Top 9 Möglichkeiten, um „Datei-Explorer reagiert nicht“ unter Windows 11/10 zu beheben

Der Datei-Explorer oder Windows-Explorer ist ein effektives Tool, das für den einfachen Zugriff auf alle Ihre Dateien, Ordner und die Laufwerksverwaltung entwickelt wurde. Diese integrierte Dateimanager-Anwendung zeigt wichtige Benutzerelemente wie Desktop, Downloads, Dokumente, Bilder usw. an einem einzigen Ort und hilft Benutzern bei der Ausführung einer Vielzahl von Funktionen (außer dem Durchsuchen von Dateien/Ordnern) wie Kopieren, Einfügen, Löschen , umbenennen, Dateieigenschaften anzeigen und so weiter.

Genau wie andere Systemprozesse unter Windows hat der Datei-Explorer jedoch auch gelegentliche Fehlermomente. Wenn Sie mit Windows Explorer Not Responding Error (2022) zu tun haben, finden Sie hier eine Liste mit Dingen, die Sie versuchen können, das Problem zu beheben.

windows 10 dateiexplorer reagiert nicht beim arbeiten

Häufige Probleme mit dem Windows-Datei-Explorer

Zweifellos ist „Datei-Explorer stürzt ständig ab“ ein großes Problem. Aber das ist nicht das einzige Problem mit der Dateiverwaltungsanwendung. In letzter Zeit haben Benutzer eine Vielzahl von Problemen mit dem Datei-Explorer gemeldet, auf die wir Sie hinweisen möchten:

  • Der Datei-Explorer stürzt ab, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf etwas klicken: Dieses Problem kann aufgrund von Apps von Drittanbietern auftreten. Sie können es mit den unten aufgeführten Lösungen beheben.
  • Der Schnellzugriff im Windows Explorer stürzt ständig ab.
  • Windows 10 Datei-Explorer muss neu gestartet werden.
  • Der Datei-Explorer stürzt ständig in einer Schleife ab.
  • Windows Explorer kann Dateien und Ordner nicht öffnen.

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie möglicherweise auf die oben genannten Fehler stoßen: Unsachgemäße Systemeinstellungen, kein verfügbarer Speicherplatz auf Ihrem Systemlaufwerk, veraltete/fehlerhafte Programme von Drittanbietern, Berechtigungsprobleme und so weiter. Unser heutiger Beitrag konzentriert sich auf das Problem „Windows-Datei-Explorer reagiert nicht“, daher können Sie die folgenden Problemumgehungen ausprobieren, und eine davon sollte ausreichen!

So beheben Sie „Windows Explorer reagiert nicht“ in Windows 11

Wir haben die effektivste Lösung zusammengestellt, um Ihnen in dieser Angelegenheit zu helfen. Arbeiten Sie sich einfach mit den aufgelisteten Methoden vor, bis Sie die eine finden.

METHODE 1 – Starten Sie den Datei-Explorer neu

Dies ist wahrscheinlich der schnellste und einfachste Weg, um das potenzielle Problem zu beheben. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte und erfahren Sie, wie Sie die Datei-Explorer-Anwendung neu starten.

Schritt 1: Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie STRG + UMSCHALT + ESC drücken.

Schritt 2: Suchen Sie Windows Explorer in der linken Leiste und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie „Task beenden“.

Dateiexplorer reagiert nicht

Schritt 3: Klicken Sie oben links auf dem Bildschirm auf die Registerkarte „Datei“ und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option „Neue Aufgabe ausführen“.

windows explorer reagiert nicht windows 7

Schritt 4: Geben Sie im nächsten Fenster explorer.exe ein und klicken Sie auf OK.

windows 10 dateiexplorer reagiert nicht

Überprüfen Sie, ob es jetzt funktioniert. Hoffentlich sollten Sie nicht auf die lästige Popup-Meldung „Datei-Explorer reagiert nicht“ stoßen.

METHODE 2 – Löschen Sie redundante und temporäre Dateien

Im Laufe der Zeit wird Ihr System mit Tonnen von Junk-Dateien, temporären Dateien und anderen redundanten Daten angesammelt, was sich sicherlich negativ auf die Gesamtleistung Ihres Computers auswirkt. Wenn Sie außerdem mehrere Programme im Hintergrund ausführen, verarbeitet die CPU diese und benötigt viel Zeit, um auf alle Ihre Befehle zu reagieren. Da ein großer Teil des RAM verbraucht wird, werden Sie Zeuge einer langsamen und trägen Leistung. Dies führt häufig auch dazu, dass das Problem „Windows-Datei-Explorer reagiert nicht“ angezeigt wird.

Daher kann das Löschen redundanter und temporärer Dateien das System effektiv und effizient arbeiten lassen und Sie von potenziellen Fehlern befreien.

Schritt 1: Zuerst müssen Sie auf den Lauf zugreifen, indem Sie die Registerkarte „Suchen“ neben der Schaltfläche „Start“ verwenden. Alternativ können Sie das Ausführen-Fenster starten, indem Sie die Tastenkombination Windows + R auf der Tastatur drücken.

Schritt 2: Geben Sie %TEMP% in die Datei ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

windows 7 explorer reagiert nicht

Schritt 3: Jetzt müssen Sie die Dateien auswählen, die Sie von Ihrem System entfernen möchten. Sie können die Tastenkombination Befehl + A drücken, um alle verfügbaren Dateien automatisch auszuwählen.

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen, um angesammelten Müll von Ihrem Computer zu entfernen.

Wenn Sie sich nicht den manuellen Ärger gönnen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Hilfe eines speziellen PC Cleaner- und Optimizer-Dienstprogramms in Anspruch zu nehmen, das einen gründlichen Scan durchführen kann, um unerwünschte Junk-Dateien, Caches, Cookies und andere Rückstände zu finden und zu entfernen auf einmal.

METHODE 3: Löschen Sie den Verlauf des Datei-Explorers

Wenn der Datei-Explorer von Windows 10 nicht reagiert, probieren Sie die unten genannte Methode aus.

Schritt 1: Geben Sie im Suchfeld von Windows 10 Cortana Control ein und öffnen Sie die Systemsteuerung.

Windows-Explorer reagiert nicht

Schritt 2: Navigieren Sie zum Abschnitt Ansicht nach und ändern Sie es in das kleine Symbol. Suchen Sie Datei-Explorer-Optionen und klicken Sie darauf.

windows explorer reagiert nicht windows 10

Schritt 3: Öffnen Sie es und ein kleines Popup-Fenster erscheint auf Ihrem Bildschirm. Hier müssen Sie die Schaltfläche Löschen neben dem Verlauf des Datei-Explorers löschen finden und darauf klicken. Drücken Sie die OK-Taste!

windows 10 explorer reagiert nicht

Höchstwahrscheinlich sollte Ihr Windows Explorer wieder funktionieren. Versuchen Sie erneut, den Datei-Explorer zu öffnen, um dies zu überprüfen!

METHODE 4: Versuchen Sie, die Anzeigeeinstellungen zu ändern

Möglicherweise denken Sie darüber nach, was die Anzeigeeinstellungen damit zu tun haben, dass der Datei-Explorer nicht auf das Problem reagiert. Nun, es hat Auswirkungen auf das Start- und Ladeproblem. Es ist möglich, dass unerwartete Bildschirm- und Textgrößen der Grund dafür sind, dass der Datei-Explorer nicht richtig funktioniert. Daher müssen Sie die Einstellungen mit den folgenden Schritten zurücksetzen.

Schritt 1: Geben Sie Einstellungen in das Suchfeld von Windows 10 ein.

Ordner reagiert nicht windows 10

Schritt 2: Klicken Sie auf das Systemmodul, das alle relevanten Einstellungen für Anzeige, Ton, Benachrichtigungen, Stromversorgung usw. anzeigt.

Dateimanager reagiert nicht

Schritt 3: Ändern Sie hier die Größe des Textes auf 125 %, was die empfohlene Größe ist.

Dateiexplorer reagiert nicht

Starten Sie nun den Datei-Explorer neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt oder nicht.

Methode 5: Führen Sie das Systemdatei-Überprüfungsprogramm aus

Wenn der Datei-Explorer nicht funktioniert, verwenden Sie den integrierten Datei-Checker-Scan, der Ihnen beim Scannen und Entfernen beschädigter Systemdateien hilft, die möglicherweise der wahre Schuldige hinter dem lästigen Fehler „Windows-Datei-Explorer reagiert nicht“ sind. Um das SFC-Dienstprogramm auf Ihrem System auszuführen, befolgen Sie die unten stehenden Anweisungen.

Schritt 1: Schreiben Sie CMD in die Suchleiste von Windows 10. Sobald das Ergebnis der Eingabeaufforderung angezeigt wird, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen.

Windows Explorer reagiert nicht ständig

Schritt 2: Geben Sie im CMD-Fenster einfach sfc/scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Dateiexplorer reagiert nicht

Schritt 3: Lassen Sie den Scan abschließen und führen Sie einen umfassenden Scan durch, um beschädigte Systemdateien zu finden. Wenn es welche findet, werden sie auch sofort gelöscht.

Starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde oder nicht.

Methode 6: Führen Sie den Befehl netsh und winsock aus

Für die meisten Benutzer hat diese Problemumgehung dazu beigetragen, die Probleme im Zusammenhang mit dem Datei-Explorer unter Windows 10/11 zu beheben. Sie müssen nur die Eingabeaufforderung verwenden, um die effektiven Befehlszeilen auszuführen. Dies würde sicherlich dazu beitragen, unerwünschte Abstürze des Datei-Explorers zu vermeiden.

Schritt 1: Drücken Sie die Windows-Taste + R zusammen, um das Ausführen-Fenster zu starten.

Schritt 2: Geben Sie im Fenster „Ausführen“ cmd ein und drücken Sie dann STRG+UMSCHALT+EINGABETASTE. Dadurch wird die Eingabeaufforderung im Administratormodus geöffnet. Wenn Sie diese Tasten nicht drücken, wird die Eingabeaufforderung nicht im Administratormodus geöffnet.

win 10 explorer reagiert nicht

Schritt 3: Geben Sie den netsh-Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 4: Geben Sie als Nächstes winsock in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

win 10 dateiexplorer reagiert nicht

Wenn Sie Probleme beim Zugriff auf die Eingabeaufforderung als Administrator haben, sehen Sie sich diese Anleitung genauer an.

Methode 7 – Laufwerk C erweitern

Nun, wie wir bereits erwähnt haben, kann das Problem „Datei-Explorer reagiert nicht“ auftreten, wenn Ihr Systemlaufwerk vollständig gepackt ist und keinen Speicherplatz mehr hat. Daher raten wir Ihnen, die Partition zu erweitern, damit Sie den lästigen Fehler loswerden und auch eine verbesserte Geschwindigkeit und Leistung Ihres Windows-Systems genießen. Das manuelle Erweitern des Laufwerks kann eine umständliche Aufgabe sein und erfordert viel Zeit und genügend technisches Wissen.

Wenn Sie nicht so viel Zeit und Computerkenntnisse haben, empfehlen wir Ihnen, Hilfe von einer speziellen Partitionsverwaltungssoftware wie MiniTool Partition Wizard Pro Edition zu nehmen. Es ist sicherlich eines der leistungsfähigsten Dienstprogramme, wenn es darum geht, die Größe zu ändern, zu erweitern, MBR in GPT, NTFS in FAT zu konvertieren, das Betriebssystem auf SSD/HD zu migrieren und vieles mehr.

Um den Erweiterungsprozess einzuleiten, befolgen Sie die unten stehenden Anweisungen mit dem MiniTool Partition Wizard.

Schritt 1 – Beginnen Sie mit der Erstellung Bootfähiges MiniTool-Medium. Dies würde helfen, zuerst den PC zu booten und dann das Laufwerk C im Boot-Modus ohne Schluckauf zu erweitern.

Schritt 2: Starten Sie die Partitionsverwaltungssoftware und wählen Sie im Haupt-Dashboard die Partition aus, die Sie erweitern möchten, und wählen Sie die Option „Partition erweitern“ im linken Bereich.

windows dateiexplorer reagiert nicht

Schritt 3: Jetzt müssen Sie den Speicherplatz der gewünschten Partition zuweisen. Sie können die Folie verwenden, um die Partitionsgröße zu verwalten, oder den Wert manuell hinzufügen. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche OK!

Explorer reagiert nicht

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Anwenden“ und das war’s! Sie haben das Systemlaufwerk erfolgreich erweitert. Hoffentlich sind Sie jetzt frei von dem lästigen Problem, dass der Windows Explorer nicht reagiert.

Methode 8: Deaktivieren Sie die zuletzt verwendeten Dateien und Ordner im Abschnitt „Schnellzugriff“.

Erwägen Sie, die letzten Dateien und Ordner der Nadeln zu deaktivieren, sodass sie nicht im Abschnitt „Schnellzugriff“ angezeigt werden. Es hat für mehrere Benutzer funktioniert, die mit ärgerlichen Fehlern konfrontiert waren. Du kannst es auch versuchen!

Schritt 1: Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + S, um die Einstellungen zu starten.

Schritt 2: Geben Sie als Nächstes Ordneroptionen ein > wählen Sie Datei-Explorer-Optionen.

Schritt 3: Klicken Sie hier auf die Registerkarte Allgemein, suchen Sie im Abschnitt Datenschutz nach den Optionen Zuletzt verwendete Dateien im Schnellzugriff anzeigen und Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff anzeigen. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen.

windows 10 2021 dateiexplorer reagiert nicht

Schritt 4: Klicken Sie auf Anwenden > Ok.

Dies hilft zu beheben, dass der Datei-Explorer unter Windows 10 nicht reagiert.

Methode 9: Installieren Sie das neueste Windows-Update

Wenn Windows Explorer weiterhin abstürzt oder unter Windows 10 nicht reagiert, bis jetzt nicht behoben wurde, versuchen Sie, das Windows-Betriebssystem auf die neueste Version zu aktualisieren. Lesen Sie diese Kurzanleitung, um zu erfahren, wie Sie Ihren Windows-PC aktualisieren oder auf dem neuesten Stand halten.

Häufig gestellte Fragen: Problem „Windows-Datei-Explorer reagiert nicht“ (2022)

Q1. Wie behebt man, dass der Datei-Explorer nicht auf ein Problem in Windows 10 reagiert?

Sie können die folgenden Problemumgehungen ausprobieren, um das Problem zu beheben:

  • Starten Sie die Windows Explorer-App neu.
  • Löschen Sie redundante und temporäre Dateien.
  • Löschen Sie den Verlauf des Datei-Explorers.
  • Installieren Sie das neueste Windows-Update.
  • Systemlaufwerk erweitern.

Q2. Warum reagiert Windows Explorer nicht, nachdem ich die Auflösung geändert habe?

Sie müssen die Anzeigeskalierung mehrmals von 100 % auf 125 % und wieder zurück ändern, um zu sehen, welche Auflösung perfekt funktioniert.

Q3. Warum reagiert Windows Explorer nicht auf mein Systemlaufwerk?

Beschädigte Systemdateien, veraltete Treiber, Speicherplatzmangel oder eine Vireninfektion auf Ihrem PC können dazu führen, dass Windows Explorer nicht auf das Systemlaufwerk reagiert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *