Top 5 Möglichkeiten zum Kopieren des Dateipfads auf einem Mac (BigSur)

Wenn Sie den Pfad einer Datei suchen, bedeutet dies die Adresse des Verzeichnisses, in dem sich die Datei auf Ihrem Computer befindet. Für Mac-Benutzer gibt es bestimmte Situationen, in denen Sie den vollständigen Pfad einer Datei benötigen. Um den Pfad einer Datei auf einem Mac zu finden, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine der einfachsten Möglichkeiten, den Pfad zu finden, besteht darin, das Mac-Terminal zu öffnen. Ziehen Sie die Datei jetzt per Drag & Drop in das Terminal. In diesem Beitrag werden auch die anderen Möglichkeiten zum Abrufen von Informationen zum Pfad einer Datei unter Mac OS X Mountain, Lion, Catalina und Mojave erwähnt. Um den Pfad einer Datei auf einem Mac einzufügen, drücken Sie Befehlstaste + V.

Ein kopierter vollständiger Pfad einer Datei auf einem Mac würde ungefähr so ​​aussehen.

/Users/UserName/Desktop/Bello.zip

/Users/UserName/Download/Hello.txt

Eine weitere einfache Möglichkeit, den Pfad einer Datei oder eines Ordners unter macOS zu kopieren, ist unten aufgeführt. Außerdem ähnelt sie der Tastenkombination Shift + RIght Click Keyboard unter Windows.

So finden Sie den Pfad einer Datei auf Mac Os X.
  1. Wählen Sie die Datei oder den Ordner aus, deren vollständigen Pfad Sie wissen möchten.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, und halten Sie die Taste gedrückt, wenn das Kontextmenü angezeigt wird Möglichkeit Taste von der Tastatur.
  3. Die Option “Dateiname” als Pfadname kopieren wird direkt im Kontextmenü angezeigt.
  4. Jetzt müssen Sie nur noch darauf klicken und der vollständige Pfad der Datei oder des Ordners wird in die Zwischenablage kopiert.

2. Suchen Sie die Dateipfade über die Option “Informationen abrufen”

Diese Option ähnelt der Eigenschaftenoption in Windows. macOS hat eine Option namens Informationen bekommen im Kontextmenü. Mithilfe dieser Option können Sie alle Informationen wie Dateiname, Dateityp, Dateigröße und Dateispeicherort zu dieser bestimmten Datei oder diesem Ordner auf Ihrem Mac abrufen.

So finden Sie den Pfad einer Datei auf Mac Os X.
  • Wählen Sie zunächst die Datei oder den Ordner aus, über die Sie Bescheid wissen möchten.
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf diese Datei oder diesen Ordner und wählen Sie im Kontextmenü die Option Informationen bekommen Möglichkeit.
  • Die Infobox wird angezeigt.
  • Suchen Sie nun in dieser Informationsliste die Spalte mit der Aufschrift „WoGleich daneben sehen Sie den vollständigen Pfad dieser Datei oder dieses Ordners.

Beachten Sie, dass Sie mit dieser Methode den Speicherort einer Datei oder eines Ordners ermitteln können. Sie können aber auch den Pfad der Datei kopieren Sie können es nicht auf dem Terminal oder in einem Dialogfeld zum Hochladen von Dateien verwenden. Verwenden Sie dazu eine andere in diesem Beitrag erwähnte Methode.

3. Kopieren Sie den Dateipfad über Gehe zu Ordner

Die dritte Methode zum Kopieren des Dateipfads ist die Verwendung des Finders Ihres Mac.

  1. Öffnen Sie den Finder auf Ihrem Mac.
  2. Klicken Sie auf die Option Los Taskleiste Ihres Mac.
  3. Wählen Sie nun das Gehe zum Ordner Möglichkeit. Dateiname kopieren Mac Gehe zu Ordneroption
  4. Ein neues Popup-Fenster mit der Aufschrift wird angezeigt Gehe zum Ordner.
  5. Als nächstes musst du ziehen die Datei oder den Ordner, aus dem Sie den Pfad kopieren möchten, fallen Geben Sie es in das Eingabefeld ein, in dem steht, dass Sie einen Pfad eingeben müssen. Dateiname kopieren Mac Gehe zu Ordner Option 2
  6. Der vollständige Pfad dieser Datei muss für Sie in der Datei sichtbar sein Gehe zum Ordner-Dialogfeld.
  7. Einfach drücken Befehl + C. um den Pfad der Datei in Ihre Zwischenablage zu kopieren. Jetzt können Sie den vollständigen Pfad dieser Datei oder dieses Ordners an einer beliebigen Stelle einfügen.

4. Suchen Sie den Pfad einer Datei im Mac Terminal

Terminals werden grundsätzlich verwendet, um Befehle auszuführen, sei es auf einer beliebigen Plattform. Unter Mac OS können Sie damit auch den Pfad einer Datei oder eines Ordners ermitteln. Im Folgenden haben wir die Schritte zum Abrufen des Pfads einer Datei oder eines Ordners mithilfe des Mac-Terminals beschrieben. Diese Methode ist praktisch, wenn Sie den vollständigen Pfad einer Datei in eine Befehlszeile eingeben müssen.

  1. Öffnen Finder >> Go >> Dienstprogramme.Dateiname kopieren Mac Terminal 1
  2. Starten Sie jetzt die Terminal App.
  3. Ziehen Sie die Datei oder den Ordner in das Terminalfenster, dessen vollständigen Pfad Sie finden möchten, und legen Sie sie dort ab. Dateiname kopieren Mac Terminal 2
  4. Sobald Sie die Datei oder den Ordner im Terminalfenster abgelegt haben, wird Ihnen sofort der vollständige Pfad dieser Datei angezeigt. Wenn sich die von Ihnen abgelegte Datei auf dem Desktop befindet, wird der Desktop-Pfad angezeigt.
  5. Markieren Sie mit dem Cursor den geschriebenen Pfad und kopieren Sie ihn mit dem Befehl + C. Tastenkombination von Ihrer Tastatur und dann wird es in Ihre Zwischenablage kopiert, durch die Sie es einfügen können, wo immer Sie möchten.

5. Erstellen Sie in Automator eine Schnellaktion “Pfad kopieren”

Dies ist eine der komplexen Methoden, um den Pfad einer Datei oder eines Ordners auf einem Mac zu ermitteln. Sie müssen einen Automator-Dienst mithilfe der Funktion In Zwischenablage kopieren unter macOS erstellen. Sobald Sie mit dem Erstellen der Automator-Funktion fertig sind, haben Sie im Kontextmenü für alle Dateien und Ordner immer eine Option zum Kopieren des Dateipfads. Diese Option ist im Kontextmenü Ihres Mac dauerhaft verfügbar. Es ist also so, als würden Sie sich einmal anstrengen, und dann können Sie diese praktische Funktion jedes Mal verwenden, wenn Sie den vollständigen Pfad einer Datei oder eines Ordners kopieren müssen.

Im Folgenden finden Sie ein detailliertes Tutorial zum Erstellen des Automator-Dienstes, mit dem der Kopierpfaddienst einfach erstellt werden kann.

  1. Zunächst müssen Sie die Automator-App auf Ihrem Mac starten.
    • Klicken Sie im Finder-Bildschirm auf die Registerkarte Datei und geben Sie ein Automator im Suchfeld.Dateinamen kopieren Mac Quick Service 1
    • Alternativ klicken Sie auf GO> Dienstprogramme und suchen Sie dann nach Automator.
  2. Wählen Sie nun auf dem Netzbildschirm Schnelle Reaktion und klicken Sie auf Wählen um einen neuen Dienst zu erstellen. Dateinamen kopieren Mac Quick Service 5
  3. Art In die Zwischenablage kopieren im Sucheingabefeld.Dateinamen kopieren Mac Quick Service 3
  4. Ziehen In die Zwischenablage kopieren in die rechte Fensterscheibe.
  5. Als nächstes müssen Sie die 2 Optionen unter konfigurieren Service empfängt ausgewählt wie Dateien oder Ordner und Finder. Dateinamen kopieren Mac Quick Service 4
  6. Zum Abschluss klicken Sie auf Datei >> Speichern und speichern Sie Ihren von Automation erstellten Service als „Pfad kopieren ” oder “Pfad in Zwischenablage kopieren “. Dateinamen kopieren Mac Quick Service 2

Um diese Automatisierungsfunktion zu testen, können Sie den Finder öffnen und dann zu einem der Ordner oder Dateien wechseln. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner. Im Kontextmenü unter muss eine neue Option angezeigt werden Schnellaktion> Pfad kopieren. Wenn Sie nun auf diese Option klicken, wird der Pfad dieses Ordners oder dieser Datei direkt in Ihre Zwischenablage kopiert.

So finden Sie den Pfad einer Datei auf Mac Os X.

Fazit

Wenn Sie eine der oben genannten Methoden verwenden, um den Pfad einer Datei oder eines Ordners zu kopieren, müssen Sie weder den Desktoppfad eingeben noch den Ordnerpfad einer Datei manuell herunterladen. Verwenden und erstellen Sie den Automator-Dienst, der permanent im Kontextmenü Ihres Mac angezeigt wird, anstatt jedes Mal die Terminal-App auf Ihrem Mac zu verwenden, um den Pfad einer Datei oder eines Ordners zu finden und zu kopieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *