Wie behebt man einen Biomutant-Absturz auf einem Windows 10-PC?

Biomutant war eines der erwarteten Action-Adventure-Spiele dieses Jahres. Es ist ein erstaunliches Spiel, das den Verstand in Anspruch nimmt, und die Leute spielen stundenlang am Stück. Aufgrund wiederholter Abstürze und anderer Probleme können jedoch nicht alle Spieler dies tun. Dieser Blog versucht, alle Absturzprobleme und Fehler im Biomutant-Gameplay zu beheben.

Methoden zum Beheben eines Biomutant-Absturzes auf einem Windows 10-PC

Bevor Sie mit den Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren, stellen Sie sicher, dass Ihr System die Mindestanforderungen zum Spielen dieses Spiels erfüllt. Es wird oft empfohlen, Spezifikationen zu verwenden, die über den Mindestanforderungen liegen, um die bestmögliche Erfahrung zu erzielen.

Minimum

Empfohlen

SIE

Windows 7,8.1,10 (64-Bit) Windows 10 (64-Bit)

Prozessor

AMD FX-8350 oder Intel Core i5-4690K AMD Ryzen 5 1600 oder Intel Core i7-6700K Speicher 8 GB RAM

16 GB Arbeitsspeicher

Grafik

GeForce GTX 960 oder Radeon R9 380

GeForce GTX 1660 Ti oder Radeon RX 590

Speicher 25 GB

25 GB

Internet

Jawohl

Jawohl

Sobald Sie bestätigt haben, dass Ihr System den Anforderungen entspricht und kompatibel ist, um Biomutant zu spielen, befolgen Sie die folgenden Methoden, um das Absturzproblem zu beheben:

Starten Sie Ihren Computer neu und starten Sie Steam Launcher, um zu überprüfen, ob Sie Fehlermeldungen erhalten. Beobachten Sie, ob Sie beim Starten von Biomutant eine Fehlermeldung erhalten. Alle Fehlermeldungen oder Codes müssen sorgfältig notiert werden, da dies dazu beitragen würde, den Grund für dieses Problem zu verstehen. Wenn jedoch keine Fehlercodes oder Eingabeaufforderungen vorhanden sind, können Sie die unten aufgeführten Schritte nacheinander ausführen.

Methode 1. Stoppen Sie die Übertaktung

Übertaktung beendenBild: MSI

Übertakten ist eine Änderung der CPU- und GPU-Einstellungen, die vorgenommen wird, um die Leistung Ihres PCs zu verbessern. Manchmal führt es jedoch zu Abstürzen und anderen unerklärlichen Fehlern. Daher wird von Experten empfohlen, Übertaktungsaktivitäten mit Anwendungen wie MSI Afterburner oder anderen zu deaktivieren und die Uhr auf die Standardgeschwindigkeit zurückzusetzen.

Methode 2. Überprüfen Sie die Spieldateien von Biomutant

Alle Spiele speichern viele Dateien auf Ihrem PC und jede fehlende oder beschädigte Datei kann zu Abstürzen und anderen Fehlern im Spiel führen. Daher ist es wichtig, die Integrität der Dateien im Zusammenhang mit dem Biomutant-Gameplay auf Ihrem PC mit dem Steam-Launcher zu überprüfen.

Schritt 1: Starten Sie Steam und klicken Sie auf die Registerkarte Bibliothek, um die Liste aller auf Ihrem System installierten Spiele anzuzeigen.

Schritt 2: Suchen Sie Biomutant in der Liste und führen Sie einen Rechtsklick aus, um das Kontextmenü zu öffnen.

Schritt 3: Klicken Sie auf Eigenschaften und wählen Sie die Registerkarte Lokale Dateien.

Schritt 4: Klicken Sie abschließend auf Integrität der Spieldateien überprüfen und warten Sie.

Überprüfen Sie die Integrität von SpieldateienBild: Steam

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden alle Ihre fehlerhaften Biomutant-Gameplay-Dateien behoben und Sie können das Spiel starten, um zu überprüfen, ob der Absturz behoben wurde.

Methode 3. Overlays deaktivieren

Viele Experten in Spieleforen haben empfohlen, Steam Overlay zu deaktivieren, um das Absturzproblem von Biomutant zu beheben. Hier sind die Schritte, um dies zu tun:

Schritt 1: Starten Sie die Steam-App und klicken Sie dann auf Bibliothek.

Schritt 2: Machen Sie einen Rechtsklick auf das Biomutant-Spiel und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.

Schritt 3: Klicken Sie nun auf die Registerkarte Allgemein auf der linken Seite des Fensters und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen mit der Bezeichnung Steam-Overlay während des Spiels aktivieren.

Schritt 4: Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob der Biomutant-Absturz weiterhin besteht.

Methode 4. Treiber aktualisieren

Die letzte Methode zur Behebung von Biomutant-Gameplay-Problemen besteht darin, eine Treiber-Updater-Software wie Advanced Driver Updater zu installieren. Dieses Programm scannt Ihren Computer und erkennt alle Treiberprobleme auf Ihrem Computer. Dann kann diese erstaunliche Software alle veralteten, fehlenden und beschädigten Treiber auf Ihrem PC aktualisieren. Hier sind die Schritte, um Advanced Driver Updater auf Ihrem PC zu verwenden:

Schritt 1: Laden Sie den Advanced Driver Updater über die Schaltfläche unten herunter.

Schritt 2: Installieren Sie das Programm, indem Sie die heruntergeladene Datei ausführen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Schritt 3: Öffnen Sie die Anwendung und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt scannen.

Scanne jetzt

Schritt 4: Die App scannt nun Ihren PC und hebt die Treiberfehler auf Ihrem Bildschirm hervor.

Schritt 5: Klicken Sie auf den Link Update neben dem Problem mit den Grafiktreibern und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Alle aktualisieren

Schritt 6: Starten Sie Ihr System neu und prüfen Sie, ob das Biomutant-Problem behoben wurde.

Der Advanced Driver Updater speichert Ihre vorherigen Treiber als Backup, bevor er sie aktualisiert, und bietet die Möglichkeit, sie bei Bedarf wiederherzustellen.

Das letzte Wort zur Behebung eines Biomutant-Absturzes auf einem Windows 10-PC?

Dies sind die Methoden, die verwendet werden können, um Absturzprobleme des Biomutant-Gameplays auf Ihrem Windows 10-Computer zu beheben. Es wird empfohlen, Advanced Driver Updater zu verwenden, um alle Treiber zu aktualisieren und sicherzustellen, dass Ihr System reibungslos und fehlerfrei läuft.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *