Was tun, wenn iTunes kein iPhone, iPad oder iPod verbindet / erkennt?

Sie haben Ihr iPhone an Ihren Mac oder PC angeschlossen und dann passiert nichts? Sie überprüfen Ihr iTunes, um festzustellen, ob es Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod erkannt hat, und sehen es dort nicht. Ich weiß, das kann ziemlich frustrierend sein, besonders wenn es bis zu Ihrer letzten Verbindung gut funktioniert hat.

Sie müssen sich keine großen Sorgen machen, da dieses Problem häufig auftritt und wir eine Reihe von Schritten und Korrekturen zur Fehlerbehebung finden, die Sie hier beheben können. Diese Tricks zur Behebung des iPhone, das nicht durch ein Computerproblem erkannt wurde, sind in keiner bestimmten Reihenfolge aufgeführt. Probieren Sie alle aus und finden Sie heraus, was für Sie am besten funktioniert.

1. Starten Sie iTunes neu

Wie jede andere existierende Software wird auch iTunes manchmal fehlerhaft. Dies kann normalerweise durch einfaches Neustarten von iTunes behoben werden.

  1. Beenden Sie iTunes vollständig.
  2. Wenn Sie sich auf einem Windows-PC befinden, überprüfen Sie den Task-Manager und stellen Sie sicher, dass er nicht im Hintergrund ausgeführt wird.
  3. Warten Sie eine Minute und starten Sie iTunes erneut.

2. Versuchen Sie es mit einem anderen USB-Anschluss / Kabel

Manchmal liegt das Problem möglicherweise nicht beim iPhone (oder iPad oder iPod), sondern beim verwendeten USB-Kabel oder dem USB-Anschluss des Computers. Durch die Verwendung eines anderen Kabels können wir auch feststellen, ob der Anschluss am iPhone ordnungsgemäß funktioniert.

Versuchen Sie, das Kabel zu wechseln, und schließen Sie es an einen anderen USB-Anschluss des PCs an, um sicherzustellen, dass das Problem bei diesen beiden nicht auftritt. Wenn Sie dasselbe Problem mit einem anderen Kabel oder Port haben, können Sie diese Möglichkeit ausschließen.

3. Starten Sie Ihr iPhone / Computer neu

Wie ich in mehreren Handbüchern gesagt habe, werden viele Probleme durch einen einfachen Neustart Ihres Geräts behoben, so einfach es auch klingen mag. Stellen Sie sicher, dass Sie sowohl Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod als auch Ihren Computer neu starten und prüfen, ob dies zur Behebung des Problems beiträgt.

4. Installieren Sie iTunes neu

Wenn Ihr iPhone, iPad oder iPod von Ihrem Computer immer noch nicht erkannt wird, stellen wir als Nächstes sicher, dass bei Ihrer iTunes-Installation keine Probleme auftreten. Dazu müssen wir iTunes vollständig entfernen und neu installieren.

Je nachdem, ob Sie einen Mac oder einen PC verwenden, wird der Prozess unterschiedlich sein, und wir haben beide hier aufgelistet.

Deinstallieren Sie iTunes auf dem Mac:

  1. Starten Terminal von dem Dienstprogramme Ordner in der Anwendungen.
  2. Führen Sie zunächst den folgenden Befehl aus: cd /Applications/
  3. Führen Sie als nächstes diesen Befehl aus: sudo rm -rf iTunes.app/
  4. Sie werden aufgefordert, Ihr Administratorkennwort einzugeben, dasselbe einzugeben und zu bestätigen.

Beachten Sie, dass nach dem Löschen von iTunes keine Warnung oder Bestätigung erfolgt.

Deinstallieren Sie iTunes unter Windows:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R.
  2. Führen Sie diesen Ausführungsbefehl aus: appwiz.cpl. Dies wird die öffnen Programme und Funktionen Abschnitt von Windows, in dem alle installierten Anwendungen aufgelistet werden.
  3. Scrollen Sie und finden Sie es heraus iTunes > Rechtsklick > Drücken Sie Deinstallieren.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm (falls vorhanden) und warten Sie, bis der Deinstallationsvorgang abgeschlossen ist.

Wenn Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, laden Sie die neueste Version von iTunes von herunter und installieren Sie sie Apple iTunes Seite.

5. iPhone, iPad oder iPod werden in Windows nicht erkannt? Treibersoftware aktualisieren

Wenn Sie feststellen, dass das iPhone nicht nur unter Windows vom iTunes-Problem erkannt wird, möchten Sie möglicherweise Ihren iOS-Gerätetreiber aktualisieren. So geht’s:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um die Eingabeaufforderung zu öffnen.
  2. Führen Sie diesen Befehl aus, um den Geräte-Manager zu öffnen: devmgmt.msc
  3. Gehen Sie zu Apple iPhone (oder einem anderen Apple-Gerät) im Abschnitt für tragbare Geräte.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Software aktualisieren.
  5. Klicken Sie anschließend auf Auf meinem Computer surfen.
  6. Navigieren Sie zu C:Program FilesCommon FilesApple und wählen Sie den Ordner namens Treiber.

Jetzt wird der aktualisierte Treiber installiert. Starten Sie iTunes nach diesem Vorgang einmal neu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Beachten Sie, dass dieser Treiberaktualisierungsprozess nur für Windows gilt und Mac keine Treiber zum Erkennen von iDevices benötigt.

iTunes erkennt das iPhone immer noch nicht?

Wenn Sie alle oben aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben und iTunes Ihr iPhone immer noch nicht erkennt, schließen Sie ein anderes Apple-Gerät an Ihren Mac oder PC an und prüfen Sie, ob es erkannt wird. Wenn dies der Fall ist, liegt das Problem bei Ihrem iPhone. Wenn dies nicht der Fall ist, liegt das Problem am USB-Anschluss des Computers oder Mac (oder am Computer oder Mac selbst).

Wenn das Problem tatsächlich bei Ihrem Apple-Gerät liegt, empfehle ich, Ihr Gerät zu einem von Apple autorisierten Reparaturcenter oder Apple Store zu bringen und von einem Fachmann überprüfen zu lassen.

Wenn einer der oben genannten Schritte für Sie funktioniert oder wenn Sie eine andere Lösung für dieses Problem haben, können Sie diese gerne in den Kommentaren unten mitteilen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *