Warum ist WhatsApp die beste “Notiz an sich selbst”-App auf Android-Smartphones?

Die WhatsApp Instant Messaging-App war in letzter Zeit in den Nachrichten, da das Unternehmen häufig neue Funktionen einführt. Die ViewOnce-Funktion, bei der Bilder automatisch gelöscht werden, nachdem der Empfänger sie einmal angesehen hat, oder die Erhöhung der Anzahl der Geräte, die mit derselben WhatsApp signiert werden können, auf 4 sind einige der Funktionen. Aber heute möchte ich über ein verstecktes Feature sprechen, das schon lange existierte, aber nie beworben wurde, und das ist das Chatten mit sich selbst auf WhatsApp.

Wenn Sie sich die konkurrierenden Apps Signal und Telegram von WhatsApp ansehen, verfügen sie über eine spezielle Funktion namens „Notiz an sich selbst“, mit der Sie mit sich selbst chatten können. Mit anderen Worten, Sie können Nachrichten, Bilder, Audio und Dateien an sich selbst senden und sie später überprüfen. Obwohl WhatsApp keine Funktion in seinem Menü hat, auf die Sie tippen können, um eine Notiz an sich selbst zu senden, gibt es andere einfache Tricks, wie Sie WhatsApp-Nachrichten an sich selbst senden können.

Warum sollte ich mir selbst eine Nachricht senden?

Warum sollte ich mir selbst eine Nachricht senden?

Das wäre die erste Frage, an die man sich denken würde, bevor man mit dem Chatten beginnt. Hier sind ein paar mögliche Gründe, die mir einfallen (Wenn Sie von anderen sind, stellen Sie sicher, dass Sie eine Notiz im Kommentarbereich unten hinterlassen)

Persönliches Tagebuch: Wenn Sie WhatsApp-Nachrichten an sich selbst senden, haben Sie auf Ihrem Telefon ein digitales persönliches Tagebuch erstellt. Ein Tagebuch enthält das Datum und die von Ihnen eingegebenen Informationen und beide Funktionen sind in WhatsApp verfügbar. Wenn Sie im WhatsApp-Chat-Fenster nach oben scrollen, können Sie das Datum sehen, an dem die Nachricht gesendet wurde.

Hinweis: Sie können Ihr persönliches WhatsApp-Tagebuch (die gesamte App oder einen bestimmten Chat) jederzeit sperren, indem Sie eine Whats Chat App Locker-App verwenden. Klicken Sie hier, um mehr zu lesen.

Hinweise: Wenn Sie auf WhatsApp mit sich selbst chatten, können Sie wichtige Punkte eines Meetings oder Gesprächs erwähnen und später darauf zurückgreifen. Viele Anwendungen können Notizen wie Google Notizen machen, aber WhatsApp-Nachrichten sind einfach zu senden, zu verwalten und zu lesen.

Sofortige Notizen. Das Führen von Notizen unterscheidet sich von Sofortnotizen, da Sie auf Ersteres vorbereitet sind und wissen, dass die Situation eintreten wird. Einige Situationen treten jedoch unerwartet auf und erfordern sofortiges Handeln und das Abschreiben einiger Informationen. In diesem Moment ist es einfach, eine WhatsApp-Nachricht mit Anmeldeinformationen, Website-Links oder anderem an sich selbst zu senden. Sie können diese Nachricht bei Bedarf auch an eine andere Person auf WhatsApp weiterleiten.

Einer der Hauptvorteile des Chattens mit sich selbst auf WhatsApp ist die Tatsache, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die Nachricht vergessen oder verlieren, geringer ist, da das Überprüfen von WhatsApp ein Dutzend Mal am Tag eine gängige Angewohnheit ist. Aber im Vergleich zu anderen Notiz-Apps können Sie sogar vergessen, eine Notiz zu speichern, da diese Apps nicht täglich als WhatsApp verwendet werden.

So senden Sie WhatsApp-Nachrichten an sich selbst (eigene Nummer)

Wie bereits erwähnt, gibt es in WhatsApp keine direkte Möglichkeit, eine Notiz von sich selbst zu senden, daher müssen wir einen Trick anwenden, der die Webbrowser-Funktion von WhatsApp verwendet.

Schritt 1: Öffnen Sie Ihren bevorzugten Browser.

Schritt 2: Geben Sie wa.me//countrycodenumber in die Adressleiste ein und navigieren Sie zu dieser Adresse.

Senden Sie WhatsApp-Nachrichten an sich selbst

Wenn meine Landesvorwahl beispielsweise 1 und meine Nummer 999123456 ist, würde ich Folgendes in die Adressleiste eingeben und auf Los tippen.

wa.me//199913456

Schritt 3: Die WhatsApp-Webseite wird geöffnet, auf der Sie auf die Schaltfläche Senden klicken müssen, und Ihre installierte WhatsApp-App wird geöffnet. Das Chat-Fenster mit Ihrer Nummer oben steht jetzt zum Senden von Text, Bild, Video, Audio usw. zur Verfügung, so wie Sie es normalerweise an einen Freund senden würden.

Nachricht an unbekannte Nummer – WhatsApp

Nachdem Sie nun wissen, wie nützlich es ist, WhatsApp-Nachrichten an sich selbst zu senden und wie es geht, gibt es eine weitere einfachere Alternative dazu. Die zweite Option besteht darin, eine kostenlose App für 0 $ zu verwenden, die im Google Play Store verfügbar ist und als Nachricht an unbekannte Nummer bekannt ist. Diese App ist dafür bekannt, WhatsApp-Nachrichten zu senden, ohne eine Nummer in Ihren Kontakten zu speichern, und kann verwendet werden, um mit sich selbst zu chatten. Hier sind die Schritte, um diese App zu verwenden:

Schritt 1: Laden Sie Message To Unknown Number aus dem Google Play Store herunter und installieren Sie sie oder klicken Sie auf die Download-Schaltfläche unten.

Nachricht an unbekannte Nummer

Schritt 2: Tippen Sie nach Abschluss der Installation auf die Verknüpfung, um die App zu öffnen.

Schritt 3: Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm die Landesvorwahl des Empfängers gefolgt von der Telefonnummer ein. Fügen Sie keine doppelten Nullen oder das ‘+’-Symbol vor dem Ländercode hinzu.

Nachricht an unbekannte Nr

Schritt 4: Tippen Sie nun unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Nachricht senden.

Schritt 5: Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre WhatsApp-App zu öffnen oder WhatsApp im Chrome-Browser zu verwenden. Wählen Sie das App-Symbol und stellen Sie sicher, dass es auf Immer eingestellt ist, damit Sie diese Auswahl beim nächsten Mal nicht treffen müssen.

WhatsApp im Chrome-Browser

Schritt 6: WhatsApp lädt den individuellen Chat-Bildschirm der Nummer, die Sie in Schritt 3 eingegeben haben. Sie können auf das Büroklammer-Symbol tippen und Bilder, Audio- und Videoclips anhängen oder eine Textnachricht eingeben, genau wie Sie es tun würden normal mit einem gespeicherten Kontakt tun.

Message to Unknown Number ist eine erstaunliche Anwendung, die kostenlos verwendet werden kann und eine einfachere Möglichkeit bietet, mit sich selbst auf WhatsApp zu chatten. Diese Anwendung ist leichtgewichtig und ermöglicht es Ihnen, über WhatsApp zu kommunizieren oder Dinge an eine beliebige Zahl zu senden.

Das letzte Wort zu Warum ist WhatsApp die beste „Notiz-App“ auf Android-Smartphones?

WhatsApp ist mit seinen über 2 Milliarden Nutzern zweifellos die am häufigsten verwendete Instant Messaging-App weltweit. Und mit neuen Funktionen und Anwendungen, die entdeckt werden, wird die Benutzerbasis steigen. Da fast jeder WhatsApp verwendet, müssen Benutzer nicht mehrere IM-Apps auf ihren Smartphones installieren. Versuchen Sie es mit dem „Notiz To Self“-Konzept in WhatsApp und teilen Sie Ihre Gedanken dazu im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *