Welchen Computer habe ich? Kennenlernen der wichtigsten Spezifikationen und des Modells

Ist Ihnen diese Frage bei der Installation neuer Apps oder Spiele auf Ihrem Gerät jemals in den Sinn gekommen?

„Welchen Computer habe ich? Was sind seine Spezifikationen?“

Nun ja, wir waren alle da! Vor allem, wenn es eine Situation gibt, in der wir Fehler an unserem Gerät beheben müssen, ist es das Erste, was Sie tun müssen, bevor wir die Systemeinstellungen konfigurieren, das Modell, die Marke und die technischen Daten Ihres Geräts zu kennen. Auch wenn Sie daran denken, Ihren vorhandenen Laptop oder PC aufzurüsten, kann Ihnen das Wissen um die aktuelle Konfiguration und die Spezifikationen Ihres Systems helfen, zwischen den beiden Geräten zu vergleichen.

Welchen Computer habe ich?

Was auch immer der Grund sein mag, in diesem Beitrag haben wir einen detaillierten Leitfaden behandelt, der Ihnen hilft, alle Ihre Zweifel bezüglich „Welchen Computer habe ich?“ auszuräumen und wie Sie die wichtigsten Spezifikationen, das Modell und die Marke Ihres Geräts herausfinden.

Wie finden Sie heraus, welchen Computer Sie haben?

Lass uns anfangen.

1. Modellnummer des Laptops

Wenn Sie die Modellnummer Ihres Geräts kennen, können Sie eine schnelle Google-Suche über Ihr Gerät durchführen, um alle erforderlichen Informationen zu erhalten. Sie fragen sich, wie Sie die Modellnummer Ihres Laptops finden können? Nun, hier ist, was Sie tun müssen.

Modellnummer des Laptops

Auf dem Gerät selbst eingebettet: In den meisten Fällen oder wenn Sie Glück haben, können Sie die Modellnummer Ihres Geräts finden, indem Sie es einfach auf den Kopf stellen. Die Modellnummer ist an der Unterseite Ihres Geräts eingelassen, also werfen Sie einen kurzen Blick darauf, notieren Sie sie und Sie können loslegen!

Über die Windows-Einstellungen: Sie können unten auf Ihrem Gerät keine relevanten Informationen sehen? Mach dir keine Sorge! Hier ist eine weitere Problemumgehung, um die Modellnummer Ihres Geräts und andere wichtige Spezifikationen herauszufinden.

Tippen Sie auf das Windows-Symbol in der Taskleiste, wählen Sie das zahnradförmige Symbol aus, um die Einstellungen zu öffnen. Tippen Sie auf „System“.

Tippen Sie auf „System“

Scrollen Sie nach unten und wechseln Sie im linken Menübereich zum Abschnitt “Info”.

Im Abschnitt Info finden Sie alle relevanten Informationen zu Ihrem Gerät, einschließlich Gerätename, Modellnummer, Prozessor, installierter RAM, Produkt-ID, Systemtyp usw.

Über“-Abschnitt

Es gibt auch eine alternative Möglichkeit, die Modellnummer Ihres Geräts herauszufinden. Öffnen Sie die Systemsteuerung, tippen Sie auf “System und Sicherheit”.

System und Sicherheit

Wählen Sie „System“. Sie werden sofort auf die Seite weitergeleitet, die alle relevanten Informationen auflistet.

2. Speicher, RAM und CPU

Um weitere spezifische Details zu Ihrem Gerät zu erfahren, einschließlich verfügbarem Speicherplatz, RAM, CPU, befolgen Sie diese Kurzanleitung:

Gehen Sie zum Desktop und tippen Sie auf das Symbol “Dieser PC”.

Speicher, RAM und CPU

Hier sehen Sie eine Liste aller verfügbaren Laufwerkspartitionen auf Ihrem Gerät zusammen mit ihren Speicherplatzinformationen. Jedes Laufwerk gibt an, wie viel verfügbarer Speicherplatz frei ist und wie viel belegt wird.

Wenn Sie detaillierte Spezifikationen wünschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und wählen Sie “Eigenschaften”. Alle wichtigen Informationen finden Sie im Reiter „Allgemein“ des Eigenschaftenfensters.

Nachdem wir den verfügbaren Speicherplatz auf Ihrem Computer überprüft haben, informieren wir uns über den auf Ihrem Gerät installierten RAM und Prozessor.

Öffnen Sie die Windows-Einstellungen, tippen Sie auf „System“.

Wechseln Sie in den Abschnitt „Über“.

Über“ Abschnitt.

Suchen Sie nach den Einträgen “Installierter RAM” und “Prozessor”, um die Spezifikationen zu “Welcher Computer habe ich” herauszufinden.

3. GPU (Grafikprozessor)

Die auf Ihrem Gerät installierte Grafikkarte ist ebenso wichtig wie RAM oder Prozessor. Auch wenn Sie die Spezifikationen Ihres Geräts kennen möchten, bevor Sie ein Spiel oder eine grafikreiche Anwendung installieren, kann dies hilfreich sein. Gehen Sie wie folgt vor, um Informationen zu den Spezifikationen der installierten GPU (Graphics Processing Unit) zu erhalten.

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.

Grafikkarte

Geben Sie „Devmgmt.msc“ in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Wählen Sie „Anzeigeadapter“. Im Abschnitt „Grafikkarten“ finden Sie die Details der auf Ihrem Gerät installierten Grafikkarte.

4. Hauptplatine

Um die Details des auf Ihrem Gerät installierten Motherboards herauszufinden, müssen Sie Folgendes tun.

Starten Sie das Suchfeld des Startmenüs, geben Sie “Systeminformationen” ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Hauptplatine

Scrollen Sie im Fenster Systeminformationen nach unten, um nach der Option „BaseBoard-Hersteller“ zu suchen. Neben dieser Option können Sie sich über den Markennamen des auf Ihrem Computer installierten Motherboards informieren.

Fenster Systeminformationen

Abschluss

Also, Leute, wir hoffen, dass dieser Beitrag Ihnen geholfen hat, alle Ihre Zweifel in Bezug auf „Welchen Computer habe ich und was sind seine Spezifikationen?“ auszuräumen. Wenn Sie planen, Ihr Gerät zu aktualisieren oder ein neues Spiel oder eine neue Anwendung zu installieren, können Sie alle relevanten Informationen zu Modell, Prozessor, installiertem RAM, verfügbarem Speicherplatz und GPU Ihres Computers sammeln, indem Sie die oben genannten Methoden befolgen.

War dieser Beitrag hilfreich? Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken in den Kommentaren zu teilen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *