TweakShot Screen Recorder Testbericht 2021

TweakShot Screen Recorder gibt es noch nicht lange, aber seine Präsenz ist aufgrund der breiten Palette von Funktionen zu spüren, die er bietet, wie 4K- und HD-Aufnahmen mit bis zu 120 FPS, Bildschirmaufnahme und mehr. Das Bildschirmaufnahme-Tool bietet verschiedene Aufnahme- und Bildschirmaufnahmeoptionen. Die Software ist für Windows 11/10/8.1/8/7/XP verfügbar und ermöglicht die Aufzeichnung von Webinaren, Tutorials, Streaming-Videos, Gameplay, Webcam und Webcam mit Overlay.

Kurz gesagt, es ist eine zuverlässige Bildschirmschreiber-Software, die fast alle Funktionen bietet, die Sie in einem Bildschirmschreiber benötigen. Neben diesen Funktionen bietet es viele Optionen, die wir in einer gründlichen Überprüfung der TweakShot-Bildschirmrekorder erläutern werden.

UNSER URTEIL

  • Rang – (4,5/5)
  • Plattformen: Windows
  • Preis: 39,95 $
  • Geld-zurück-Garantie: 60 Tage
  • Robustes Bildschirmaufnahme- und Bildschirmaufnahme-Tool
  • Bildschirm in HD mit oder ohne Audio aufnehmen

TweakShot Screen Recorder ist ein benutzerfreundliches HD-Bildschirmaufzeichnungstool für Windows. Es ermöglicht Ihnen, den Bildschirm während der Videoaufnahme aufzunehmen. Außerdem ermöglicht es das Speichern der Videoaufnahme in verschiedenen Formaten wie MP4, FLV und AVI. Darüber hinaus können Sie das Wasserzeichen, den Rahmen, die Größe des Videos, die Videoqualität und mehr anpassen.

Vorteile:

  • Nehmen Sie den Systemton und die Sprecherstimme über das Mikrofon auf
  • Nimmt Audio und Webcam-Video auf
  • Automatisierte Audioaufnahmen
  • Aufnahme mit beliebigem Zeitlimit
  • Wasserzeichen anpassen
  • Nehmen Sie hochwertige HD- und 4K-Videos auf.
  • Nehmen Sie den Vollbildmodus, eine ausgewählte Region, ein ausgewähltes Fenster oder eine Webcam auf
  • 60 Tage Geld-zurück-Garantie
Nachteile:

  • Nur für Windows-Benutzer verfügbar
  • Keine Videobearbeitungsoptionen.

Egal, ob Sie Webinare erstellen oder Bildschirme aufzeichnen möchten, TweakShot Screen Recorder ist einer der besten Bildschirmrekorder auf dem Markt. Dieses hervorragende Bildschirmaufnahmetool unterstützt die Hardwarebeschleunigung für eine reibungslose und nahtlose Videoaufnahme. Darüber hinaus können Sie durch Aktivieren von Zusätzliche Audiodatei während der Aufnahme speichern separates Audio mit Video erstellen.

TweakShot Screen Recorder, entwickelt von einer Firma namens Tweaking Technologies.

Über Tweaking-Technologien

Mit der Vision, das digitale Leben zu vereinfachen und zu sichern, ist Tweaking Technologies ein führendes IT-Lösungsunternehmen, das weltweit eine Vielzahl von Kunden und Branchen bedient. Das Unternehmen ist sich bewusst, dass Selbstverbesserung der einzige Schlüssel zum Erfolg ist. Die hohe Anpassungsfähigkeit bei der Umsetzung modernster Technologien verschafft uns einen Vorsprung im dynamischen Umfeld. Wir glauben an die Bereitstellung hochwertiger und einfach zu bedienender Systeme zur Optimierung von Dienstprogrammen weltweit, die jeder Benutzer täglich oder nach Bedarf verwenden kann.

TweakShot Screen Recorder Review

Neueste Version – 1.0.0.31028

Systemanforderungen – TweakShot Screen Recorder

Betriebssystem: Windows 11, 10, 8.1, 8 und 7

Prozessor: Intel Core i3 oder höher

Speicher: 4GB RAM oder mehr

Festplattenspeicher: Mindestens 2 GB freier Speicherplatz, SSD für bessere Leistung

Anzeige: 1280×768 Größe oder besser

Hauptmerkmale

  • Mehrere Bildschirmaufzeichnungs- und Bildschirmaufnahmesitzungen
  • Mit oder ohne Audio aufnehmen
  • Voice-Over aufnehmen
  • Nehmen Sie Videos in 4K, HD-Qualität und bis zu 120 fps auf
  • Bildschirmaufnahme bei Verwendung einer Webcam
  • Webcam-Overlay-Aufzeichnung
  • Anpassbares Wasserzeichen

Passend für :

  • Lehrer
  • Studenten
  • Profis
  • Blogger & mehr

Preisgestaltung:

$39.95

Testversion:

Dieses hervorragende Bildschirmaufnahme-Tool bietet auch zwei Arten von Testversionen – Premium-Testversion und kostenlose Version.
TweakShot Screen Recorder Review

Die Premium-Testversion bietet Zugriff auf die Vollversion von TwekShot Screen Recorder, mit der Benutzer bis zu 2 Videos ohne Zeitbeschränkung und Wasserzeichen aufnehmen können.

Die Freie Version erlegt bestimmte Einschränkungen auf:

  • Aufnahmelimit von 10 Minuten.
  • Das Wasserzeichen auf dem aufgezeichneten

Dies bedeutet, dass Sie die Premium-Testversion verwenden; Sie können alle Funktionen der PRO-Version von TweakShot Screen Recorder genießen.

TweakShot Screen Recorder Review

  • Bildschirmaufnahme ohne Zeitlimit
  • Kein Wasserzeichen auf aufgenommenem Video
  • Anpassbares Wasserzeichen
  • HD-Aufnahme
  • Störungsfreie Aufnahme

Funktionen – TweakShot Screen Recorder

Um die Bildschirmaufnahme einfach und unterhaltsam zu machen, ist der TweakShot Screen Recorder mit mehreren robusten Funktionen ausgestattet. Sie können jeden von ihnen verwenden, um Videos aufzunehmen und ansprechende Präsentationen, Tutorials usw. zu erstellen. Außerdem können Sie Videos mit einer Bildrate von 30 FPS bis zu 120 FPS, Gameplay, Videos mit Webcam-Overlay und mehr aufnehmen.

TweakShot-Bildschirmrekorder

Am wichtigsten ist, dass der TweakShot Screen Recorder die Aufnahme mehrerer Bildschirme ermöglicht, was für Spieler ein Pluspunkt ist. Darüber hinaus können Sie sich mit diesem besten Bildschirmrekorder mit der Webcam- und Overlay-Option selbst aufnehmen. Sie können auch Änderungen am Mauszeiger, Mausklick und den Audiooptionen vornehmen.

Bildschirmaufnahme

Erfassungsbereich:

Der TweakShot Screen Recorder für die Bereichsauswahl bietet verschiedene Optionen. Mit diesen Optionen können Sie entweder den Vollbildmodus, das aktive Fenster, den ausgewählten Bildschirm oder mit einer Webcam aufnehmen.

TweakShot-Bildschirmrekorder

  • Vollbild – ermöglicht die Aufnahme im Vollbildmodus
  • Region auswählen – Passen Sie den aufzunehmenden Bereich an
  • Fenster auswählen – Video des ausgewählten Fensters aufnehmen
  • Webcam – Bildschirmaufnahme bei Verwendung einer Webcam.

Bildrate:

Sie können Videos mit einer Bildrate von bis zu 120 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Eine höhere Bildrate verbessert die Videoqualität. Denken Sie daran, dass Dateien mit mehr FPS mehr Speicherplatz benötigen. Passen Sie daher die Bildrate gemäß den Anforderungen an.

TweakShot Screen Recorder Review

Audio Qualität:

Sie können wählen, ob Sie Videos mit Audio oder ohne aufnehmen möchten. Außerdem können Sie den Bildschirm sowohl mit System- als auch mit Mikrofonton aufnehmen. Sie können Audio auch separat aufnehmen.

TweakShot Screen Recorder Review
TweakShot Screen Recorder Review

Webcam:

Webcam-Video und Webcam-Overlay können Teil Ihrer Aufnahme sein. Sie können wählen, wo Sie sich während der Aufnahme in einem Overlay positionieren möchten.

Hardware-Beschleunigung:

Die Hardwarebeschleunigung macht die Videoverarbeitung schnell und reibungslos. Sie können es in den TweakShot Screen Recorder-Einstellungen aktivieren.

Klicken Sie auf die drei gestapelten Linien in der oberen rechten Ecke > klicken Sie auf Aufzeichnen > aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Hardwarebeschleunigung aktivieren.

Die Registerkarte Audio listet Aufnahmen auf, die gespeichert werden, wenn „Eine zusätzliche Audiodatei-Aufnahme speichern“ aktiviert ist.

TweakShot Screen Recorder Review

Um die Option zu aktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Starten Sie den TweakShot-Bildschirmrekorder.
  2. Klicken Sie auf die horizontalen Linien in der oberen rechten Ecke > wählen Sie Einstellungen.TweakShot Screen Recorder Review
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf die Option Aufzeichnen. Aktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen neben “Eine zusätzliche Audiodatei während der Aufnahme speichern”, die auf der rechten Seite verfügbar ist.TweakShot Screen Recorder Review
  4. Schließen Sie das Einstellungsfenster und nehmen Sie dann Audio auf. Dadurch werden Audiodateien separat gespeichert.

Darüber hinaus können Sie Videos mit bis zu 120 FPS aufnehmen, indem Sie auf den Abwärtspfeil neben Bildrate klicken.

TweakShot Screen Recorder Review

Außerdem können Sie die Hardwarebeschleunigung aktivieren, um stabileres und effizienteres Video aufzunehmen.

TweakShot Screen Recorder Review

Darüber hinaus können Sie durch Klicken auf das Zahnradsymbol Änderungen an den Mikrofon- und Systemtoneinstellungen vornehmen.

TweakShot Screen Recorder Review

Bildschirmfoto

Mit TweakShot Screen Recorder können Sie während der Videoaufnahme Screenshots eines ausgewählten Fensters, einer Region oder eines Vollbilds machen. Starten Sie dazu TweaShot Screen Recorder > klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben dem Kamerasymbol > wählen Sie die Option gemäß der Anforderung.

TweakShot Screen Recorder Review

Wasserzeichen anpassen

Eine weitere aufregende Funktion des Tweakshot Screen Recorders, des Videoaufzeichnungstools, ist die Möglichkeit, Ihren Videos ein Wasserzeichen hinzuzufügen. Diese Funktion stellt sicher, dass niemand das Video ohne Ihre Erlaubnis verwendet oder Ihren Videos Anerkennung zollt.

Darüber hinaus können Sie das Wasserzeichen-Overlay anpassen. Klicken Sie dazu auf die Schnelleinstellungen > wählen Sie unter Wasserzeichenüberlagerung die Option aus. Wählen Sie zum Anpassen das Optionsfeld daneben aus und geben Sie den gewünschten Text für die Aufnahme ein.

TweakShot Screen Recorder Review

Aktivieren der Cursorbewegung in der Aufnahme

Diese Funktion ist praktisch, wenn Sie Bildschirme zu Bildungs- oder Lernzwecken aufnehmen. Sie können es aktivieren, indem Sie auf das Mauszeigersymbol in der Symbolleiste klicken, wie im folgenden Screenshot gezeigt.

TweakShot Screen Recorder Review

So starten Sie die Bildschirmaufnahme mit dem TweakShot Screen Recorder – PRO-Version

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um den Bildschirm mit dem TweakShot Screen Recorder aufzunehmen:

1. Laden Sie den TweakShot Screen Recorder herunter und installieren Sie ihn.

2. Öffnen Sie das beste Bildschirmaufnahme-Tool.

2. Wählen Sie aus den Bildschirmaufnahmeoptionen –

  • Vollbild – Es wird den Vollbildmodus für Sie aufnehmen
  • Region auswählen – Es wird ein ausgewählter Bereich aufgenommen
  • Fenster auswählen – Es wird das Fenster aufzeichnen, das Sie für die Aufnahme auswählen.
  • Webcam – Es wird das Webcam-Video aufzeichnen.

TweakShot-Bildschirmrekorder

Hinweis: – TweakShot Screen Recorder ermöglicht auch das Aufzeichnen von Webcam-Overlays. Um damit aufzunehmen, klicken Sie auf die horizontalen Linien in der oberen rechten Ecke > Webcam > aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Webcam-Overlay während der Aufnahme aufnehmen.

3. Um die Aufnahme zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche Aufnahme. Der Bildschirm zeigt einen 3-Sekunden-Countdown an.

TweakShot Screen Recorder Review

Hinweis: Standardmäßig zeichnet TweakShot Screen Recorder Audio über den Systemlautsprecher auf. Um Audio über das Mikrofon aufzunehmen, klicken Sie auf das Mikrofonsymbol.

TweakShot Screen Recorder Review

4. Passen Sie die Aufnahme an, indem Sie in den Schnelleinstellungen auf den Abwärtspfeil neben Format, Bildrate und Größe klicken > klicken Sie auf die Schaltfläche Aufnahme.

TweakShot-Bildschirmrekorder

5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die rote Schaltfläche, um die Aufnahme zu speichern.

TweakShot Screen Recorder Review

6. Das ist es.

7. Um den aufgezeichneten Bildschirm anzuzeigen, klicken Sie auf die Option Aufzeichnungen und dann auf das Wiedergabesymbol. Wählen Sie die Anwendung aus dem Popup-Fenster aus.

TweakShot Screen Recorder Review

Mit ähnlichen Schritten und mit dem TweakShot Screen Recorder können Sie Videos, Gameplay, Webinare, Streaming-Videos und alle anderen Desktop-Aktivitäten aufzeichnen.

Wie nehme ich während der Bildschirmaufnahme eine Stimme mit einem Mikrofon auf?

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Stimme über ein Mikrofon aufzunehmen.

  1. Öffnen Sie den TweakShot-Bildschirmrekorder.
  2. Bevor Sie die Option zum Aufnehmen über ein Mikrofon aktivieren, müssen Sie die Aufnahme des Systemtons deaktivieren.
  3. Klicken Sie dazu auf das Lautsprechersymbol und wählen Sie Keine.TweakShot Screen Recorder Review
  4. Klicken Sie als Nächstes auf das Mikrofonsymbol > wählen Sie das verbundene Sprachaufzeichnungsgerät aus. TweakShot Screen Recorder Review

Hinweis:- Um separates Audio mit Video zu erstellen, aktivieren Sie die Option „Eine zusätzliche Audiodatei während der Aufnahme speichern“ unter Einstellungen.

Unterstützung

TweakShot Screen Recorder bietet Support per E-Mail und bietet eine große Online-Wissensdatenbank.

Sicherheit

Es gibt keine nennenswerten Sicherheitsfunktionen in TweakShot Screen Recorder.

Der Wettbewerb

TweakShot Screen Recorder ist sicherlich eine ausgezeichnete Bildschirmaufnahmesoftware. Wenn Sie jedoch nach fortgeschritteneren Bildschirmaufnahmetools suchen, versuchen Sie Camtasia oder Flashback Pro. Camtasia bietet verschiedene Optionen zum Animieren von Videoaufnahmen, Hinzufügen von Anmerkungen und mehr. Während Flashback Pro die Aufnahme mehrerer Bildschirme in einem einzigen Video ermöglicht.

Endgültiges Urteil

Kurz gesagt, wir können sagen, dass TweakShot Screen Recorder eine unverzichtbare Bildschirmaufzeichnungssoftware ist. Mit allen Funktionen, die es bietet, können Sie Videos aufnehmen, Bildschirme aufnehmen, Bildschirmaufnahmen mit und ohne Audio machen. Außerdem können Sie Wasserzeichen hinzufügen und verschiedene Einstellungen zum Aufzeichnen von Bildschirmen festlegen, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Das Aufnahmetool kann Audio, Webcam-Video, *Zoom-Anrufe/Skype-Anrufe oder Teile eines beliebigen *Streaming-Videos aufnehmen.

*Das Aufnehmen von urheberrechtlich geschützten Inhalten mit dem Bildschirmrekorder ist nicht legal, es sei denn, Sie holen zuvor die Genehmigung ein.

Wir hoffen, dass Sie alle Informationen hilfreich finden und werden dieses beste Bildschirmaufnahme-Tool ausprobieren. Teilen Sie Ihr Feedback dazu im Kommentarbereich mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.