Unterschied zwischen Laptop, Notebook, Netbook, Tablet-PC und Ultrabook

Denn die Technologie entwickelt sich Tag für Tag weiter. Die Größe der Computer schrumpft, während die Leistung dieser kleinen Computer rapide zunimmt. Die neuesten Laptops, Smartphones, sind nur 6 mm dünn und bieten eine Leistung, die mindestens 1000-mal höher ist als die, die wir mit diesen raumgroßen Computern erhalten haben. In der heutigen modernen Welt braucht jeder einen modernen tragbaren Computer.

Hier kommen Laptop, Notebook, Netbook, Tabler und Ultrabook ins Spiel, all dies sind tragbare Computer, haben aber einen anderen eigenen Zweck. Außerdem würde sich der Bedarf von Benutzer zu Benutzer in Abhängigkeit von ihren Anforderungen unterscheiden. Aber wenn Sie jemand sind, der etwas tragbares kaufen möchte und sich nicht sicher ist, welchen tragbaren Computer Sie kaufen sollten. Keine Sorge, hier haben wir einige wichtige Punkte und Unterschiede zwischen einem Laptop, Notebook, Netbook, einem Tablet-PC und Ultrabooks kuratiert.

Notizbuch

Lassen Sie uns also zunächst über die Notebooks sprechen. Es ist einer der Hochleistungscomputer, der die Rechenleistung eines Desktop-Computers haben kann. Notebooks sehen meist nur aus wie ein Laptop, wiegen aber viel weniger. Notebooks wiegen normalerweise etwa 3 kg und können mit einer einzigen Ladung bis zu 5 Stunden lang laufen. Es verfügt über ein Präzisionsglas-Maus-Touchpad, während einige der High-End-Notebooks auch über Multi-Touch-Gesten verfügen, die beim Scrollen, Zoomen und Multitasking helfen.

Wenn Sie ein gutes Notebook erhalten, erhalten Sie normalerweise fast alle Funktionen, die ein vollwertiger Desktop erhalten würde. Es verfügt über mehrere Anschlüsse, darunter USB-Anschlüsse, Thunderbolt-Anschlüsse und ein CD-Laufwerk. Es gibt zwar einige Notebooks, die auch über VGA- und HDMI-Anschlüsse verfügen, um jede Art von externem Display an Ihr Notebook anzuschließen. Ein modernes Notebook hat auch Spielmöglichkeiten, da einige von ihnen auch mit einer leistungsstarken GPU von Nvidia oder AMD ausgestattet sind. Für die Konnektivität bieten diese Notebooks auch WIFI und Bluetooth, über die Sie auf das Internet zugreifen und Ihre drahtlosen Ohrhörer, Maus usw. anschließen können. Da ein gutes modernes Notebook die Funktionen eines vollwertigen Desktops bieten kann, während es gleichzeitig tragbar ist ein sehr guter Pluspunkt, daher ist es preislich etwas höher als ein Desktop.

Netbook

Vor diesen Notebooks und Ultrabooks sahen wir den Aufstieg und Fall des Netbooks. Diese wurden sehr minimalistisch gestaltet und verfügen nur über grundlegende Funktionalitäten. ein großer punkt von netbooks ist, dass sie sehr portabel sind, mit hoch meinte ich, dass es nur etwa 1-1,5 kg wiegt und einen kleineren bildschirm hat, der zwischen 7-12 zoll variiert. Da sie so klein sind, fehlen ihnen viele grundlegende Funktionen, wie sie kein CD-Laufwerk haben und auch ihre Prozessoren sind begrenzt. Den Netbooks fehlen auch die Multi-Port-Optionen, die bei Notebooks vorhanden sind. sie kommen auch nicht mit irgendeiner Art von High-End-GPU. Wir haben oft Netbooks mit sehr niedrig auflösenden Bildschirmen gesehen. Meistens ist es für die allgemeine Dokumentbearbeitung und -öffnung geeignet. Netbooks sind aufgrund der Low-End-Prozessoren, die diese Netbooks antreiben, günstig im Preis. Die meisten Käufer von Netbooks sind diejenigen, die nur mit Internetbrowsern arbeiten, da diese Netbooks sehr gut im Internet surfen können und somit der Name Netbook rechtfertigt.

Ultrabook

Ultrabooks sind die Spitzenklasse der Laptop-Reihe. Nicht viele Marken bieten Ultrabooks an. Dies sind normalerweise die teuersten Laptops in ihrer Produktpalette. Dell XPS, Macbook, Microsoft Surface Laptop sind einige der bekanntesten Ultrabooks, die derzeit auf dem Markt sind. Die Ultrabooks verfügen über einen der leistungsstärksten Prozessoren mit der neuesten RAM- und Speichertechnologie. Sie bieten auch Thunderbolt-Anschlüsse und sind normalerweise sehr dünn und leicht. Ein typisches Ultrabook kann nur zwischen 0,9 – 2 kg wiegen. Die Displays dieser Ultrabooks sind sehr knusprig und von hoher Qualität. Einige dieser Ultrabooks verwenden auch OLED-Technologie auf ihrem Display. Diese Ultrabooks werden normalerweise von Leuten verwendet, die Portabilität sowie eine starke Rechenleistung benötigen, die alles bewältigen kann, was Sie damit machen, wie Video-Rendering, Spiele oder einfache Dokumentbearbeitung. Eines der Hauptmerkmale dieser Ultrabooks ist, dass sie viel länger halten als alle anderen üblichen Notebooks. Je nach Nutzungsart hält ein Ultrabook zwischen 9 und 20 Stunden durch.

Unterschied zwischen Laptop, Notebook, Netbook, Tablet-PC und Ultrabook

Tablet

Last but not least ist der Tablet-PC. Dieser ist etwas anders als der Rest. Da dies hauptsächlich auf mobilen Plattformen läuft und normalerweise ein Betriebssystem hat, das dem Betriebssystem eines Mobiltelefons wie Android-Betriebssystem oder einem iPad-Betriebssystem sehr ähnlich ist. Diese Tablet-PCs sind im Grunde ARM-basierte Computer und laufen auf ARM-Chips. Sie werden von Tag zu Tag leistungsfähiger und versuchen langsam, Laptops zu ersetzen. Tablet-PCs verfügen bereits über die zusätzliche Funktionalität eines Touchscreens und eines Tastaturzubehörs. Sie haben wunderschöne, lebendige Bildschirme, die ein gutes Medienerlebnis bieten. Tablets sind die tragbarsten Computer in dieser Liste, da sie nur etwa 500 g wiegen und die Größe eines Tablets nur etwa 10-12 Zoll beträgt. Sie können es problemlos in Ihren Rucksack stecken. Sie verfügen über integrierte WIFI-, Bluetooth- und GPS-Sensoren für die Konnektivität.

Unterschied zwischen Laptop, Notebook, Netbook, Tablet-PC und Ultrabook

Zusätzlich zur drahtlosen Konnektivität bieten diese Tablets auch Stifteingaben mit sehr geringer Latenz, was bedeutet, dass Sie sogar Notizen machen können, indem Sie auf Ihrem Tablet-PC mit dem speziellen Stift schreiben, den ein Tablett unterstützt. Es bietet im Allgemeinen eine sehr gute Erfahrung bei der Verwendung eines Computers. Das einzige, was einem Tablet-PC fehlt, ist, dass er keine vollwertige Computerbetriebssoftware und -tools ausführen kann. Da diese auf mobilen Plattformen laufen, sind auch ihre Apps unterschiedlich aufgebaut und meist auf die mobile Version der gleichen Desktop-Apps getrimmt. Ansonsten ist das Surfen und Anschauen von Videos auf einem Tablet sehr angenehm.

Schlussfolgern

Dies waren also einige der ausführlichen Informationen über das Notebook, Netbook, Ultrabook und einen Tablet-PC. Wenn Sie vorhaben, eines davon zu kaufen, hoffen wir, dass wir Ihre Verwirrung ausgeräumt haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *