Wie behebt man, dass der Monitor auf einem Windows 10-PC zufällig schwarz wird?

Wenn Ihr Monitor zufällig schwarz wird, sind Sie nicht allein, denn dieses Problem wurde von vielen in technischen Foren auf der ganzen Welt gemeldet. Der erste Schritt besteht darin, festzustellen, ob es sich um ein Hardwareproblem oder ein Softwareproblem handelt. Hardwareprobleme würden eine Reparatur oder einen Austausch des Monitors erfordern, aber ein Softwareproblem kann leicht behoben werden. In dieser Anleitung werden die einfachsten und schnellsten Schritte zur Fehlerbehebung beschrieben, um das Problem zu beheben, dass Ihr Monitor unter Windows 10 zufällig schwarz wird.

Schritte zur Behebung des Problems, dass der Monitor unter Windows 10 PC zufällig schwarz wird

Vier wichtige Fehlerbehebungsmethoden wurden von Experten auf der ganzen Welt empfohlen. Das Beste ist, dass Sie diese Methoden in beliebiger Reihenfolge ausführen und nach jedem Schritt überprüfen können, ob das Problem behoben wurde. Wenn das Problem behoben zu sein scheint, müssen Sie die verbleibenden Methoden nicht ausführen.

Methode 1: Kabelverbindungen

KabelverbindungenBild mit freundlicher Genehmigung: FreePik

Im ersten Schritt überprüfen Sie einfach die Kabelverbindungen Ihres Monitors. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Schritt 1: Schalten Sie Ihren Computer aus.

Schritt 2: Als nächstes entfernen Sie vorsichtig das Videokabel, das Ihren Monitor und Ihren Computer verbindet. Möglicherweise müssen Sie die Stecker abschrauben, bevor Sie sie aus dem Anschluss ziehen.

Schritt 3: Überprüfen Sie die Kabelenden und die Port-Anschlüsse an Ihrem Monitor und Computer. Wenn es staubig ist, verwenden Sie einen einfachen Pinsel, um die Staubpartikel zu entfernen.

Schritt 4: Schließen Sie Ihr Kabel richtig an und prüfen Sie, ob der Monitor zufällig schwarz wird. Das Problem wurde behoben.

Hinweis: Wenn Sie ein anderes Kabel haben, versuchen Sie es zu verwenden. Dadurch werden Kabelprobleme identifiziert, falls vorhanden.

Methode 2: Energieeinstellungen

Der Energiesparmodus ist einer der Hauptgründe, wenn Ihr Bildschirm zufällig schwarz wird. Überprüfen Sie, ob Sie eine Kundenenergieeinstellung aktiviert oder den Bildschirmschonermodus aktiviert haben. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Ihre aktuellen Energieeinstellungen zu überprüfen:

Schritt 1: Geben Sie Power in das Suchfeld in der linken unteren Ecke der Taskleiste ein.

Schritt 2: Wählen Sie Energie- und Schlafeinstellungen unter Beste Übereinstimmung.

Schritt 3: Stellen Sie nun sicher, dass die Dropdown-Option unter Bildschirm beim Anschließen, Ausschalten nach Option auf Nie eingestellt ist.

Bildschirm

Schritt 4: Auch die Option Nie muss unter Sleep When Plugged In ausgewählt werden, PC geht nach Option in den Ruhezustand.

Schritt 5: Nachdem die Energieeinstellungen vorgenommen wurden, überprüfen wir die Bildschirmschonereinstellungen. Verlassen Sie dazu die Energieeinstellungen und geben Sie Screensaver in das Suchfeld Ihrer Taskleiste ein.

Schritt 6: Wählen Sie in den Suchergebnissen Bildschirmschoner ein oder aus und klicken Sie darauf, um das Fenster mit den Bildschirmschonereinstellungen zu öffnen.

Schritt 7: Überprüfen Sie, ob das Dropdown-Menü unter Bildschirmschoner auf Keine eingestellt ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen in der rechten unteren Ecke (falls zutreffend) und dann auf die Schaltfläche OK.

Schritt 8: Starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob der PC-Bildschirm zufällig schwarz wird. Das Problem wurde behoben.

Methode 3: Treiber aktualisieren

Treiber sollen die Kommunikationslücke zwischen Hardware und Software schließen. Wenn die Treiber aktualisiert werden, würde dies zu einer reibungslosen und fehlerfreien Nutzung des Computers führen. Um Treiber auf einem PC zu aktualisieren, können Sie eine der beiden unten aufgeführten Optionen ausführen:

Option 1: Aktualisieren Sie die Treiber manuell

Wenn Sie die Treiber manuell aktualisieren möchten, müssen Sie zunächst die Hardwaremarke und die Modellnummer ermitteln. Sobald Sie dies identifiziert haben, können Sie zur offiziellen Website navigieren und danach suchen. Jeder Hardwarehersteller unterhält eine offizielle Website, die den aktuellsten Treiber für Ihr System hostet. Sobald Sie den Treiber heruntergeladen haben, führen Sie die Datei aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie zu installieren.

Option 2: Aktualisieren Sie die Treiber automatisch

Die Alternative zum manuellen Aktualisieren von Treibern besteht darin, ein Treiber-Updater-Tool eines Drittanbieters wie Advanced Driver Updater zu installieren. Diese App kann helfen, Treiberprobleme in Ihrem System wie veraltete, beschädigte oder fehlende Treiber zu scannen und zu identifizieren. Es sucht dann im Internet nach den neuesten und kompatibelsten Treibern und ersetzt die vorhandenen auf Ihrem Computer. Hier sind die Schritte, um Advanced Driver Updater auf Ihrem PC zu verwenden, um das Problem des zufälligen Schwarzwerdens des Monitors zu beheben:

Schritt 1: Laden Sie Advanced Driver Updater herunter und installieren Sie es auf Ihrem System, indem Sie auf die Download-Schaltfläche unten klicken.

Schritt 2: Starten Sie die App und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt scannen.

Scan

Schritt 3: Suchen Sie in der Liste der angezeigten Treiberprobleme Ihren Grafiktreiber und klicken Sie daneben auf den Link Treiber aktualisieren, um den Aktualisierungsprozess zu starten.

Alle aktualisieren

Sobald die Treiber aktualisiert wurden, starten Sie Ihr System neu und prüfen Sie, ob das Problem auf dem PC-Bildschirm zufällig schwarz wird.

Methode 4: Monitor zurücksetzen

Monitor zurücksetzenBildquelle: FreePik

Ihr Monitor verfügt über eine spezielle Funktion, mit der der Benutzer alle Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurücksetzen kann. Sie müssten das Handbuch Ihres Monitors überprüfen, um zu wissen, wie dies durchgeführt wird. Wenn Sie keine Hardcopy Ihres Handbuchs haben, können Sie entweder auf YouTube nach technischen Videos suchen oder eine Softcopy des Handbuchs von der Website des Herstellers herunterladen.

Um Ihren Monitor auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, müssen Sie auf die Menüschaltfläche des Monitors klicken und die Einstellungen durchsuchen, um eine Option zu finden, die dies ermöglicht. Sobald der Reset-Vorgang abgeschlossen ist, überprüfen Sie, ob der Bildschirm zufällig schwarz wird. Das Problem ist jetzt behoben.

Das letzte Wort zur Behebung des Problems, dass der Monitor auf einem Windows 10-PC zufällig schwarz wird?

Wenn Sie mit dem Problem konfrontiert sind, dass der PC-Bildschirm zufällig schwarz wird, können Sie einen der oben genannten Schritte ausführen und dieses Problem beheben. Es wird sehr schwierig, einen Monitor zu verwenden, der zufällig schwarz wird, da Sie Ihren Computer dadurch nicht verwenden können. Versuchen Sie, die Treiber zu aktualisieren, da dies zu einer verbesserten Leistung Ihres PCs führen würde. Das manuelle Aktualisieren von Treibern ist jedoch eine unmögliche Aufgabe und es wird empfohlen, zu diesem Zweck Advanced Driver Updater zu verwenden.

Bei Fragen oder Anregungen teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit. Wir melden uns gerne mit einer Lösung bei Ihnen zurück. Wir veröffentlichen regelmäßig Tipps und Tricks sowie Antworten auf häufige Fragen im Zusammenhang mit Technologie.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *