Windows 10 21H1-Update – So optimieren Sie den PC, laden es herunter und mehr

Hier erfahren Sie, was das Windows 10 21H1-Update für Benutzer bietet und wie Sie den PC optimieren können, um das Update zu erhalten. Mit der Zunahme der Anzahl von Windows 10-Benutzern versteht Microsoft, wie wichtig es ist, seinen Benutzern Funktionsupdates anzubieten. Diese Updates helfen den Menschen, produktiv und geschützt zu bleiben. Bei einigen Benutzern treten jedoch unweigerlich Probleme nach der Aktualisierung von Windows oder während des Upgrades auf. Daher ist es wichtig, einige Dinge zu beachten, bevor Sie auf das neueste Windows 10 21H1-Update aktualisieren.

Windows 10 21H1

Windows 10 21H1-Update – Was Sie vor der Aktualisierung beachten sollten

Bevor wir mit den Tipps zur PC-Optimierung beginnen, informieren Sie uns über die neuen Funktionen von Windows 10 21H1 für Benutzer. Dies hilft bei der Entscheidung, ob Sie das elfte Windows-Update wünschen oder nicht. Jedes Jahr führt Microsoft zwei Funktionsupdates aus – eines im Frühjahr und das andere im Herbst. Ersteres enthält bedeutendere Änderungen, Verbesserungen und Funktionen, während letzteres ein kleines Update ist. Aber diesmal hat Microsoft seinen Ansatz geändert. Die erste ist geringfügig und gibt den Ingenieuren genug Zeit, um an der großen Einführung zu arbeiten.

Was ist neu unter Windows 10 21H1?

Windows 10 Version 21H1 ist ein optionales Update für Geräte mit den Versionen 2004 und 20H2. Das heißt, wenn Sie ein Suchender sind, müssen Sie das Update manuell herunterladen. In diesem Beitrag, während Sie weiterlesen, werden wir die neue Funktion von Windows 10 21h1 erklären, wie Sie den PC für Windows 10 21h1 optimieren und das Windows 10 21H1-Update auf Ihrem Gerät erhalten

Funktionen – Windows 10 21H1

Windows-Version 21H1 konzentriert sich auf Qualität, Sicherheit und Remotezugriff. Wie? Hier ist eine Liste der Änderungen und Verbesserungen.

  • Windows Hello verwendet die Multi-Kamera-Funktion für die biometrische Authentifizierung
  • Das Verzögerungsproblem beim Starten von Microsoft Office wird in Windows Defender Application Guard (WDAG) behoben.
  • Besserer Windows Management Instrumentation (WMI) Group Policy Service (GPSVC) für Remote-Arbeitsbedingungen.
  • Unterstützung für Microsoft Edge (Chromium) – Windows 10 Kioskmodus.
  • Verbesserter WinHTTP Web Proxy Auto-Discovery Service, Möglichkeit, ungültiges Web Proxy Auto-Discovery Protocol (WPAD) zu übersehen.
  • Aktualisiert das Synchronisierungsprotokoll der Open Mobile Alliance (OMA) Device Management (DM).
  • Verbesserte Startzeiten für Anwendungen mit Roamingeinstellungen, wenn User Experience Virtualization (UE-V) aktiviert ist.
  • Unerwartete Bildschirmanzeige während der OOBE behoben
  • Stop-Fehlerbehebung, die beim Start auftritt
  • Hohe Speicher- und CPU-Auslastung bei Verwendung von Microsoft Defender for Endpoint behoben

Außerdem gibt es weitere wichtige Änderungen, die Sie nach dem Update der Windows 10-Version auf 21H1 genießen können. Aber vorher lernen wir, wie man den PC für das Windows-Update abstimmt.

Wie bereinige ich einen PC, um Platz für das Windows 10-Update zu schaffen?

Um ein Update zu installieren, sollte das System über mindestens 10 GB freien Speicherplatz verfügen. Aber wenn Ihnen dann der Speicherplatz ausgeht? Bedeutet dies, dass Sie Windows nicht aktualisieren können? Oder muss in ein externes Laufwerk investieren?

Wahrscheinlich nicht, denn durch routinemäßige Wartung können Sie den PC reinigen und genügend Speicherplatz zurückgewinnen. Um mehr über das manuelle Bereinigen des PCs zu erfahren, lesen Sie unseren vorherigen Artikel.

Wenn Sie jedoch nach einer automatischen Methode suchen, versuchen Sie es mit Advanced PC Cleanup – einem professionellen Dienstprogramm zur PC-Optimierung und -Optimierung, das hilft, Junk-Dateien zu bereinigen, den PC zu sichern, unerwünschte Apps zu deinstallieren, ohne Reste zu hinterlassen, und so weiter.

Laden Sie die erweiterte PC-Bereinigung herunter

Erweiterte PC-Bereinigung

So verwenden Sie die erweiterte PC-Bereinigung zum Optimieren von Windows-PC

1. Laden Sie Advanced PC Cleanup herunter und installieren Sie es

Laden Sie die erweiterte PC-Bereinigung herunter

2. Starten Sie die vertrauenswürdige und zuverlässige PC Cleaner-Software

3. Klicken Sie auf Jetzt scannen, um das System nach unerwünschten Elementen zu durchsuchen, die den PC verlangsamen und unnötigen Speicherplatz belegen.

Erweiterte PC-Bereinigung

4. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist

Erweiterte PC-Bereinigung

5. Klicken Sie anschließend auf Jetzt reinigen, um die Fehler zu beheben.

6. Starten Sie das System neu. Sie erhalten nun einen optimierten, sauberen und getunten PC.

Darüber hinaus haben Sie freien Speicherplatz auf der Festplatte, auf dem Sie jetzt das neueste Update von Windows 10 Version 21H1 installieren können.

Wann steht das neue Update zum Download bereit?

Das Update für Windows 10 21H1 soll laut Microsoft in der ersten Jahreshälfte, also entweder Ende April oder Anfang Mai, verfügbar sein.

Wie lade ich das neueste Windows 10, Version 21H1 herunter?

Hinweis: Um die neueste Version 21H1 von Windows 10 zu erhalten, müssen Sie Teil des Windows-Insider-Programms werden. Um sich für Windows Insider anzumelden, drücken Sie Windows + I > Update & Sicherheit > klicken Sie auf Windows Insider-Programm > Erste Schritte.

Windows 10 21H1

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm > verknüpfen Sie Ihr Microsoft-Konto > und wählen Sie Beta-Kanal aus den Optionen. Sobald Sie fertig sind, haben Sie die Möglichkeit, das 21H1-Update herunterzuladen.

Wichtiger Hinweis:

Wenn Sie sich auf Ihrem primären PC für das Windows-Insider-Programm anmelden, stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie aller wichtigen Daten haben. Dies hilft, sicher zu bleiben, wenn nach der Installation des Updates etwas schief geht. Wenn Sie ein Backup-Tool suchen. Sie können Right Backup ausprobieren – das beste Cloud-Backup-Tool. Im Allgemeinen können Sie Windows-Updates herunterladen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

1. Drücken Sie Windows + I

2. Wählen Sie Update & Sicherheit aus dem Windows-Einstellungsfenster

3. Klicken Sie im linken Bereich auf Windows Update > klicken Sie auf Nach Updates suchen.

Windows 10 21H1

4. Warten Sie, bis Windows nach Updates sucht. Wenn ein Update verfügbar ist, wird es heruntergeladen und installiert.

Windows 10 21H1

Auf diese Weise erhalten Sie das neueste Windows 10-Update 21H1.

Oft gestellte Frage

Q1. Können Raubkopien von Windows 10 aktualisiert werden?

Nein, Sie können keine Raubkopien von Windows 10 aktualisieren oder installieren

Q2. Was ist das kumulative Update für Windows 10 Version 1909?

Um eine verbesserte Leistung zu bieten, werden Unternehmensfunktionen, Qualitätsverbesserungen und kumulative Updates für Windows 10 Version 1909 bereitgestellt.

Q3. Was ist die neueste Version von Windows 10 2021?

Die aktuelle Version von Windows 10, die für Benutzer mit Windows 10 verfügbar ist, ist 20H2. Wenn Sie dieses Update nicht haben, können Sie es über Nach Updates suchen herunterladen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *