Vps gegen VPN. Welche sollten Sie wählen?

Da immer mehr Menschen Computer verwenden, steigt die Zahl der Dienste, die Benutzern helfen, bestimmte Aufgaben auf dem Computer zu erledigen. Und zwei solcher Dienste, die gleich klingen, aber so unterschiedlich sind wie Apples & Oranges, sind VPS und VPN. Dieser Blog konzentriert sich auf den Unterschied zwischen VPN und VPS und auch darauf, welches VPN Sie als das beste VPN für Ihren PC auswählen sollten.

VPN und VPSBild mit freundlicher Genehmigung: YouTube

VPS vs VPN – Vollständiger Vergleich

Wie ich bereits erwähnt habe, klingen VPN und VPS vielleicht ähnlich, sind aber in Wirklichkeit Pole getrennt. Vergleichen wir sie zunächst kurz und diskutieren sie dann im Detail.

Ein VPN oder ein virtuelles privates Netzwerk wird von Benutzern verwendet, um ihre IP-Adresse zu maskieren und die Anonymität im Internet zu wahren. Es gibt einen Unterschied von nur einem Wort und dieses eine Wort ändert, wie jeder Dienst funktioniert und wie er für uns nützlich ist.

Ein VPS oder Virtual Private Server ist ein Webhosting-Dienst, der zum Hochladen Ihrer Website und ihrer Inhalte in das Internet verwendet wird.

Für diejenigen, die mit der obigen Erklärung zufrieden sind, klicken Sie hier, um nach unten zu scrollen, um mehr über das beste VPN für den PC zu erfahren.

Was ist ein virtuelles privates Netzwerk?

Virtuelles privates NetzwerkBild: Huawei

Virtuelle private Netzwerke oder VPNs sind Tools, die Ihre IP-Adresse verbergen und die Daten, die von Ihrem Computer an einen beliebigen Server gesendet werden, verschlüsseln und verschlüsselte Daten zurück auf Ihren Computer bringen. Dies bedeutet, dass selbst Ihr Internet Service Provider nicht erkennen kann, welche Websites Sie besucht haben oder was Sie von einer bestimmten Website heruntergeladen haben. Es bietet Sicherheit vor Hackern und Personen mit böswilligen Absichten, insbesondere in Zeiten von Homeoffice während der Pandemie. VPNs helfen Benutzern auch, die Geolokalisierungsbeschränkungen aufzuheben und auf Inhalte aus der ganzen Welt zuzugreifen, sich Spielservern aus jeder Region anzuschließen und die Kill Switch-Option zu verwenden, um den gesamten Zugriff auf das Internet zu unterbrechen, falls Ihr VPN-Server abstürzt oder die Verbindung trennt.

Warum sollten Sie ein VPN verwenden? Vorteile & Funktionen

Die Verwendung eines VPN hat viele Vorteile, da dieser Dienst von einer Einzelperson und großen Unternehmen gleichzeitig genutzt werden kann. Hier sind die Funktionen von VPN, die als seine Hauptvorteile angesehen werden können:

VPNBild: Google

Sichern Sie Ihre Internetaktivitäten

Wenn Sie über die Sicherung Ihrer Internetaktivitäten sprechen, müssen Sie wissen, dass alle Ihre täglichen Aktivitäten wie Arbeit, Schule, Einkaufen usw. jetzt auf wundersame Weise digitalisiert wurden und online im Internet durchgeführt werden. Wenn Sie Online-Aktivitäten ausführen, hinterlassen Sie einen digitalen Fußabdruck und Ihre Informationen können kompromittiert werden. Dies kann vermieden werden, wenn Sie ein VPN verwenden.

Eingeschränkter Inhalt

Netflix und andere Streaming-Sites haben eine einzigartige Richtlinie zur Pflege unterschiedlicher Inhalte für verschiedene Regionen. Diese geografische Barriere kann vermieden werden, indem Sie ein VPN verwenden und Ihre IP-Adresse mit dem Server des Landes maskieren, aus dem Sie den Inhalt sehen möchten.

Öffentliches WLAN

Öffentliches WLANBild: Netzwerk-Enzyklopädie

Öffentliches WLAN ist nicht sicher, da Tausende darauf zugreifen. Mit einem VPN-Dienst wird Ihre Verbindung zum öffentlichen WLAN jedoch sicher, da die Daten verschlüsselt werden, bevor sie Ihren Computer verlassen.

ISP-Drosselung

ISPs haben bestimmte Einschränkungen bei der Zuweisung von begrenzter Bandbreite für bestimmte Online-Aktivitäten und P2P-Verbindungen. Ein VPN lässt Ihren ISP nicht die Website identifizieren, auf die Sie zugreifen möchten, und greift daher mit der regulären Bandbreitengeschwindigkeit zu.

Greifen Sie auf zensierte Websites und Netzwerkblöcke zu

Bestimmte Websites wurden möglicherweise aufgrund staatlicher Vorschriften von Ihrem ISP zensiert, und es gibt Netzwerksperren in Büros und Bibliotheken, die mit einem VPN umgangen werden können.

Was ist ein virtueller privater Server?

virtueller privater ServerBild: YouTube

Es gibt nur einen Wortunterschied zwischen einem VPN und einem VPS, und es ist an der Zeit, sich auf dieses eine Wort zu konzentrieren, das einen gewaltigen Unterschied zwischen VPN und VPS ausmacht.

Ein Server führt wichtige Funktionen wie das Hosten von Websites, das Ausführen webbasierter Apps, das Speichern von E-Mails und den Support von E-Mail-Diensten aus. Mit anderen Worten, ein Server ist ein Computer mit fortschrittlicher Hardware, der verwendet wird, um Anfragen von Client-Computern zu verarbeiten und die erforderlichen Informationen zurückzusenden. In einem Netzwerk, LAN oder WAN übernimmt der Server die Aufgabe, die Client-Computer zu bedienen und Daten auszutauschen.

Virtual Private Server sind nun Hybridserver zwischen gemeinsam genutzten und dedizierten Servern. Sie können mehrere Clients gleichzeitig bedienen, schaffen jedoch einen virtuellen Raum zwischen jedem Client und fungieren als dedizierter Server für jeden Client. Dies kombiniert die Vorteile von gemeinsam genutzten und dedizierten Servern und beseitigt gleichzeitig deren Einschränkungen. Benutzer können mit einem VPS Geschwindigkeits-, Datenschutz- und Personalisierungsoptionen erhalten. Daher unterscheidet sich ein VPS von einem VPN, da es nur einen Server zum Hosten von Websites bereitstellt, während ein VPN Ihre IP-Adresse maskiert.

Warum sollten Sie einen VPS verwenden? Vorteile & Funktionen

Vorteile & FunktionenBild: Android-Schlagzeilen

Im Gegensatz zu VPN hat ein VPS begrenzte Benutzer, da ein normaler Websurfer keine Websites erstellt und hostet. Stattdessen besucht er alle, die von Webentwicklern erstellt wurden. Hier sind einige der Vorteile der Verwendung eines VPS für Organisationen und Webentwickler:

Verwaltet den Verkehr

Wenn Sie Websites mit hohem Datenverkehr haben, ist die Verwendung eines gemeinsam genutzten Servers möglicherweise billiger, kann den Datenverkehr jedoch nicht effizient verwalten, was zu Serverabstürzen führt. Daher wäre die Verwendung eines VPS billiger als die Verwendung eines dedizierten Servers und würde viele Clients gleichzeitig bedienen.

Erweiterte Anwendungen

Ein VPS kann möglicherweise erweiterte Webanwendungen ausführen, die unter gemeinsam genutzten Servern normalerweise nicht funktionieren.

E-Commerce-Plattformen

Die meisten E-Commerce-Plattformen verwenden VPS, da es mehrere Kunden und deren Transaktionen sicher und mit Datenschutz ermöglicht.

Bessere Kontrolle

VPSBild: Atlantik

VPS können leicht angepasst und an spezifische Bedürfnisse und Anforderungen angepasst werden, was bedeutet, dass sie dem Benutzer die volle Kontrolle bieten.

Erstellt virtuelle Maschinen

Die virtuellen privaten Server erstellen virtuelle Maschinen, die Benutzern helfen, ferngesteuerte Software aus der Ferne auszuführen.

Das beste VPN für PC – Systweak VPN

SYSTWEAK vpn

Wenn Sie nach einem effizienten VPN-Dienst suchen, ist Systweak VPN mit über 4500 Servern an über 200 Standorten und 53 Ländern auf der ganzen Welt die Premium-VPN-Anwendung, die als die beste Wahl gilt. Es beinhaltet ein monatliches Abonnement für knapp 10 US-Dollar mit günstigeren Monats- und Jahresraten.

Merkmale:

  • Zugriff auf globale Inhalte
  • IKEv2 Sicherer Tunnel
  • AES 256-Bit-Verschlüsselungsdienste nach Militärstandard
  • Vermeidet ISP-Drosselung
  • Kill Switch, um sicherzustellen, dass keine Datenlecks auftreten.

Das letzte Wort zu VPS vs. VPN. Welche sollten Sie wählen?

Ich hoffe, dass dieser Leitfaden Ihnen hilft, den Unterschied zwischen VPS und VPS zu verstehen und alle Verwirrung zu beseitigen. Das Beste ist, dass Sie wissen, was was ist und was Sie wollen. Sie können jetzt andere um Sie herum über VPS vs. VPN führen. Es ist das VPN, nach dem die meisten von uns suchen, aber einige von uns sind verwirrt und entscheiden sich für einen VPS, nur um festzustellen, dass es sich um eine ganz andere Art von Dienst handelt. Für VPN können Sie Systweak VPN immer mit einem monatlichen Abonnement ausprobieren, bevor Sie sich für ein Jahresabonnement entscheiden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *