So verwenden Sie die Terminal-Befehlszeile in macOS

So wie wir die Eingabeaufforderungsanwendung unter Windows haben, verfügt macOS über ein Terminal, das wir zum Ausführen von Befehlen oder zum Vornehmen von Änderungen am Betriebssystem verwenden können. Das Terminal ist eine dedizierte macOS-Befehlszeilenanwendung, mit der Sie Änderungen an den Systemeinstellungen vornehmen, Dateien oder Apps öffnen oder Aufgaben ausführen können. Das von Apple entwickelte Terminal wird zusammen mit jedem Update als standardmäßige macOS-App vorinstalliert. Sie finden die Terminal-App im Dienstprogrammordner des Mac.

Verwenden Sie die Terminal-Befehlszeile

Terminal ist also die Eingabeaufforderung auf dem Mac. Sie fragen sich, wie Sie auf einem Mac auf die Befehlszeile zugreifen können. Wir geben dir Deckung. Lassen Sie uns schnell alles über die Terminal-App von Mac erfahren, wie Sie diese App öffnen und grundlegende Befehle über die Befehlszeile ausführen.

Warum ist das Terminal nützlich? Wie greife ich darauf zu?

Warum ist das Terminal nützlich?

Mit der Terminal-Befehlszeile können Sie das Betriebssystem schnell übernehmen. Jedes Fenster im Terminal repräsentiert einen Shell-Prozess. Um die Terminal-App zu öffnen, können Sie entweder eine schnelle Spotlight-Suche durchführen, um die Eingabeaufforderung auf dem Mac zu starten. Eine alternative Möglichkeit, das Terminal zu öffnen, besteht darin, auf Ihrem macOS zum Ordner Finder> Programme> Dienstprogramm zu navigieren. Suchen Sie die Terminal-App und doppeltippen Sie darauf, um sie zu starten.

Terminal verstehen

Sobald Sie die Terminal-App auf Ihrem Mac starten, zeigt das Eingabeaufforderungsfenster Ihren Benutzernamen, mit dem Sie angemeldet sind, den Gerätenamen, den aktuellen Ordner gefolgt von einem Eingabeaufforderungssymbol an.

[email protected] ~ %

In diesem Szenario ist Michael also der Name des Benutzerkontos, MacBook Pro ist das Gerät und der aktuelle Ordnerspeicherort ist der Home-Ordner.

So verwenden Sie die Terminal-Befehlszeile in macOS

Neu in der Eingabeaufforderung auf dem Mac? Mach dir keine Sorge! Beginnen wir zunächst mit den Grundlagen.

Um eine Anwendung mit dem Mac-Terminal zu öffnen, müssen Sie Folgendes tun.

Grundlegende Befehle auf dem Terminal

Öffnen Sie -a SPOTIFY

Auf den Befehl folgt der Name der Anwendung. Sie können es nach Ihren Wünschen durch jede andere App ersetzen. In unserem Beispiel haben wir einen Befehl zum Öffnen der Spotify-App unter macOS mit Terminal eingerahmt. Drücken Sie nach der Eingabe des Befehls die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen.

Öffnen Sie Ordner mit dem Mac-Terminal

Sie können auch die Eingabeaufforderung auf dem Mac verwenden, um einen beliebigen Ordner zu öffnen und alle darin enthaltenen Dateien anzuzeigen.

Öffnen Sie Ordner mit dem Mac-Terminal

Geben Sie cd~/documents ein und drücken Sie dann die Eingabetaste, um den Ordner Dokumente zu öffnen.

Geben Sie nun „Ls“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Liste der Dateien anzuzeigen.

Sobald Sie die Eingabetaste drücken, sehen Sie die Liste aller Dateien, die sich im Ordner “Dokumente” Ihres Mac befinden.

Eine Datei oder einen Ordner lokal verschieben

Um Dateien oder Ordner lokal mit Terminal zu verschieben, können Sie den Befehl mv verwenden, um die Aufgabe zu erledigen. Der Befehl mv wird verwendet, um den Speicherort eines Ordners zu ändern und ihn an einen neuen Speicherort zu verschieben. So können Sie es auf dem macOS-Terminal verwenden:

% mv ~/Downloads/MyProjectFile.txt ~/Documents/MyProjectFile.txt

Lassen Sie uns verstehen, wie dieser Befehl funktioniert, damit Sie die Eingabeaufforderung auf dem Mac besser verstehen.

In unserem Beispiel haben wir die Datei MyProjectFile.txt aus dem Ordner Downloads in den Ordner Dokumente verschoben.

Wenn Sie eine Datei in einen Unterordner verschieben müssen, können Sie auch Folgendes schreiben:

% mv ~/Downloads/MyProjectFile.txt ~/Documents/Work/MyProjectFile.txt

„Arbeit“ ist ein Unterordner in den Dokumenten. Daher wird die MyProjectFile.text jetzt direkt in den Arbeitsordner verschoben.

Verwenden Sie das integrierte Handbuch des Terminals

Verwirrt darüber, wie ein bestimmter Befehl im Terminal funktioniert? Nun, Sie können auch die Hilfe des integrierten Handbuchs des Terminals nutzen, um mehr über jeden Befehl, die Syntax, seine Funktionsweise usw. zu erfahren.

Verwenden Sie das integrierte Handbuch des Terminals

Geben Sie dazu einfach man ein [Name of the command]

Wenn Sie beispielsweise mehr über den Befehl „Verschieben“ erfahren möchten, können Sie einfach den folgenden Befehl verwenden:

Mann mv

Drücken Sie die Eingabetaste, um alles über den Befehl „Verschieben“ zu erfahren.

Abschluss

Hier war eine kurze Anleitung zur Verwendung der Eingabeaufforderung auf dem Mac. Das Terminal kann verwendet werden, um die Kontrolle über das Betriebssystem zu übernehmen und fast alles unter macOS zu erledigen. Command Line Terminal hilft Ihnen, auf tief verwurzelte Ordner und Laufwerke zuzugreifen, die Sie nicht über den Finder navigieren können. Starten Sie das Terminal daher am schnellsten, indem Sie einige Befehle ausführen.

Für weitere Fragen oder Hilfe können Sie gerne den Kommentarbereich nutzen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *