Wie erstelle ich eine Apk aus einer installierten App auf Android?

Um ein Programm zu installieren, benötigen Sie eine Installationsdatei, die mehr oder weniger einer komprimierten Datei ähnelt, die bei der Ausführung ihren Inhalt extrahiert. Das Windows-Betriebssystem verwendet .exe-Dateien, um einen Programminstallationsprozess auszuführen, während macOS eine .dmg-Datei verwendet. Wenn es um Android geht, benötigen Sie .apk-Dateien, um Apps auf Ihrem Smartphone zu installieren. Bei der Installation aus dem Google Play Store oder anderen Android-App-Stores wie Amazon und Samsung wird jedoch keine Installationsdatei heruntergeladen. In dieser Anleitung wird erklärt, wie Sie in einfachen Schritten die .apk-Datei der installierten App erstellen.

Viele Websites bieten .apk-Dateien von Anwendungen an, aber beim Herunterladen von Anwendungen aus App-Stores von Drittanbietern gibt es immer Sicherheitsbedenken. Der Google Play Store ist möglicherweise die sicherste Option, wenn es darum geht, Apps auf Ihr Android-Smartphone herunterzuladen. Sobald Sie eine App aus dem Google Play Store heruntergeladen und verwendet haben, können Sie sich auf ihre Authentizität verlassen. Der nächste Schritt besteht darin, eine installierte APK-Datei dieser App aus der installierten Version auf Ihrem Telefon zu erstellen. Dies kann mit einer Drittanbieteranwendung namens App Country Finder erfolgen, die von Systweak Software entwickelt wurde.

So erstellen Sie eine Apk aus einer installierten App auf Android

APK

Es gibt keine manuelle Möglichkeit, eine APK aus einer installierten App auf Ihrem Android-Smartphone zu erstellen. Daher müssen Sie eine im Google Play Store verfügbare Drittanbieteranwendung namens App Country Finder verwenden. Hier sind die Schritte, wie dies geschehen kann:

Schritt 1: Laden Sie die App Country Finder App aus dem Google Play Store herunter und installieren Sie sie oder klicken Sie auf den Download-Link unten.

App Country Finder

Schritt 2: Tippen Sie nach der Installation auf das erstellte Verknüpfungssymbol, um die App zu starten.

Schritt 3: Die App benötigt beim ersten Start einige Zeit, um Ihr Smartphone zu scannen und eine Liste der auf Ihrem Gerät installierten Apps zu erstellen.

scannen Sie Ihr Smartphone

Schritt 4: Sobald der Scan abgeschlossen ist, wird eine Liste aller Apps, sortiert nach dem Herkunftsland, auf dem Bildschirm angezeigt.

Schritt 5: Klicken Sie auf den nach oben zeigenden Pfeil neben der App, die Sie sichern möchten, und dies erstellt eine APK aus der installierten App.

eine apk erstellen

Schritt 6: Sie können in der Datei-Explorer-App Ihres Telefons navigieren und die .apk-Datei auf ein anderes Gerät kopieren/verschieben.

Der Vorgang zum Erstellen einer APK-Datei wird mit der App Country Finder-App sehr einfach.

Warum sollte ich die App Country Finder App verwenden, um Apk aus installierten Apps zu erstellen?

Es gibt einige Apps im Google Play Store, die möglicherweise die gleiche Funktion zum Erstellen von APKs aus installierten Apps bieten. Warum also gerade die App Country Finder App nutzen? Die Antwort auf diese Frage finden Sie weiter unten im Funktionsbereich des App Country Finder.

Kostenlos zu verwenden. Das wichtigste Feature einer App ist heute der Kosten- und App Country Finder, der volle Punktzahl für seine kostenlose und sichere Funktion erhält. Es kann im Google Play Store heruntergeladen werden und ist einfach zu bedienen.

Herkunftsland der App. Der App Country Finder wurde ursprünglich entwickelt, um Informationen über das Herkunftsland der App auf Android-Geräten bereitzustellen. Aufgrund politischer Spannungen und aus anderen Gründen muss man möglicherweise das Herkunftsland einer bestimmten App vor der Installation ermitteln, und diese App ist der Weg, um diese Informationen zu identifizieren.

App-Ursprungsland

Liste der installierten Apps. App Country Finder verfügt über eine weitere Funktion, mit der ein Android-Benutzer die Liste aller auf seinem Smartphone installierten Apps identifizieren kann. Sie können dies nicht erkennen, indem Sie sich einfach die Verknüpfungen auf Ihrem Startbildschirm ansehen.

App deinstallieren. Schließlich ermöglicht diese App Benutzern, eine nicht erforderliche, redundante oder versehentlich installierte App aus der App selbst zu löschen/deinstallieren, ohne die nicht benötigte App auf dem Startbildschirm suchen zu müssen.

Abgesehen davon ist diese App, wie bereits erwähnt, der schnellste und einfachste Weg, um APK aus einer installierten App auf Ihrem Android zu erstellen. Die Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen und zeigt eine nach Herkunftsland sortierte Liste von Apps sowie eine Schaltfläche zum Deinstallieren und Sichern neben jeder App an.

Das letzte Wort zum Erstellen einer Apk aus einer installierten App auf Android?

App Country Finder ist in der Tat eine erstaunliche Must-Have-Anwendung auf Ihrem Android-Smartphone. Es ist kostenlos zu verwenden und kann das Herkunftsland identifizieren sowie eine .apk-Datei der installierten App deinstallieren und erstellen. Die App ist mit einer intuitiven Benutzeroberfläche einfach zu bedienen und kann von jedem verwendet werden. Da diese Funktionen kostenlos verfügbar sind, können Sie darüber hinaus nachfragen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *