So sortieren Sie Fotos mit dem Foto-Organizer nach Datum

Jeder von uns, der Smartphones benutzt, hat nicht weniger als tausend Fotos (mich eingeschlossen). Sie müssen jedoch alle durcheinander und durcheinander in verschiedenen Ordnern liegen. Diese Anleitung hilft Ihnen, Fotos nach Datum zu sortieren und sie mit Systweak Photo Organizer in verschiedenen Ordnern zu organisieren. Diese Anwendung ist eine der besten Möglichkeiten, um Fotos zu organisieren und nach Tagen, Monaten und Jahren zu sortieren.

Wie funktioniert ein Foto-Organizer?

Sie wissen vielleicht nicht, dass beim Klicken auf ein Foto mehr zu sehen ist. Sie können das Bild als Ergebnis dessen sehen, was Sie angeklickt haben, aber in Wirklichkeit gibt es eine ganze Reihe von Informationen, die zusammen mit dem Bild aufgezeichnet werden. Diese Daten werden als Metadaten bezeichnet und bestehen aus dem Datum und der Uhrzeit, zu der das Foto angeklickt wurde, sowie den Gerätedetails und Geolokalisierungskoordinaten, wenn auf dem Gerät eine Navigationsfunktion aktiviert ist.

Mit anderen Worten, wenn Sie mit Ihrem Smartphone und aktiviertem Internet und Standort auf ein Foto klicken, können Sie leicht erkennen, wann und wo auf das Bild geklickt wurde, ohne das Foto auch nur einmal anzuschauen. Dies ist keine Zauberei, sondern kann mit Hilfe einer anderen App namens Photo Exif Editor durchgeführt werden, die Benutzern hilft, alle gespeicherten Daten abzurufen, während das Bild angeklickt wird.

Systweak Photo Organizer verwendet dieselben Metadaten, die zusammen mit den Fotos gespeichert werden, und sortiert Fotos nach Datum in verschiedene Ordner basierend auf Tag, Monat und Jahr.

So sortieren Sie Fotos mit dem Foto-Organizer nach Datum

Hier sind die Schritte zum Organisieren von Fotos nach Aufnahmedatum in Ordnern:

Schritt 1: Laden Sie Systweak Photo Organizer herunter und installieren Sie es im Microsoft Store oder klicken Sie unten auf die Download-Schaltfläche.

Schritt 2: Öffnen Sie diese Software und der Assistent wird gestartet und fordert den Benutzer auf, zwischen Systemscan oder Ordnerscan zu wählen.

Magier

Schritt 3: Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche Weiter.

Hinweis: Ein Systemscan dauert länger, da er jeden Winkel Ihrer Festplatte scannt, um alle möglichen Bilder zu importieren.

Schritt 4: Wählen Sie einen Zielordner und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Schritt 5: Wählen Sie nun Fotos in den organisierten Ordner kopieren und klicken Sie auf Weiter

Organisierter Ordner

Schritt 6: Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um die Fotos zu importieren.

Schritt 7: Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen und der Assistent wird beendet, nachdem alle Bilder in Ihren ausgewählten Ordner importiert wurden.

Schritt 8: Die Hauptoberfläche von Systweak Photo Organizer öffnet sich nun mit allen Fotos ordentlich nach Datum sortiert.

Systweak Foto-Organizer

Hinweis: Beachten Sie das linke Feld und Sie werden viele Ordner finden, die basierend auf Tag, Monat und Jahr automatisch erstellt wurden.

Schritt 9: Sie können auf einen beliebigen Ordner klicken und dann ganz rechts auf die Schaltfläche Exportieren klicken, um diesen bestimmten Ordner zu speichern.

Exportieren-Schaltfläche

Schritt 10: Andernfalls navigieren Sie zum Speicherort des organisierten Fotoordners, indem Sie mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges Foto klicken und im Kontextmenü Dateispeicherort öffnen auswählen.

Schritt 11: Der Ordner zeigt ordentlich angeordnete Ordner nach Jahren an, die Ordner nach Monat usw. enthalten. Alle Bilder werden aus dem Originalordner kopiert, da wir beim Ausführen des Assistenten die Kopieroption gewählt haben.

Und mit ein paar Mausklicks haben Sie endlich die Mammutaufgabe, Ihre Fotos in verschiedene Ordner sortiert nach Tag, Monat und Jahr zu organisieren, reduziert.

Das Finale zum Sortieren von Fotos nach Datum mit Photo Organizer?

Fotoorganisator

Der Systweak Photo Organizer ist eine erstaunliche Anwendung, die Wunder in Ihrer Fotosammlung bewirken kann, denn das Sortieren von mehr als tausend Fotos ist nichts weniger als ein Wunder. Es gibt jedoch eine Einschränkung, dass es nur mit bereitgestellten Metadaten funktioniert. Wenn Sie das obige Ordnerbild bemerken, finden Sie einen Ordner mit dem Namen “Unbekanntes Aufnahmedatum”, was bedeutet, dass jedes Bild, das nicht die erforderlichen Metadateninformationen enthält, in diesem Ordner abgelegt wird. Dies gilt nur für begrenzte Fotos, die Sie im Internet heruntergeladen oder von einem Freund erhalten haben, der die Metadaten aus irgendeinem Grund absichtlich bearbeitet hat.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *