Wie lade ich den Intel Iris Xe-Grafiktreiber herunter?

Grafikkarten helfen PC-Benutzern, erstaunliche Grafiken auf Ihrem Bildschirm anzuzeigen. Dies hilft, Spiele und Filme genau so zu erleben, wie sie beabsichtigt waren. Ihre Spiele und Filme sind jedoch Software und Grafikkarten sind Hardware. Um eine Kommunikationsbrücke zwischen Hardware und Software aufzubauen, benötigen Sie Treiber. Ohne Treiber zeigt der Intel Iris Xe-Grafiktreiber einfache und einfache Grafiken an, als würde er generische Windows-Treiber verwenden. Dieser Artikel hilft Ihnen, das Herunterladen und Aktualisieren des Intel Iris Xe-Grafiktreibers bei Bedarf zu erleichtern.

Wie lade ich den Intel Iris Xe-Grafiktreiber herunter?

Es gibt drei verschiedene Methoden zum Herunterladen des Intel Iris Xe-Grafiktreibers auf Ihrem Windows-PC. Sie können alle unten beschriebenen Methoden überprüfen und eine auswählen, die Ihren Bedürfnissen und Anforderungen entspricht.

Automatische Methode – Verwenden Sie Advanced Driver Updater

Die erste und empfohlene Methode zum Aktualisieren Ihrer Treiber ist die Verwendung einer Treiber-Updater-Software eines Drittanbieters wie Advanced Driver Updater. Diese erstaunliche Anwendung kann mit wenigen Klicks Treiber auf Ihrem Computer scannen, identifizieren und herunterladen/aktualisieren. Es wird verwendet, um Probleme mit veralteten Treibern, fehlenden und beschädigten Treibern zu beheben. Hier sind die Schritte, um den Advanced Driver Updater auf Ihrem PC zu verwenden.

Schritt 1: Laden Sie den Advanced Driver Updater herunter und installieren Sie ihn, indem Sie auf die Schaltfläche Download klicken –

Scan

Schritt 2: Starten Sie nach der Installation die Software und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt scannen starten.

Schritt 3: Nach Abschluss des Scans wird eine Liste der Treiberanomalien auf dem Bildschirm angezeigt. Wählen Sie den Intel Iris Xe-Grafiktreiber aus der Liste aus und klicken Sie daneben auf die Schaltfläche Treiber aktualisieren.

Alle aktualisieren

Schritt 4: Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie dann Ihren PC neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Halbautomatische Methode – Verwenden Sie den Geräte-Manager

Der Geräte-Manager ist ein integriertes Tool von Microsoft für alle Windows-Benutzer, das Treiber vom Microsoft-Server aktualisieren kann. Hier sind die Schritte zur Verwendung dieses Tools zum Aktualisieren des Intel Iris Xe-Grafiktreibers.

Schritt 1: Drücken Sie Windows + R auf Ihrer Tastatur, um das RUN-Feld aufzurufen, und geben Sie devmgmt.msc in das Textfeld gefolgt von Enter ein.

Befehlsfeld

Schritt 2: Es öffnet sich ein neues Fenster, das alle auf Ihrem System installierten Treiber auflistet. Suchen Sie die Grafikkarten und klicken Sie darauf, um die in Ihrem Computer installierte Grafikkarte anzuzeigen.

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Intel Iris Xe Graphics und wählen Sie Treiber aktualisieren aus dem Kontextmenü.

Treiber aktualisieren

Schritt 4: Der Geräte-Manager sucht dann auf dem Microsoft-Server nach dem Updater-Treiber und lädt/installiert ihn für Sie.

Schritt 5: Starten Sie Ihren PC neu, nachdem das Update abgeschlossen ist.

Manuelle Methode – Verwenden Sie die Intel-Website

Die letzte Option, bei der der Benutzer alle Schritte ausführen muss, ist die manuelle Methode zum Suchen, Herunterladen und Installieren des aktualisierten Treibers von der offiziellen Intel-Website.

Schritt 1: Navigieren Sie zum Offizielles Intel-Download-Center.

Schritt 2: Klicken Sie im Abschnitt Wählen Sie Ihr Produkt auf Grafiken.

Schritt 3: Klicken Sie nun auf Intel® Graphics – BETA Windows® 10 DCH-Treiber.

Suche

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche Download mit der Bezeichnung igfx_win_100.9862.exe.

Treiber aktualisieren

Schritt 5: Nachdem die Datei heruntergeladen wurde, führen Sie sie aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritt 6: Starten Sie Ihren Computer neu und Ihre Grafikkarte wird ordnungsgemäß funktionieren.

Das letzte Wort zum Herunterladen des Intel Iris Xe-Grafiktreibers?

Der Intel Iris Xe-Grafiktreiber muss in Ihrem System installiert sein, damit Sie die Vorteile dieser Grafikkarte voll ausschöpfen und das Erlebnis überragender Grafik genießen können. Drei Methoden können helfen, diese Aufgabe zu erledigen. Die Methode, die weniger Zeit und viel weniger Aufwand in Anspruch nimmt, ist die Installation von Advanced Driver Updater.

Folgen Sie uns in den sozialen Medien – Facebook, Instagram, und Youtube. Bei Fragen oder Anregungen teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit. Wir melden uns gerne mit einer Lösung bei Ihnen zurück. Wir veröffentlichen regelmäßig Tipps und Tricks sowie Antworten auf häufige Fragen im Zusammenhang mit Technologie.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *