So verstärken Sie das Bluetooth-/Wifi-Signal unter Windows 10

Haben Sie Probleme mit der WLAN-Reichweite? So verstärken Sie Ihr WLAN-Signal.

Wenn Sie gebeten werden, ein paar Dinge zu nennen, ohne die Sie nicht leben könnten, was wäre das? Wird es Familie, Freunde, Auto, Dusche, Kaffee, Schokolade oder WLAN sein?

Sie werden vielleicht überrascht sein zu wissen, dass es für den Großteil der Bevölkerung Wi-Fi ist und daher unverzichtbar geworden ist. Wir können eine Pause von Familie und Freunden machen, aber nicht vom Internet. Wenn Probleme mit der WLAN-Reichweite oder Konnektivität auftreten, werden wir frustriert.

Aber keine Sorge, in dieser Anleitung zur Fehlerbehebung erfahren Sie, wie Sie das Bluetooth-Signal und die Wi-Fi-Reichweite erhöhen können.

Wie kann man die WLAN-Reichweite erweitern und das WLAN-Signal verstärken?

Wi-Fi ist eine großartige Möglichkeit, Kabel abzulegen und den Arbeitsplatz ordentlich zu halten. Aber nach der Aktualisierung von Windows 10 haben viele Benutzer gemeldet, dass sie Probleme mit der Wi-Fi-Reichweite haben. Wenn Sie sich mit dem, was wir sagen, identifizieren können, sind Sie hier richtig.

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Bluetooth-Signale verstärken und die WLAN-Reichweite erweitern.

11 beste Möglichkeiten, das Wi-Fi-Signal in Windows 10 zu verstärken

1. Aktualisieren Sie die Netzwerkadaptertreiber

Normalerweise treten Probleme mit der Wi-Fi-Reichweite aufgrund veralteter oder beschädigter Treiber auf. Um Probleme mit drahtlosen Netzwerken zu beheben und die Wi-Fi-Reichweite zu erweitern, wird daher empfohlen, die Netzwerkadaptertreiber zu aktualisieren. Dies kann sowohl manuell als auch automatisch erfolgen.

Um Treiber manuell zu aktualisieren, müssen Sie die Website des Herstellers besuchen und den richtigen Treiber basierend auf dem von Ihnen verwendeten Betriebssystem herunterladen.

Um zu erfahren, wie Sie dies manuell tun, können Sie auch unseren vorherigen Beitrag lesen.

Wenn Sie jedoch weder die Zeit noch die Geduld haben, dies manuell zu tun, können Sie Advanced Driver Updater verwenden, die beste Treiberaktualisierungssoftware für Windows. Mit diesem Tool können Sie veraltete, beschädigte und fehlende Laufwerke im Handumdrehen aktualisieren.

Um zu erfahren, wie Sie Advanced Driver Updater verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Laden Sie den Advanced Driver Updater herunter und installieren Sie ihn.

2. Starten Sie die Software, um das System nach veralteten Treibern zu durchsuchen

3. Klicken Sie auf Jetzt scannen und warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist

Erweiterter Treiber-Updater

4. Sobald Sie fertig sind, sehen Sie eine Liste veralteter Treiber.

Erweiterter Treiber-Updater

5. Um den veralteten Netzwerktreiber zu aktualisieren, klicken Sie daneben auf Treiber aktualisieren.

Hinweis: Wenn Sie eine Testversion des Produkts zum Aktualisieren von Treibern verwenden, müssen Sie neben jedem Treiber auf die Schaltfläche Treiber aktualisieren klicken. Wenn Sie jedoch die Pro-Version haben, können Sie alle veralteten Treiber auf einmal aktualisieren, indem Sie auf Alle aktualisieren klicken.

6. Starten Sie das System nach dem Aktualisieren des Treibers neu.

Versuchen Sie nun, eine Verbindung zu Wi-Fi herzustellen, Sie sollten keine Probleme haben.

Warum sollten Sie Treiber-Updater-Software verwenden?

Ein spezielles Tool zum Aktualisieren von Treibern durchsucht das System schnell nach veralteten Treibern. Darüber hinaus stellt die Treiberdatenbank sicher, dass der Benutzer den kompatiblen und aktualisierten Treiber erhält, ohne auf die Herstellerseite zu gehen. Darüber hinaus erstellen Tools wie Advanced Driver Updater auch eine Sicherungskopie des alten Treibers, sodass Sie den Treiber wiederherstellen können, wenn etwas schief geht.

2. Ändern Sie den Empfindlichkeitswert

Das Ändern des Empfindlichkeitswerts hilft auch, das Wi-Fi-Signal zu verstärken. Um den Wert zu ändern, gehen Sie wie folgt vor:

1. Geben Sie Geräte-Manager in die Windows-Suchleiste ein.

2. Suchen Sie hier nach Wi-Fi-Adapter/Netzwerkadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf > Eigenschaften

Bluetooth/Wifi-Signal verstärken

3. Klicken Sie im neuen Fenster, das sich öffnet, auf die Registerkarte Erweitert und wählen Sie unter Eigenschaft die Option Roaming-Empfindlichkeit. Klicken Sie als Nächstes auf den Abwärtspfeil unter Wert und wählen Sie Höchste oder Höchste aus.

Bluetooth/Wifi-Signal verstärken

4. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Antennen-Diversity-Auswahl auf Auto > ok eingestellt ist.

5. Starten Sie das System neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Versuchen Sie nun, das drahtlose Netzwerk zu verwenden, Sie sollten keine Probleme haben.

3. Ändern Sie die Einstellungen des drahtlosen Adapters

Drahtlose Adapter unter Windows 10 sind so eingestellt, dass sie im mittleren Energiesparmodus arbeiten, und dies beeinträchtigt manchmal die Reichweite von Wi-Fi. Um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, die Wi-Fi-Adaptereinstellungen auf Maximale Leistung zu ändern.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie control ein.

WLAN-Signal verstärken

2. Suchen Sie nach Energieoptionen und doppelklicken Sie darauf.

3. Klicken Sie als Nächstes auf Planeinstellungen ändern

Bluetooth/Wifi-Signal verstärken

4. Wählen Sie nun im nachfolgenden Fenster Erweiterte Energieeinstellungen ändern.

Bluetooth/Wifi-Signal verstärken

5. Dies öffnet ein neues Popup-Fenster, suchen Sie nach Wireless Adapter Settings > doppelklicken Sie darauf. Doppelklicken Sie anschließend auf Energiesparmodus und klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben Einstellung > wählen Sie Maximale Leistung.

Bluetooth-Signal verstärken

6. Übernehmen > Okay.

TippsZusätzlicher Tipp

Tipp: Wenn Ihnen dies zu viel Arbeit zu sein scheint, können Sie in den Hochleistungsmodus wechseln. Dadurch wird der Energiesparmodus automatisch auf maximale Leistung eingestellt. Wenn Sie auf High Performance umschalten, wird der Laptop-Akku schnell entladen.

Bluetooth-Signal verstärken

4. Bluetooth deaktivieren

In einigen Fällen können Sie durch Deaktivieren des Bluetooth-Adapters Probleme mit der WLAN-Reichweite beheben. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

1. Drücken Sie Windows + R, um das Ausführen-Fenster zu öffnen

2. Geben Sie devmgmgt.msc ein

3. Suchen Sie nach Bluetooth und doppelklicken Sie darauf, um es zu erweitern

4. Wählen Sie den Bluetooth-Adapter > Rechtsklick > Deaktivieren

WLAN-Signal verstärken

Dies sollte dazu beitragen, das Wi-Fi-Signal zu verstärken.

5. WLAN-Karte prüfen

Manchmal treten bei einem Hardwareproblem Probleme mit der Wi-Fi-Reichweite auf. Um sicherzustellen, dass dies nicht der Fall ist, überprüfen Sie die Verbindung und die Wi-Fi-Karte. Tauschen Sie bei Bedarf die Karte aus, dies sollte Ihr WLAN-Signal verstärken.

6. WLAN-Kanal des Routers ändern

Wenn mehrere drahtlose Netzwerke denselben Kanal verwenden, kann es zu Interferenzen kommen. Um dieses Problem zu beheben, richten Sie Ihren drahtlosen Kanal manuell ein. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie die Bedienungsanleitung des Routers.

7. Wechseln Sie die WLAN-Adapterantenne

Wenn der von Ihnen verwendete Router oder WLAN-Adapter über eine umschaltbare Antenne verfügt, ersetzen Sie diese durch eine stärkere. Dies gewährleistet die beste WLAN-Qualität und WLAN-Reichweite.

8. Antennen-Diversity auf Aux einstellen

Um die WLAN-Reichweite zu erweitern, stellen Sie Antennen-Diversity auf Aux. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

1. Geben Sie in der Windows-Suchleiste Geräte-Manager ein, wählen Sie das beste Ergebnis aus und öffnen Sie es.

2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert > setzen Sie Antennendiversität auf Aux.

3. Speichern Sie die Änderungen, das Wi-Fi-Signal sollte nicht verstärkt werden.

9. Stellen Sie sicher, dass die Karte richtig installiert ist

Wenn die Wi-Fi-Karte nicht richtig installiert ist, können auch Probleme mit dem Signal auftreten. Um sicherzustellen, dass die Karte richtig angeschlossen ist, schauen Sie in den PCI-Steckplatz.

10. Router-Firmware aktualisieren

Das Aktualisieren der Router-Firmware hilft in einigen Fällen, das Problem mit der Wi-Fi-Reichweite zu beheben. Um mehr darüber zu erfahren, können Sie das Router-Handbuch lesen. (Die Schritte dazu variieren von Router zu Router.)

11. Bandpräferenz ändern

Moderne Router sind mit einer 5-GHz-Frequenz kompatibel. Wenn Ihr Router dies unterstützt, wechseln Sie zu ihm. Dadurch wird das Wi-Fi-Signal verstärkt.

Wie kann man WLAN-Signale verstärken?

Jeder nutzt gerne drahtlose Netzwerke, da sie ihre Vorteile haben. Aber wenn es ein Problem mit der WLAN-Reichweite gibt, kommt alles zum Erliegen. Um dieses Problem zu beheben und das Wi-Fi-Signal zu verstärken, haben wir die besten Möglichkeiten aufgelistet, das Problem zu beheben und die Bluetooth-Signalstärke zu erhöhen. Wir hoffen, wir konnten Ihre Frage zur Erweiterung der WLAN-Reichweite beantworten.

Teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, welcher Schritt für Sie am besten funktioniert hat. Um Treiber auf dem neuesten Stand zu halten und treiberbezogene Probleme zu vermeiden, empfehlen wir außerdem die Verwendung von Advanced Driver Updater.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *