So richten Sie ein VPN auf Chromecast ein (aktualisiert 2021)

ZUSAMMENFASSUNG:

Inzwischen müssen Sie bereits mit der Tatsache vertraut sein, dass Chromecast keine integrierte VPN- oder MediaStreamer-DNS-Funktionalität hat. Daher benötigen Sie einen VPN-Dienst eines Drittanbieters, um geoblockierte Streaming-Inhalte freizuschalten und auf Ihrem Lieblingsgerät anzusehen, was immer Sie wollen. Zuvor müssen Sie jedoch lernen, wie Sie Ihren Chromecast mit einem VPN-fähigen verbinden körperlich oder virtueller Router.

Lesen Sie weiter, um die Schritt-für-Schritt-Anleitung zu befolgen. Außerdem werden die besten VPN-Anbieter für Chromecast besprochen. Sie können sofort zum Abschnitt springen, indem Sie hier klicken!

Vielleicht möchten Sie lesen: Beste Apps für Ihren Google Chromecast

So richten Sie ein VPN für Chromecast ein

Um mit Chromecast auf eine Vielzahl von Streaming-Inhalten zugreifen zu können, empfehlen wir, dahinter einen VPN-Dienst auszuführen. Hier sind zwei einfachste Möglichkeiten, Chromecast mit VPN einzurichten und zu verwenden:

  1. Richten Sie VPN direkt auf Ihrem physischen Router ein.
  2. Erstellen Sie einen virtuellen Router mit Ihrem Windows-PC.

1. Chromecast mit VPN auf einem physischen Router installieren

Nun, um mit dieser Problemumgehung zu beginnen, benötigen Sie einen VPN-Client-kompatiblen Router und einen VPN-Dienst. Du kannst Überprüfen Sie, ob Ihr Router VPN-fähig ist oder nicht, indem Sie dem Handbuch des Routers folgen oder eine schnelle Google-Suche durchführen. Danach musst du aktualisieren Firmware Ihres Routers (blinkt), und es ist erwähnenswert, dass nicht Jeder Router ermöglicht dies.

Hinweis: Wenn Sie einen geeigneten Router für den Vorgang haben, können Sie mit dem Flashen beginnen. Aber denken Sie daran, es ist mit großen Risiken verbunden. Falls Sie keine Ahnung haben, was Sie tun, können Sie Ihren Router ernsthaft beschädigen.

Wenn Sie die Voraussetzungen erfolgreich erfüllt haben, gehen Sie wie folgt vor:

SCHRITT 1- Öffnen Sie einen beliebigen Webbrowser auf Ihrem Gerät und geben Sie die IP-Adresse Ihres Routers ein.

Das Finden der IP für jedes Betriebssystem ist ein anderer Prozess.

Für Windows: Start > Eingabeaufforderung > geben Sie ipconfig ein > drücken Sie die Eingabetaste = Sehen Sie die IP-Adresse Ihres Routers neben dem Standard-Gateway.

Ein VPN für Chromecast einrichten

Für Mac: Systemeinstellungen > klicken Sie auf das Netzwerksymbol > wählen Sie die aktuelle Netzwerkverbindung > Erweitert > navigieren Sie zur Registerkarte TCP/IP und suchen Sie die IP-Adresse Ihres Routers.

Ein VPN für Chromecast einrichten

SCHRITT 2- Sobald Sie die Eingabetaste drücken (unter Windows oder Mac), erscheint ein neues Fenster auf Ihrem Bildschirm, in dem Sie nach Benutzername und Passwort gefragt werden. Sie können Admin als Benutzername und Kennwort eingeben, da dies die Standardeinstellung ist.

(Sie können sogar die Hilfe von Websites wie routerpasswords.com in Anspruch nehmen, die die vollständige Liste der standardmäßigen Admin-Passwörter für gängige Heimrouter anzeigen.)

Klicken Sie auf OK, um fortzufahren. Dadurch wird das Router-Konfigurationsfenster geöffnet. Klicken Sie auf OK, um fortzufahren. Dadurch wird das Router-Konfigurationsfenster geöffnet.

SCHRITT 3- Jetzt müssen Sie die VPN-Option in den Einstellungen suchen.

  • Wenn der Router eine Drittanbieter-Firmware benötigt, installieren Sie diese.

(Sie können entweder die Website des Herstellers kontaktieren oder eine Google-Suche durchführen.)

  • Falls Sie es nicht finden können, aber sicher sind, dass die Standard-Firmware Ihres Routers die Option hat, versuchen Sie, die des Routers zu aktualisieren

SCHRITT 4- Sehen Sie sich nun die Richtlinien Ihres VPNs an. Jeder VPN-Anbieter bietet einen eigenen Ansatz, wenn es darum geht, die Firmware des Routers einzurichten. Nachfolgend werden einige Beispiele geteilt:

SCHRITT 5- Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, sind alle mit diesem Router verbundenen Geräte sicher. Es steht Ihnen frei, sich mit einem beliebigen Server Ihrer Wahl zu verbinden und die Chromecast-Anwendung zu öffnen. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm Ihres Geräts und genießen Sie eine Vielzahl von gestreamten Inhalten!

Falls Ihr physischer Router nicht VPN-kompatibel ist, können Sie mit der nächsten Problemumgehung fortfahren, um mit Virtual Router ein VPN für Chromecast einzurichten.

Vielleicht möchten Sie lesen: 8 Google Chromecast-Hacks, die Sie kennen müssen!

Ein VPN für Chromecast einrichten

2. Chromecast mit VPN auf einem virtuellen Router installieren

Bevor Sie mit dieser Problemumgehung beginnen, müssen Sie sich bei Ihrem bevorzugten VPN-Dienst anmelden und die Software auf Ihr Gerät herunterladen. Wenn Sie fertig sind, verbinden Sie sich mit Ihrem gewünschten Server und folgen Sie dann den unten aufgeführten Anweisungen:

Windows-Benutzer müssen Folgendes tun: VPN für Chromecast über virtuellen Router einrichten

SCHRITT 1- Gehen Sie zur Suchleiste und geben Sie Eingabeaufforderung ein.

SCHRITT 2- Sobald das Ergebnis angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen.

SCHRITT 3- Sobald das CMD-Fenster erscheint, führen Sie die folgenden Befehle aus:

netsh wlan set hostednetwork mode=allow ssid=NETWORKNAME key=PASSWORD

(Neben SSID = Ersetzen Sie Ihren NETWORKNAME durch den Namen des Netzwerks, auf dem Sie VPN ausführen möchten.)

(Neben KEY = Ersetzen Sie Ihr PASSWORD durch den Namen des Passworts Ihres Netzwerks.)

SCHRITT 4 – Drücken Sie nun die Enter-Taste. Sobald Sie darauf klicken, können diese Meldungen auf Ihrem Bildschirm erscheinen:

  • Der gehostete Netzwerkmodus wurde auf Zulassen eingestellt
  • Die SSID des gehosteten Netzwerks wurde erfolgreich geändert
  • Die Passphrase des Benutzerschlüssels des gehosteten Netzwerks wurde erfolgreich geändert

Ein VPN für Chromecast einrichten

SCHRITT 5- An dieser Stelle müssen Sie den folgenden Befehl im CMD-Fenster ausführen.

netsh wlan start hostednetwork

SCHRITT 6- Drücken Sie einfach die Eingabetaste, um die Befehlszeile auszuführen. Nach erfolgreichem Abschluss sollte das folgende Popup auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden: „Das gehostete Netzwerk wurde gestartet.“

Ein VPN für Chromecast einrichten

SCHRITT 7- In diesem Schritt müssen Sie nun das Netzwerk- und Freigabecenter auf Ihrem PC starten > Adaptereinstellungen ändern > Ihre VPN-Verbindung suchen und mit der rechten Maustaste darauf klicken, um Eigenschaften auszuwählen.

Ein VPN für Chromecast einrichten

SCHRITT 8- Navigieren Sie zur Registerkarte Freigabe und aktivieren Sie die folgenden Kontrollkästchen:

  • „Anderen Netzwerkbenutzern erlauben, sich über die Internetverbindung dieses Computers zu verbinden.“
    „Erlauben Sie anderen Netzwerkbenutzern, die gemeinsame Internetverbindung zu steuern oder zu deaktivieren.“

Ein VPN für Chromecast einrichten

SCHRITT 9- Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die VPN-Verbindung unter der Einstellung Heimnetzwerkverbindung auswählen. (Klicken Sie auf das Symbol mit dem Pfeil nach unten, um die Netzwerkverbindung auszuwählen, die Sie verbinden möchten.)

Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche OK, denn Ihr virtueller Router ist jetzt fertig! Starten Sie die Chromecast-App! Sie können den angezeigten Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um die Verbindung erfolgreich herzustellen und geografisch gesperrte Inhalte ohne Probleme zu streamen.

Vielleicht möchten Sie lesen: Die 5 besten Multiplayer-Spiele, die Sie auf Google Chromecast genießen können

Lernen Sie die besten VPN-Lösungen für Chromecast (2021) kennen

Wenn Sie die besten für Chromecast verfügbaren VPN-Dienste kennenlernen möchten, finden Sie hier die erstklassigen Lösungen zur Auswahl:

VPN-Anbieter Surfshark NordVPN ExpressVPN Geeignet für Sicherheitsmaximalisten Markentreue Allgemeine Benutzer Kostenlose Testversion Ja Ja Ja 500 Server und mehr Ja Ja Ja Unterstützt P2P oder BitTorrent Ja Ja Ja Unterstützt AES-256-Verschlüsselung Ja Ja Ja Betriebssystemkompatibilität Android, iOS, Chrome, Firefox, Windows, Mac, Linux & FireStick Android, iOS, Chrome, Feuerfuchs, Windows, Mac & Linux Windows, Mac, Android & iOS protokolliert keine Aktivität Ja Ja Ja Unterstützt >= 5 gleichzeitige Verbindungen Ja Ja Ja Preis 11,95 USD/Monat 11,95 USD/Monat 12,95 USD/Monat Bewertungen Surfshark NordVPN ExpressVPN

Muss lesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *