Wie behebt man das Absturzproblem von Crusader Kings 3 auf dem PC?

Wenn Sie gerne Schwertspiele spielen, dann ist Crusader Kings 3 eines der besten Spiele. Es gab jedoch Berichte in den Gaming-Foren, in denen sich Spieler über den Absturz von Crusader Kings 3 auf dem PC beschweren. Dieses Handbuch enthält die besten Schritte, die Ihnen helfen können, alle Probleme mit dem Absturz von Crusade Kings 3 auf Ihrem Computer zu beheben.

Verschiedene Methoden zur Behebung des Absturzproblems von Crusader Kings 3 auf dem PC

Hier sind einige Methoden aufgeführt, die von Experten in verschiedenen Gaming-Foren empfohlen wurden. Sie müssen nach jeder Methode überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Auf diese Weise können Sie feststellen, welche Methode für Sie funktioniert hat, und die Mühe ersparen, alle Methoden zu befolgen.

Kreuzritterkönige

Methode 1: Verwenden Sie die ausführbare Datei, um das Spiel zu starten

Eine der schnellen Möglichkeiten, den Absturz von Crusader Kings 3 auf dem PC zu beheben, besteht darin, das Spiel zu starten, ohne die Desktop-Verknüpfung zu verwenden. Hier sind die Schritte dazu:

Schritt 1: Drücken Sie Windows + E auf Ihrer Tastatur, um den Datei-Explorer zu öffnen.

Schritt 2: Doppelklicken Sie auf das Laufwerk C, um es zu öffnen.

Schritt 3: Navigieren Sie zum folgenden Pfad.

Program Files (×86) > Steam > Steamapps > Common > Crusader Kings III > Binaries.

Schritt 4: Sobald Sie sich im Binärordner befinden, suchen Sie ck3.exe und doppelklicken Sie darauf

Schritt 5: Beachten Sie, wenn Sie während des Spiels einen Unterschied feststellen.

Methode 2: Deaktivieren Sie Antivirus

Antivirus-Entwickler haben ihre Produkte so programmiert, dass sie alle bekannte Malware sowie potenzielle Bedrohungen in Ihrem System erkennen. Dies kann dazu führen, dass Crusader Kings 3 auf Ihrem PC abstürzt, wenn eine Datei oder ein Prozess des Spiels als falsch positiv erkannt wird. Um einzugrenzen, ob Ihr Antivirenprogramm der Übeltäter ist, können Sie versuchen, Ihr Antivirenprogramm vorübergehend zu deaktivieren und zu überprüfen, ob das Spiel ordnungsgemäß funktioniert.

Jedes Antivirenprogramm hat eine andere Methode, die es deaktivieren würde. Hier sind einige der berühmten Antivirenprogramme und die Möglichkeiten, sie zu deaktivieren.

Überprüfen Sie Ihr Spiel, nachdem Sie Ihr Antivirenprogramm deaktiviert haben und Sie nicht mit dem gleichen Problem konfrontiert sind, dann ist Ihr Antivirenprogramm der Übeltäter. Wenden Sie sich mit diesem Problem an den Antivirus-Support und bitten Sie ihn, Sie durch die Schritte zum Hinzufügen einer Ausnahme für Crusader Kings 3 zu führen.

Methode 3: Starten Sie das Spiel im Administratormodus

Microsoft erlaubt Windows 10-Benutzern, Anwendungen im Administratormodus auszuführen, der die Rechte und Berechtigungen für den Zugriff auf alle Systemressourcen gewährt. Hier sind die Schritte zum Aktivieren des Administratormodus für ein Programm:

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung von Crusader Kings 3 und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.

Schritt 2: Klicken Sie als Nächstes auf die Registerkarte Kompatibilität im Feld Eigenschaften und setzen Sie ein Häkchen in das Kontrollkästchen neben Dieses Programm als Administrator ausführen.

Kompatibilität

Schritt 3: Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Methode 4: Überprüfen Sie die Spieldateien

Ein weiterer Grund für den Absturz von Crusaders Kings 3 auf dem PC sind die auf Ihrem System installierten Spieldateien. Wenn eine dieser Dateien fehlt oder beschädigt wird, können beim Spielen des Spiels Probleme auftreten. Hier sind die Schritte, um die Integrität der auf Ihrem PC installierten Spieldateien zu überprüfen:

Schritt 1: Öffnen Sie Steam Launcher und klicken Sie auf die Registerkarte Bibliothek, um alle auf Ihrem System installierten Spiele aufzulisten.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Crusader Kings 3 und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

Schritt 3: Wählen Sie nun oben die Registerkarte Lokale Dateien aus und klicken Sie dann auf Integrität der Spieldateien überprüfen.

Lokal

Schritt 4: Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren PC neu.

Überprüfen Sie, ob das Problem des Absturzes von Crusader Kings 3 auf Ihrem PC endgültig behoben ist.

Methode 5: Treiber aktualisieren

In Zukunft besteht der nächste Schritt zur Behebung von Spielabstürzen darin, die Grafiktreiber zu aktualisieren. Treiber helfen, die Kommunikation zwischen Hardware und Software Ihres PCs aufrechtzuerhalten. Es gibt zwei Möglichkeiten, Treiber zu aktualisieren:

Manuelle Methode. Bei dieser Methode müssen die Benutzer die im System installierte Grafikkarte identifizieren und aktualisierte Treiber von der OEM-Support-Website herunterladen.

Automatische Methode. Dies ist eine viel einfachere Methode, bei der Sie eine Treiberaktualisierungssoftware installieren und einen Scan auf Ihrem Computer durchführen müssen. Die Anwendung lädt die verfügbaren aktualisierten Treiber herunter und ersetzt Ihre veralteten Treiber mit wenigen Klicks. Hier sind die Schritte zur Verwendung von Smart Driver Care, einer erstaunlichen Treiberaktualisierungsanwendung, die die Aufgabe schnell und einfach für Sie erledigt.

Schritt 1: Laden Sie Smart Driver Care über die unten bereitgestellte Schaltfläche herunter und installieren Sie sie.

Schritt 2: Öffnen Sie nach der Installation die App und klicken Sie auf die Schaltfläche Scan starten, um den Scan zu starten.

Scanne jetzt

Schritt 3: Sobald der Scan abgeschlossen ist, werden alle Treiberprobleme auf dem Bildschirm angezeigt.

Schritt 4: Suchen Sie Ihren Grafiktreiber und klicken Sie daneben auf den Link Treiber aktualisieren.

Alle aktualisieren

Schritt 5: Smart Driver Care installiert den neuesten Treiber auf Ihrem PC.

Schritt 6: Beenden Sie das Programm und starten Sie das System neu.

Methode 6: Das Spiel neu installieren

Das Spiel neu installierenBild: Steam

Die letzte Methode, um den Absturz des Spiels Crusader Kings 3 auf Ihrem PC zu beheben, besteht darin, das Spiel vollständig zu deinstallieren und dann auf Ihrem System neu zu installieren. Dies kann ganz einfach über Ihren Steam-Launcher erfolgen. Stellen Sie nach dem Entfernen des Spiels sicher, dass Sie die neueste Version des Spiels von Steam installieren.

Das letzte Wort zur Behebung des Absturzproblems von Crusader Kings 3 auf dem PC

Damit sind die bestmöglichen Schritte zur Fehlerbehebung abgeschlossen, die bisher identifiziert wurden, um den Absturz von Crusader Kings 3 auf Ihrem PC zu beheben. Sie können sich jederzeit für die Aktualisierung Ihrer Treiber entscheiden, da dies gewährleistet, dass Ihr PC reibungslos und fehlerfrei läuft. Erwähnen Sie den Fix, der für Sie funktioniert hat, im Kommentarbereich unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *