Task-Manager funktioniert nicht unter Windows 11? Hier ist die Lösung!

Der Windows Task-Manager ist eine System-App, die Informationen zu den Prozessen und Anwendungen bereitstellt, die auf Ihrem System ausgeführt werden. Es hilft Ihnen auch, die Leistung Ihres PCs zu überwachen und zu bewerten und die Apps und Programme, die nicht reagieren, zwangsweise zu beenden. Der Task-Manager hat separate Abschnitte, die Anwendungen, Prozesse, Leistung, Startelemente und andere Dienste enthalten.

Taskmanager

Bildquelle: How to Geek

Wenn Sie mit dem Windows-Betriebssystem vertraut sind, sind wir sicher, dass Sie irgendwann den Task-Manager für die allgemeine Fehlerbehebung verwendet haben. Sobald eine App oder ein Dienst nicht mehr reagiert, starten wir schnell den Task-Manager, gehen zur Registerkarte „Prozesse“, finden den Übeltäter und klicken dann auf die Schaltfläche „Task beenden“, um die Anwendung zwangsweise zu beenden. Ist es nicht?

Also, ja, wenn der Task-Manager selbst nicht mehr funktioniert oder Ihr Windows 11-Gerät nicht öffnet, ist dies sicherlich ein Grund zur Sorge. In diesem Beitrag haben wir einige Lösungen aufgelistet, mit denen Sie das Problem „Task-Manager funktioniert nicht“ unter Windows 11 beheben können.

Lassen Sie uns anfangen und sehen, wie wir den Task-Manager reparieren können, indem wir ein paar schnelle Änderungen an den Einstellungen Ihres Computers vornehmen.

Lesen Sie auch: Möglichkeiten, den Task-Manager von Windows 10 zu beheben, der nicht reagiert

So beheben Sie, dass der Task-Manager unter Windows 11 nicht funktioniert

#1 Starten Sie Ihr Gerät neu

Neustart

Ja, fangen wir mit den Grundlagen an. Wenn der Task-Manager nicht mehr reagiert oder beim Starten der App plötzlich abstürzt oder einfriert, können Sie versuchen, Ihren Computer neu zu starten. Der Neustart Ihres Systems ist einer der ältesten und effektivsten Hacks, um häufige Fehler, Bugs und Störungen zu beheben.

#2 Führen Sie die Systemwartungsaufgaben aus

Der System Maintenance Troubleshooter ist ein integriertes Windows-Dienstprogramm, mit dem Sie Unregelmäßigkeiten oder Systemabweichungen scannen, erkennen und beheben können. Sie können die Problembehandlung für die Systemwartung ausführen, um den Task-Manager unter Windows 11 zu reparieren. Folgendes müssen Sie tun:

Drücken Sie das Suchsymbol (Lupe) in der Taskleiste, geben Sie „Systemsteuerung“ in die Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schalttafel

Tippen Sie im Fenster der Systemsteuerung auf Anzeigen nach> Große Symbole anzeigen. Tippen Sie auf „Fehlerbehebung“.

Fehlerbehebung

Klicken Sie auf die Option „Wartungsaufgabe ausführen“ im Abschnitt „System und Sicherheit“.

Lauf

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Problembehandlung für die Systemwartung auszuführen, damit Windows zugrunde liegende Probleme scannen, erkennen und beheben kann. Starten Sie nach dem Ausführen der Problembehandlung den Task-Manager, um zu sehen, ob die Probleme behoben wurden.

Lesen Sie auch: Was ist Conhost.Exe und warum läuft es in meinem Task-Manager?

#3 Führen Sie den SFC-Scan aus

System File Checker ist ein weiteres integriertes Windows-Dienstprogramm, mit dem Sie beschädigte Systemdateien scannen, reparieren und ersetzen können. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den SFC-Scan unter Windows 11 auszuführen:

Drücken Sie das Suchsymbol in der Taskleiste, geben Sie „Eingabeaufforderung“ ein und klicken Sie dann auf die Option „Als Administrator ausführen“.

cmd

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

sfc/scannow

Eingabeaufforderung

Warten Sie einige Minuten, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist. Sobald der SFC-Scan abgeschlossen ist, starten Sie Ihr Gerät neu und prüfen Sie, ob das Problem „Task-Manager funktioniert nicht“ immer noch auftritt.

Lesen Sie auch: So beenden Sie nicht reagierende Programme ohne Task-Manager

#4 Führen Sie den DISM-Scan aus

DISM (Deployment Image Servicing and Management) ist ein Befehlszeilentool, das als Problemumgehung zum Beheben des Windows Task-Managers verwendet werden kann. Um die DISM-Befehle unter Windows 11 auszuführen, müssen Sie Folgendes tun.

Starten Sie die Eingabeaufforderung im Administratormodus.

Führen Sie nun die folgenden Befehle nacheinander in der gleichen Reihenfolge in der Eingabeaufforderung aus:

Administrator

DISM / Online / Cleanup-Image / CheckHealth

DISM /Online /Cleanup-Image /ScanHealth

DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Nachdem Sie die Befehle ausgeführt haben, starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie dann den Task-Manager, um zu überprüfen, ob er ordnungsgemäß und ohne Störungen funktioniert.

#5 Aktivieren Sie den Task-Manager über die Windows-Registrierung

Um sicherzustellen, dass der Task-Manager-Dienst ausgeführt wird, können Sie ihn manuell über die Windows-Registrierung aktivieren. Befolgen Sie diese schnellen Schritte, um den Task-Manager über den Registrierungseditor unter Windows 11 zu aktivieren.

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie „regedit“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Navigieren Sie im Fenster des Registrierungseditors zum folgenden Ordner:

DISM /Online /HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsAktuelle VersionRichtlinien

Sobald Sie sich im Richtlinienordner befinden, tippen Sie darauf, um die Unterkategorien anzuzeigen.

Richtlinien

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner „System“, wählen Sie Neu> D-WORD-Wert.

System

Benennen Sie die neue D-WORD-Datei in „DisableTaskMgr“ um. Sobald der neue Eintrag im Registrierungseditor erscheint, doppeltippen Sie darauf und geben Sie dann „0“ in das Feld „Wertdaten“ ein. Klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind.

Starten Sie jetzt Ihr Gerät neu und starten Sie nach dem Neustart des Geräts den Task-Manager und prüfen Sie, ob weiterhin Probleme auftreten.

Lesen Sie auch: Windows 11-Taskleiste funktioniert nicht: So beheben Sie das Problem

Fazit

Hier sind ein paar einfache Hacks zur Fehlerbehebung, mit denen Sie die Probleme „Task-Manager funktioniert nicht“ unter Windows 11 beheben können. Der Windows-Task-Manager ist eine wichtige System-App, mit der Sie Prozesse und Anwendungen überwachen können, die auf Ihrem System ausgeführt werden. Wenn der Task-Manager also plötzlich nicht mehr funktioniert, können Sie ihn mit den oben genannten Lösungen im Handumdrehen zum Laufen bringen.

Viel Glück!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.