Stellar Photo Recovery funktioniert nicht! Was nun? (2021)

Stellar Photo Recovery ist zweifellos eine der beliebtesten Bildwiederherstellungslösungen auf dem Markt, mit der Benutzer verlorene oder gelöschte Schnappschüsse retten können beschädigte, formatierte, verschlüsselte Geräte. In seltenen Situationen kann es jedoch vorkommen, dass das Programm beim Durchführen eines Fotowiederherstellungsprozesses stecken bleibt oder sich einfach weigert, die wiederhergestellten Bilder ordnungsgemäß zu öffnen.

In letzter Zeit wurden diese Probleme von mehreren Windows-Benutzern in beliebten Foren gemeldet, was Benutzer dazu veranlasste, nach effektiven Lösungen zu suchen, um “Wiederhergestellte Bilder werden bei Verwendung von Stellar Photo Recovery nicht geöffnet” zu beheben. Lassen Sie uns also ohne weiteres die potenziellen Probleme verstehen, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert werden, zusammen mit einer Liste von Tipps und Lösungen, die Sie implementieren können, um Probleme bei der Verwendung von Stellar Photo Recovery zu vermeiden.

Warum reagiert Stellar Photo Recovery nicht mehr?

Nun, es kann mehrere Gründe im Zusammenhang mit der Systemhardware und -software geben, die dazu führen können, dass Stellar Photo Recovery nicht mehr funktioniert. Wenn während des Scan- oder Wiederherstellungsvorgangs eine lose Verbindung zwischen dem Speicherlaufwerk und Ihrem Computer besteht, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Software ganz nicht mehr reagiert. Daher müssen Sie sicherstellen, dass alle Kabel richtig angeschlossen sind und die angeschlossenen Laufwerke nicht verschieben, bis das Fotowiederherstellungstool seinen Vorgang abgeschlossen hat.

Warum werden wiederhergestellte Dateien nach der Verwendung von Stellar Photos Recovery nicht normal geöffnet?

Einer der Hauptgründe für eine unsachgemäße Fotowiederherstellung ist Dateikorruption. Falls Ihre Bilder bereits vor dem Verlust beschädigt oder in irgendeiner Weise teilweise überschrieben wurden, können bei der Verwendung von Stellar Photos Recovery Probleme auftreten. Darüber hinaus kann das Problem auch aufgrund eines Virenangriffs oder einer Malware-Infektion auftreten.

Sie haben jetzt eine bessere Wahl als „Stellar Photo Recovery“!

Sie möchten keine Zeit mit der Fehlerbehebung verbringen? Wie wäre es mit einer Alternative zu Stellar Photo Recovery? Der Markt bietet unzählige Optionen, wenn es um die Auswahl professioneller Bildwiederherstellungslösungen geht. Unsere Empfehlung besagt, dass Photos Recovery von Systweak Software ein zuverlässiges und vertrauenswürdiges Programm ist, das für das gründliche Scannen Ihrer Festplatte und anderer Wechselspeichergeräte zum Abrufen entwickelt wurde verloren, gelöscht & vermisst Fotos im Handumdrehen.

Fotowiederherstellung

Das Windows-Programm verwendet fortschrittliche Algorithmen, die eine außergewöhnliche Wiederherstellung gewährleisten, unabhängig davon, wie die Fotos überhaupt gelöscht wurden. Es unterstützt auch gängige Dateiformate wie JPG, JPEG, BMP, PNG, GIF, TIFF, TIF, JFIF, JP2, RAW und Rasterfotos.

HÖHEPUNKTE: Wiederherstellung von Fotos

  • Intuitive Schnittstelle.
  • Unterstützt die Wiederherstellung fast aller Fotodateiformate.
  • Unterstützt verschiedene Dateisysteme wie FAT, FAT 32, NTFS usw.
  • Kann Bilder von internen und externen Speichermedien wiederherstellen.
  • Vorschau vor der Wiederherstellung.
  • Hochkompatibel: Windows 10/8.1/8/7 (sowohl 32 Bit als auch 64 Bit)

Um mehr über die Wiederherstellung von Fotos zu erfahren, klicken Sie hier!

9 Fixes für das Problem „Wiederhergestellte Bilder werden während der Verwendung von Stellar Photo Recovery nicht geöffnet“

Hier ist die Liste der Lösungen, die Ihnen helfen können, häufige Probleme zu vermeiden, die bei der Verwendung von Stellar Photo Recovery auf einem Windows-PC auftreten.

1. Um Inkompatibilitätsprobleme zu vermeiden

Es wird dringend empfohlen, vor der Verwendung von Software die Mindestsystemanforderungen zu erfüllen, um eine ordnungsgemäße Funktion auf dem jeweiligen Gerät zu gewährleisten, das Sie verwenden.

Systemanforderungen: Stellar Photo Recovery (Version 11.1.0.0)

Prozessor: Intel-kompatibel (x86, x64)

RAM: Für Windows – mindestens 4 GB (8 GB empfohlen)

Festplatte: 250 MB freier Speicherplatz

Betriebssystem: Windows 10 / Windows 8.1 / Windows 8 / Windows 7

2. Um Datenkorruption oder Softwareabstürze zu vermeiden

Stellen Sie beim Speichern der wiederhergestellten Bilder sicher, dass Sie ein anderes Ziel auswählen (von dem die Bilder ursprünglich verloren gingen).

3. Um Störungen bei der Verwendung des Tools zu vermeiden

Trennen Sie einfach alle nicht unbedingt erforderlichen USB-Geräte, die an den PC angeschlossen sind. Zum Beispiel: Trennen Sie Peripheriegeräte wie Drucker, USB-Dongles, usw.

4. Um ein erfolgreiches Scannen und Wiederherstellen sicherzustellen

Stellen Sie sicher, dass Sie Stellar Photo Recovery mit ‘Administratorrechten’ ausführen. Navigieren Sie dazu zur Software, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.

5. Um Konflikte beim Zugriff auf Dateien zu vermeiden

Versuchen Sie, alle im Hintergrund laufenden Anwendungen zu schließen, um Probleme beim Zugriff auf Bilder zu vermeiden. Dadurch werden alle Konflikte zwischen Apps für Ressourcen beseitigt.

6. Versuchen Sie, eine ‘selektive Wiederherstellung’ durchzuführen, um das Problem zu beheben ‘Wiederhergestellte Bilder Gewohnheit Offen’

Befolgen Sie die Anweisungen, um „Wiederhergestellte Fotos können während der Verwendung von Stellar nicht geöffnet werden“ zu überwinden.

  • Gehen Sie vom Haupt-Dashboard zur Registerkarte Erweiterte Einstellungen.
  • Auf dem Bildschirm wird eine Liste mit Dateiformatoptionen angezeigt. Wählen Sie einfach die Datei aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen.

Stellar Photo Recovery funktioniert nicht

  • Befolgen Sie die angezeigten Wiederherstellungsanweisungen auf dem Bildschirm. Bei dieser Methode sucht das Programm nur nach den von Ihnen ausgewählten Dateiformaten.

Hoffentlich hilft Ihnen diese Problemumgehung dabei, eine reibungslose Bildwiederherstellung durchzuführen, während Sie Stellar Photo Recovery auf einem Windows-PC verwenden.

7. Sorgen Sie für ausreichend Speicherplatz auf dem Ziellaufwerk

Machen Sie Platz auf dem Ziellaufwerk oder -volume, um wiederhergestellte Daten aufzunehmen. Wenn Sie keinen zusätzlichen Platz schaffen können, empfehlen wir die Verwendung eines externen Speichergeräts als ultimatives Ziel zum Speichern wiederhergestellter Dateien.

TippsZusätzlicher Tipp

Tipp des Autors: Führen Sie einen Profi Duplicate File Finder & Remover um Ihren Speicherplatz zu entrümpeln und wertvollen Platz zum Speichern anderer Dateien zurückzugewinnen

8. Verwenden Sie die Komprimierungsfunktion in Stellar Photo Recovery

Während Sie versuchen, eine große Sammlung von Schnappschüssen auf einmal zu retten, können Sie beobachten, wie die Software dazwischen stecken bleibt. Dies geschieht normalerweise aufgrund von schlechten Lese-/Schreibgeschwindigkeiten der Festplatte und unzureichendem Speicherplatz. Versuchen Sie daher, Ihre Daten zu komprimieren, um Speicherplatz zu sparen. Alles was du tun musst, ist:

  • Wenn Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen klicken, wird ein Popup auf dem Bildschirm angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, den Zielort zu durchsuchen, an dem Sie die wiederhergestellten Schnappschüsse speichern möchten.
  • Klicken Sie im selben Popup-Menü auf die erweiterten Einstellungen und klicken Sie auf die Option ZIP-Datei erstellen. (Sie können Dateien einzeln oder als einzelne Datei zippen.)

Stellar Photo Recovery funktioniert nicht

Klicken Sie auf die Schaltfläche OK und klicken Sie auf Speichern starten, um den Komprimierungs- und Dateispeicherprozess in Stellar Photo Recovery abzuschließen. Hoffentlich werden Sie nicht mehr mit Fehlern wie “Wiederhergestellte Bilder werden während der Verwendung von Stellar Photo Recovery nicht geöffnet” konfrontiert!

9. Wenden Sie sich an das Support-Team von Stellar Photo Recovery

Falls Ihnen keine der Lösungen geholfen hat, Probleme beim Scannen und Öffnen von Dateien zu lösen, empfehlen wir Ihnen, sich an das Unternehmen Support-team. Sie werden Sie in Bezug auf dieses Problem weiterführen können.

Endeffekt

Das war also alles! Konnten Sie häufige Probleme beheben, die bei der Verwendung von Stellar Photos Recovery auftreten? Wenn nicht, empfehlen wir unseren Lesern dringend, zu einer besseren Bildwiederherstellungslösung zu wechseln, die ein nahtloses Erlebnis beim Umgang mit frustrierenden Datenverlustszenarien bietet. Die Empfehlung von WeTheGeek lautet Photos Recovery von Systweak. Weitere Optionen finden Sie in unserer Liste der 15 besten Fotowiederherstellungssoftware zum Wiederherstellen verlorener Fotos! Sobald Sie die für Sie am besten geeignete Option gefunden haben, teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten mit!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *