Videos, Dokumente, Audiodateien und alles andere. Ist es nicht? Eine Kopie oder ein Backup von Daten zu haben, bietet Ihnen die Gewissheit, dass Sie absolut nichts zu verlieren haben, insbesondere bei einem Geräteabsturz. Natürlich kann es noch weitere gute Gründe geben, warum Sie Ihre wertvollen Daten regelmäßig sichern müssen.

Also, wenn Sie jemand sind, der solche Ratschläge ziemlich ernst nimmt, dann sind wir sicher, dass Ihr Gerät mit mehreren Sicherungsdateien geladen werden muss, oder? Auf der anderen Seite belegen Backup-Dateien jedoch eine beträchtliche Menge Speicherplatz auf Ihrer Festplatte. Daher ist es äußerst wichtig, Sicherungsdateien in Windows 10 zu löschen, damit sie Ihren Speicherplatz nicht unnötig verstopfen.

Sicherungsdateien in Windows 10 löschen

So löschen Sie Sicherungsdateien in Windows 10

In diesem Beitrag erfahren Sie alles darüber, wie Sie Sicherungsdateien in Windows 10 löschen, indem Sie einige Änderungen an den Geräteeinstellungen vornehmen. Lass uns erforschen.

Deaktivieren Sie den Windows-Dateiversionsverlauf

Wussten Sie von der Windows-Dateiversionsverlaufsfunktion? Nun, es wird verwendet, um ein Backup Ihrer Dokumente, Bilder, Videos, Musik, Desktop-Ordner und OneDrive-Dateien zu erstellen, damit Sie problemlos offline darauf zugreifen können. Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass Windows eine Kopie Ihrer Daten erstellt, müssen Sie Folgendes tun.

Drücken Sie das Windows-Symbol, wählen Sie das zahnradförmige Symbol, um die Einstellungen zu öffnen. Tippen Sie auf „Update und Sicherheit“.

Windows-Dateiversionsverlauf deaktivieren

Wechseln Sie im linken Menübereich zur Option “Backup”.

Tippen Sie auf der rechten Seite des Fensters auf die Schaltfläche “Weitere Optionen”, die sich unter der Option “Mit Dateiversionsverlauf sichern” befindet.

Windows-Dateiversionsverlauf deaktivieren

Aktivieren Sie auf der Seite Backup-Optionen die Option „Meine Backups behalten“ und legen Sie den Wert auf „Bis Speicherplatz benötigt“ fest.

Backup-Optionen

Wenn Sie diese Option vollständig deaktivieren möchten, tippen Sie außerdem auf die Option “Stoppen Sie die Verwendung von Drive”.

So löschen Sie Sicherungsdateien

Systemwiederherstellungspunkte löschen

Wir alle kennen die Windows-Systemwiederherstellungsfunktion ziemlich genau, nicht wahr? Ihr Gerät erstellt verschiedene Wiederherstellungspunkte, um Ihre Daten hin und wieder zu sichern. Wenn jedoch zu viele Systemwiederherstellungspunkte auf Ihrem Gerät erstellt werden, kann es viel Speicherplatz belegen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Systemwiederherstellungspunkte zu löschen.

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.

Geben Sie „Systempropertiesprotection“ in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Systemwiederherstellungspunkte löschen

Tippen Sie im Fenster „Systemeigenschaften“ auf die Schaltfläche „Konfigurieren“.

Fenster „Systemeigenschaften“

Ziehen Sie zuerst den Schieberegler “Max Usage” ganz links und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Löschen”. Durch Ziehen des Schiebereglers auf der linken Seite belegen Wiederherstellungspunkte minimalen Gerätespeicher.

Systemschutz deaktivieren

Aktivieren Sie die Option “Systemschutz deaktivieren” und tippen Sie dann auf die Schaltfläche OK, um die letzten Änderungen zu speichern.

Löschen Sie den Windows.Old-Ordner

In unserem nächsten Schritt zum Löschen von Sicherungsdateien in Windows 10 werden wir den Ordner Windows.old entfernen. Dieser Ordner wird automatisch auf Ihrem Gerät erstellt, wenn Sie versuchen, auf eine neuere Version von Windows zu aktualisieren. Ihr Betriebssystem entfernt diesen Ordner jedoch nach etwa einem Monat nach dem Upgrade automatisch. Wenn Sie es jedoch manuell löschen möchten, müssen Sie Folgendes tun.

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie „Cleanmgr“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Löschen Sie den Windows.Old-Ordner

Tippen Sie im Fenster Datenträgerbereinigung auf die Schaltfläche „Systemdateien bereinigen“ unten.

Fenster zur Datenträgerbereinigung

Suchen Sie im nächsten Fenster im Kontrollkästchen nach der Option “Temporäre Windows-Installationsdateien”, aktivieren Sie sie und klicken Sie auf die Schaltfläche “OK”, um den Ordner Windows.old zu löschen.

Fenster zur Datenträgerbereinigung

Nach dem Entfernen der Windows-Installationsdateien können Sie viel Speicherplatz auf Ihrem Gerät sparen.

Laden Sie das richtige Backup-Tool herunter und installieren Sie es auf Ihrem Gerät!

Ja, Backup-Dateien sind wichtig, aber sie belegen viel Speicherplatz auf Ihrem Gerät. Sind Sie nicht einverstanden? Es ist in Ordnung, eine oder zwei Kopien Ihrer Daten zu haben, aber das Speichern mehrerer Sicherungsdateien kann Gigabyte auf Ihrem PC belegen.

richtige Sicherung

Suchen Sie nach der einfachsten, sichersten und sichersten Möglichkeit, Daten zu sichern, die keinen Speicherplatz belegen? Laden Sie das Right Backup Utility-Tool herunter und installieren Sie es auf Ihrem Windows-Gerät, eine der besten Cloud-Speicherlösungen zum Sichern Ihrer wichtigen Daten, einschließlich Bilder, Videos, Audiodateien und fast alles, was wertvoll ist. Das richtige Backup-Tool speichert Ihre Daten in der Cloud und macht sie auf mehreren Geräten leicht zugänglich, egal wo Sie sich befinden!

Egal, ob Ihr Gerät abstürzt oder Sie Ihr Smartphone verlieren, Right Backup sorgt dafür, dass Ihre wertvollen Erinnerungen ungeachtet aller Probleme intakt bleiben.

Abschluss

Wenn Sie die oben genannten Methoden befolgen, können Sie Sicherungsdateien in Windows 10 problemlos löschen. Mit diesen Lösungen können Sie nicht nur Sicherungsdateien entfernen, sondern auch viel Speicherplatz auf Ihrem Computer sparen. Denken Sie auch daran, die Sicherungsdateien nur zu löschen, wenn Sie eine sichere Kopie auf Ihren Daten gespeichert haben, damit Sie während des Vorgangs nichts verlieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *