Widgets funktionieren nicht / laden leer unter Windows 11

Widgets unter Windows 11 wurden grundlegend überarbeitet, um eine reibungslosere und produktivere Erfahrung zu ermöglichen. Widgets enthalten verschiedene Arten von Informationen in einem Bereich, darunter Wetter, Aktien, Top-Storys, Sport, Fotos und andere wichtige Themen.

Microsoft hat das Widgets-Panel von Windows 11 überarbeitet, da es jetzt in zwei Abschnitte unterteilt ist. Der obere Abschnitt enthält Wetter, Aktien, Sport, Fotos usw. Und der untere Abschnitt enthält Top-Nachrichten, die von mehreren Websites gesammelt wurden. Also, ja, Widgets können sich als sehr nützlich erweisen, wenn Sie das Beste daraus machen.

Fenster-11

Bildquelle: The Verge

Obwohl die meisten Benutzer ein häufig gemeldetes Problem behoben haben, bei dem die Widgets nach dem Upgrade auf Windows 11 nicht funktionierten oder einfach nicht geladen wurden. In diesem Beitrag haben wir eine Reihe von Lösungen aufgelistet, mit denen Sie das Problem „Widgets funktionieren nicht“ beheben können. Problem unter Windows 11.

Lass uns anfangen.

Wie öffne ich Widgets unter Windows 11?

Widgets

Bildquelle: PC Mag

Es gibt 3 verschiedene Möglichkeiten, auf Widgets unter Windows 11 zuzugreifen. Sie können entweder auf das Symbol des Widgets (rechteckiges Kästchen) in der Taskleiste drücken. Alternativ können Sie Widgets auch über die Tastenkombination öffnen. Drücken Sie die Tastenkombination Windows + W, um das Widgets-Bedienfeld unter Windows 11 zu starten. Und die dritte Methode besteht darin, einfach von links nach rechts auf dem Bildschirm zu wischen, um Widgets zu öffnen, wenn Sie einen Touchscreen-Laptop oder ein Tablet besitzen. Es enthält sogar ein Suchfeld, um schnell Informationen zu finden.

Widgets funktionieren nicht unter Windows 11? Hier ist die Lösung!

Wenn Sie unter Windows 11 keine Widgets verwenden können, können Sie dieses Problem mit den unten aufgeführten Methoden zur Fehlerbehebung beheben. Schauen wir sie uns an.

Lesen Sie auch: Die 6 besten Windows 10-Wetter-Widgets für Ihren PC

Lösung Nr. 1: Widgets manuell aktivieren

Wenn Sie das Symbol des Widgets in der Taskleiste nicht finden können, gehen Sie wie folgt vor, um Widgets unter Windows 11 manuell zu aktivieren.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der Taskleiste und tippen Sie auf „Taskleisteneinstellungen“.

Taskleiste

Aktivieren Sie die Option “Widgets”, um sie zu aktivieren.

Taskleiste

Sobald das Symbol des Widgets zur Taskleiste hinzugefügt wurde, können Sie entweder darauf tippen, um das Widgets-Bedienfeld zu öffnen, oder einfach die Tastenkombination Windows + W drücken.

Lesen Sie auch: So fügen Sie Widgets zum Mac-Desktop hinzu

Lösung #2: Starten Sie den Widgets-Prozess über den Task-Manager neu

Wenn das Symbol des Widgets nicht auf Ihrem Gerät geladen werden kann, kann ein Neustart des Vorgangs über die Windows Task-Manager-App helfen. Hier ist, was Sie tun müssen:

Tippen Sie auf das Suchsymbol in der Taskleiste, geben Sie „Task-Manager“ ein und drücken Sie die Eingabetaste. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination Strg + Umschalt + Escape drücken, um den Task-Manager schnell zu starten.

Tippen Sie im Task-Manager-Fenster auf „Weitere Details“. Wechseln Sie nun in den Reiter „Prozesse“.

Taskmanager

Suchen Sie in der Liste nach dem Prozess „Windows Widgets“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Aufgabe beenden”.

Windows-Widgets

Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie nun, die Widgets erneut zu starten, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wurde.

Lösung #3: Registrieren Sie sich mit einem Microsoft-Konto

Das Widgets-Panel auf Ihrem Gerät verwendet Ihr Microsoft-Konto, um grundlegende Informationen wie Wetter, Sport, Kalender, Erinnerungen, Nachrichten usw. abzurufen. Falls Sie sich also von Ihrem Microsoft-Konto abgemeldet haben, werden die Widgets möglicherweise nicht geladen oder angezeigt die Tafel. Gehen Sie folgendermaßen vor, um sich wieder mit Ihrem Microsoft-Konto anzumelden:

Öffnen Sie die Einstellungen-App. Tippen Sie im linken Menübereich auf “Konten”.

anmelden

Klicken Sie im Abschnitt Kontoeinstellungen auf die Option „Stattdessen mit einem Microsoft-Konto anmelden“.

Lesen Sie auch: 10 iPhone-Widgets, die Ihr Smartphone-Erlebnis verbessern können

Lösung 4: Verwenden Sie Microsoft Edge als Standardbrowser

Nun, das mag sich nur nach einer einfachen Lösung anhören, aber dieser Hack funktioniert hauptsächlich bei der Behebung des Problems „Widgets funktionieren nicht“ unter Windows 11. Befolgen Sie diese Schritte, um Microsoft Edge als Standard-Webbrowser auf Ihrem Windows 11 festzulegen Gerät.

Tippen Sie auf das Windows-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie “Einstellungen”.

Wählen Sie im linken Menübereich die Option “Apps”. Tippen Sie nun auf „Standard-Apps“.

Apps

Scrollen Sie durch die Liste der Apps und tippen Sie dann auf Google Chrome oder den auf Ihrem Gerät standardmäßig eingestellten Browser.

Drücken Sie auf das quadratische Pfeilsymbol im .htm-Feld. Wählen Sie „Microsoft Edge“ aus der Liste aus.

die EinstellungenBildquelle: Guiding Tech

Wiederholen Sie die gleichen Schritte für alle Formate, einschließlich HTML, PDF, SHTML, SVG usw.

Lösung #5 Grafiktreiber vorübergehend deaktivieren

Eine Störung des auf Ihrem Computer installierten Grafiktreibers mit dem Widgets-Bedienfeld kann unter Windows 11 auch zu dem Problem „Widgets werden nicht geladen oder Widgets funktionieren nicht“ führen. Gehen Sie wie folgt vor, um den Grafiktreiber vorübergehend zu deaktivieren:

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie „Devmgmt.msc“ in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Lauf

Tippen Sie im Geräte-Manager-Fenster auf “Anzeigeadapter”. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den installierten Grafiktreiber, wählen Sie „Eigenschaften“.

deaktivieren

Tippen Sie auf die Schaltfläche „Gerät deaktivieren“.

Nachdem Sie die Grafiktreiber deaktiviert haben, starten Sie das Widgets-Bedienfeld neu, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde.

Lesen Sie auch: So führen Sie ein Downgrade von Windows 11 auf Windows 10 durch

Fazit

Hier sind ein paar einfache Problemumgehungen, mit denen Sie das Problem „Widgets funktionieren nicht unter Windows 11“ beheben können. Wie häufig verwenden Sie das Widgets-Bedienfeld unter Windows? Glauben Sie, dass Widgets mehr Produktivität bieten? Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken im Kommentarfeld zu teilen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.