So verwenden Sie Emoji auf dem Mac

Die Verwendung von Emojis ist die wunderbarste Möglichkeit, Ihre Emotionen bei der Online-Kommunikation auszudrücken. Es ermöglicht Ihnen, mit weniger Worten so viel mehr zu sagen, während Ihre Interaktionen unterhaltsam und voller Leben sind. Sei es eine banale E-Mail oder ein Text, das Hinzufügen einer Reihe cooler Emojis kann dem Leser ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Mit Emojis können Sie besser mit dem Empfänger kommunizieren und interagieren, da Sie ein Symbol verwenden können, um eine Idee oder ein Gefühl auszudrücken.

Emoji auf dem Mac verwenden

Kurzinfo: Als Apple zusammen mit iOS 2011 eine riesige Bibliothek von Emojis einführte, wurde es von Experten als die am schnellsten wachsende Sprache der Welt beschrieben. Es gibt sogar einen eigenen „World Emoji Day“, der weltweit am 17. Juli gefeiert wird.

Also, ja, wir sind uns alle ziemlich bewusst, dass wir Emojis auf iPhone und iPad verwenden? Aber was ist mit Mac? Sie fragen sich, wie Sie Emoji auf dem Mac verwenden? Sie sind an der richtigen Stelle! Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung von Emojis unter macOS, die Ihre Unterhaltungen auf natürliche Weise beleben wird.

Fangen wir an und lernen Sie, wie Sie Emojis auf dem Mac in verschiedenen Apps verwenden, darunter Messenger, Websites, Chat-Apps, Notizen, Zahlen und so weiter.

Lesen Sie auch: iOS 14.5: Neue Emojis, Face ID wird endlich mit Maske freigeschaltet

So verwenden Sie Emojis auf dem Mac

Starten Sie die App, in der Sie Emojis verwenden müssen. Positionieren Sie den Cursor im Textfeld, um zu beginnen.

Drücken Sie nun die Tastenkombination Befehl + Strg + Leertaste.

Durchsuchen Sie die Emoji-Bibliothek und wählen Sie dann das Emoji aus, das Sie einfügen möchten. Sobald Sie das Emoji auswählen, wird es genau dort hinzugefügt, wo Sie den Cursor verlassen haben.

Emojis auf dem Mac verwenden

Tipp: Wenn Sie kein Emoji finden, das Ihre Emotion oder Idee, die vermittelt werden soll, wirklich widerspiegelt, können Sie sogar das Leerzeichen verwenden, um nach Ihrem Lieblingssymbol zu suchen. Apple hat die Emojis grob in verschiedene Kategorien unterteilt, darunter:

  • Smileys und Menschen.
  • Essen und Trinken.
  • Reisen und Orte.
  • Tiere und Natur.
  • Aktivität.
  • Objekte.
  • Symbole.
  • Flaggen.

Emoji auf dem Mac suchen und verwenden

Um Emojis auf dem Mac zu suchen und zu verwenden, können Sie ein paar Buchstaben eingeben, damit Sie die verfeinerte Liste der Optionen im Emoji-Fenster sehen.

Zum Beispiel: Wenn Sie die Wörter „Pizza“ oder „Kaffee“ oder „grinsendes Gesicht“ in das Suchfeld schreiben oder eintippen, können Sie mit diesen Schlüsselwörtern sofort das passende Emoji finden. Die Verwendung des Suchfelds kann Ihnen helfen, die Emoji-Ergebnisse einzugrenzen, und Sie können Ihr Lieblings-Emoji sofort senden, ohne viel Zeit und Mühe zu verschwenden.

Wie füge ich der Menüleiste einen Emoji-Picker hinzu?

Um sicherzustellen, dass die Emoji-Auswahl leicht zugänglich ist und in der Menüleiste bleibt, müssen Sie Folgendes tun. Durch einige schnelle Änderungen in den Einstellungen können Sie die Emoji-Auswahl zum Hauptmenü hinzufügen.

Emoji-Auswahl zur Menüleiste hinzufügen

Um Emoji auf dem Mac mit dem Emoji-Picker-Symbol zu verwenden, tippen Sie auf das Apple-Symbol in der oberen Menüleiste und wählen Sie “Systemeinstellungen”.

Wählen Sie „Tastatur“.

Klaviatur

Aktivieren Sie in der Liste der Optionen die Option “Tastatur und Emoji-Viewer in der Menüleiste anzeigen”.

Sobald Sie diese Option aktivieren, sehen Sie das Emoji-Auswahlsymbol in der oberen Menüleiste, das Sie jederzeit verwenden können.

Abschluss

Hier war eine kurze Anleitung zur Verwendung von Emoji auf dem Mac. Emojis sind sicherlich aus unseren täglichen Gesprächen nicht mehr wegzudenken. Indem Sie ein paar lachende Emojis oder ein Daumen-hoch-Symbol als Glücksbringer oder irgendetwas hinzufügen, können Sie Ihren Texten einen Funken verleihen und ausdrucksvoller mit dem Leser interagieren.

Welches ist dein Lieblings-Emoji, das du häufig verwendest, wenn du SMS schreibst oder mit deinen Freunden kommst? Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken in den Kommentaren zu teilen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *